Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PC-Lautsprechersystem bis ca. 120 € für Musik

+A -A
Autor
Beitrag
-Schnils-
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Mai 2010, 17:22
Hallo miteinander,
Nun ja, wie der Titel schon sagt suche ich ein schönes PC-Lautsprechersystem im Preissegment bis ca. 120 € (gern auch etwas drüber bei entsprechender Klangverbesserung).
Hören werde ich damit ausschließlich Electro und Rock, ein Allround Charakter ist mir aber trotzdem wichtig, da ich nach Lust und Laune gern auch mal was anderes als das von mir oben Aufgeführte höre.
Hören werde ich damit in einem ziemlich kleinen Raum (ca. 15 m²).
Im Auge hatte ich bereits die Edifier S330D und die Logitech Z2300, wobei ich da auch nicht genau weiß wo genau die Unterschiede liegen usw.
Ich hoffe ihr könnt mich beraten!

Schöne Grüße!
eddy08
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mai 2010, 19:54
Hey

ich würde dir eindeutig zum Edifier raten hat einfach den besseren ausgewogeneren klang, und keinen wummer Bass der nach einer zeit einfach auf die Nerven geht außer bei so extrem Hip hoppern die es "geil" finden wenn es nur Bumm Bumm macht.

Ich würde da aber noch sparen und das Edifier S530D oder 730D nehmen da hast du mehr von. Und die könnens bei bedarf dann auch mal richtig knallen lassen.

meister-g
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mai 2010, 20:24
Ich möchte gerade meine Altec Lansing FX 6021 los werden. Lautsprecher und Kontrolleinheit sind unbenutzt und noch in Plastik verpackt, der Subwoofer ist genutzt. Alles zusammen ist noch in der OVP. Bei Interesse warte ich auf 'ne PM.

Viele Grüße
-Schnils-
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Mai 2010, 12:04
Vielen Dank erstmal für die Antworten!
Ich denke, dass meine Wahl dann auch wirklich auf das Edifier System fallen wird.
Hm, nun hab ich im Internet ein bisschen rumgeguckt und bei verschiedenen Tests die Preisangaben von 84 € von dem Dingen und ungefär 139 € von dem S530D.
Quelle: http://www.computerb...ifier_s330d_s530d/5/
Ist der Test so alt, dass in der Zwischenzeit der Preis so angestiegen ist?
Wenn ich jetzt mal bei amazon gucke verlangen die mir fürs S330D Lautsprechersystem 110€ und für die S530D ganze 200 €.
Kann man die noch irgendwo für den im Test angeppriesenen Preis bekommen?
Denn die 139 € für das S530D wären ja mal mehr als perfekt.
eddy08
Stammgast
#5 erstellt: 10. Mai 2010, 12:58
Nein leider nicht, vielleicht gebraucht in der Bucht?
Damals war Edifier einfach sehr unbekannt und deswegen die Preise sehr günstig zurzeit ist es auf dem besten weg Logitech in diesem bereich abzulösen was auch gut so ist, durch die höhere nachfrage sind die Preise ziemlich stark gestiegen aber kann man leider nicht ändern
-Schnils-
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 10. Mai 2010, 13:06
Okay, das muss ich dann nun mal akzeptieren
115 Euro für die S330d kann ich auch wirklich verkraften.
Dann werden die mal heute bestellt und ich hoffe ich kann Ende der Woche in den Genuss kommen mit den Boxen was zu hören!
Danke für die Hilfe!
<gabba_gandalf>
Stammgast
#7 erstellt: 10. Mai 2010, 13:09
Hi,
ich werfe mal einen ganz anderen Kandidaten ins Feld:
Harman Kardon Soundsticks

Die sind mE in diesem Preissegment die besten

Alternativ vielleich aktive Monitore
Gruß
Sebastian
eddy08
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mai 2010, 13:19
Würd da aber echt mehr ins S530D investieren hast du mehr von sonst ärgerst du dich noch
Über Rückmeldung wie dir das System gefällt freuen wir uns natürlich

-Schnils-
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 10. Mai 2010, 13:20
Hm, okay sind die klanglich besonders für meine Musikbereiche besser als die Edifier?
Das Design sagt mir jetzt nicht so dermaßen zu aber wenn sich die Soundsticks besser anhören hätte ich da auch kein großes Problem mit.
eddy08
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mai 2010, 13:38
Mit dem Edifier s330D können sie vielleicht konkurrieren aber mit dem großen s530D sicherlich nicht allein schon wegen dem tollen klaren sound und dem trockenem genauen subwoofer.

