Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker passt zum Klipschhorn

+A -A
Autor
Beitrag
gerwolf
Neuling
#1 erstellt: 20. Okt 2010, 20:27
Seit 30Jahren halte ich mich ans Klipschhorn und der Beste Verstärker bisher JVC-RX 1001
aber nun???
In der heutigen digitalen Welt,was kaufen...help
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2010, 20:34
Hallo gerwolf

Warum was neues kaufen wenn Du mit dem bisherigen zufrieden bist.
An einem Klipschorn wäre vielleicht mal eine Röhre zum testen angesagt.
Das kommt aber auf Deinen Musikgeschmack drauf an.
Einen Versuch ist es aber wert.

Schönen Gruß
Georg
gerwolf
Neuling
#3 erstellt: 20. Okt 2010, 20:43
Suche halt einen Verstärker mit sehr kurzer
ERHOHLUNGSPHASE
und glaube nicht an Röhre
in den 80ern hatte ich verpaßt den Tandberg 3003 zusammen
mit einem Vorverstärker zu kaufen
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 20. Okt 2010, 20:46
Was verstehst Du unter ERHOLUNGSPHASE?

Schönen Gruß
Georg
gerwolf
Neuling
#5 erstellt: 20. Okt 2010, 21:01
Nun bei einem Konzert schlägt die Pauke- ist der Aufbau in den Hifi Geräten nur nach DIN GEBAUT-in D glaub ich irgendwas mit 8000-so gehn beim Einstzen der weiteren Musiker diese unter und man hört in der Brillanz zu wenig
es ist eine Bezeichnung wie
sle-ratio oder so änlich
gerwolf
Neuling
#6 erstellt: 20. Okt 2010, 21:04
Ist aber ich mein KONZERT Nicht mein Geschmack
achim96
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2010, 21:07
nen powerkracher ala krell ksa 50 oder mit mehr brachiagelwalt
ein paar kma 80!!!
gerwolf
Neuling
#8 erstellt: 20. Okt 2010, 21:24
Über wieviel Euronen sprechen wir bei Krell und brauch man da schon zwei Leute DIE zu bewegen
gerwolf
Neuling
#9 erstellt: 20. Okt 2010, 22:12
g8
Kleinlaut
Stammgast
#10 erstellt: 20. Okt 2010, 22:24
Hi,
an meinen 1980 Khorns läuft nach Denon , Dynavox, Yamaha und Arcam jetzt ein Magnat RV 1, und ich bin (im Moment) äusserst zufrieden damit.
Gruss Michael
achim96
Inventar
#11 erstellt: 23. Okt 2010, 16:23
bewegen musst du die eigentch nur einmal.
mit ein wenig geduld bist du schon bei max 1500 euronen am ende deiner träume.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker Passt?
aiag86 am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  4 Beiträge
Welcher CD-Player passt?
krautteich am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
Welcher Lautsprecher passt zum Marantz PM 7200?
maxximum am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 04.05.2006  –  17 Beiträge
Welcher Tuner passt zum Sony Verstärker LBT-V702
inde am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  7 Beiträge
Welcher Verstärker passt zur Canton Reference 7?
zweipack am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2010  –  7 Beiträge
welcher verstärker passt?
hoeni2000 am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  3 Beiträge
welcher verstärker passt hier?
Michael8187181718171 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker passt?
hellacar am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  5 Beiträge
Welcher Verstärker passt?
Wr4ath am 04.05.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  55 Beiträge
Elac 80 - Welcher Verstärker passt?
silvaner123 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.444