Für mich sind das mehr spielzeuge.

titansausage
Inventar
#11 erstellt: 10. Mai 2010, 13:48
Die Soundsticks können nicht mal mit dem S330D konkurrieren.

Sind total überteuert. Am Besten auf das S530D sparen und sich freuen.
eddy08
Stammgast
#12 erstellt: 10. Mai 2010, 13:53
Hab ich mir schon gedacht sehen mehr nach Spielzeug aus und die Satelliten beim s330D sind einfach größer und sehen wertiger aus.

Also du siehst ja unsere meinung wäre das S530D ist echt ein sehr gutes Pc system über das es nichtmal schlechte meinungen gibt.

<gabba_gandalf>
Stammgast
#13 erstellt: 10. Mai 2010, 15:00
Hi,
das Edifier Soundsystem habe ich noch nicht gehört, aber die Soundsticks sind für mich überzeugend.
Das Design ist geschmackssache.
Ich habe aber mal von einem Freund gehört, der selbst ein Edifier Soundsystem hat, das hat mich nicht vom Hocker gehauen, weiss aber nicht welches das war.

Davon abgesehen sind die Soundsticks wesentlich günstiger als die Edifier.
Gruß
-Schnils-
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 10. Mai 2010, 15:02
Danke nochmal für die Antworten.
Ich glaube mir würde das S330D reichen. Zunächst einmal hab ich auch nicht immer die Möglichkeit laut Musik zuhören, sodass ich manchmal zu Kopfhörern greifen muss. Da würde es sich wahrscheinlich nicht lohnen nochmal um die 80 Euro draufzulegen.
Ich kann es zwar natürlich nicht sagen, aber ich denke weiterhin, dass es für mich als Nicht-Klangprofi auch nicht so großartig anders (also besser) anhören würde.
Sehr schön hört sich die Möglichkeit des iPod Anschlusses auch an, aber da ich einen Sony NWZ irgendwas besitze wird das wahrscheinlich nicht klappen, oder?
meister-g
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Mai 2010, 16:06

-Schnils- schrieb:
Wenn ich jetzt mal bei amazon gucke verlangen die mir fürs S330D Lautsprechersystem 110€


Kein großer Unterschied, aber immerhin ein paar Euro:
S330D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Aktiv-Lautsprecher für PC bis 120?
H@RdFl!p am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  6 Beiträge
PC Lautsprechersystem bis max. 300?
AllesKlarCommander am 28.08.2013  –  Letzte Antwort am 29.08.2013  –  5 Beiträge
PC-Lautsprechersystem bis 100?
Selbi am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 14.02.2016  –  4 Beiträge
Lautsprechersystem für den PC
VERGiL1202 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  20 Beiträge
PC-Lautsprechersystem bis 60? für normalen Gebrauch und Synthesizer
-Schnils- am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  13 Beiträge
Lautsprechersystem für PC und TV
tom-2 am 03.05.2008  –  Letzte Antwort am 04.05.2008  –  6 Beiträge
Lautsprechersystem für Musik und Fernsehen
jangins98 am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  12 Beiträge
[Suche] Nen gutes Lautsprechersystem
keksbob am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  19 Beiträge
Lautsprechersystem für Denon AVR 1713 gesucht
RoxRox am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  6 Beiträge
Soundsystem für PC
Julian^^ am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Edifier
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliednoneXx
  • Gesamtzahl an Themen1.344.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.311