Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Supergünstige Marken CD-Player aus UK

+A -A
Autor
Beitrag
Ingo_H.
Inventar
#1 erstellt: 12. Mai 2010, 12:08
Hi!

Bin gestern auf supergünstige Marken CD-Player in den UK gestossen. Das scheinen ältere Modelle zu sein die mal Teil einer Anlage aus Einzelbausteinen waren, der Händler aber nur noch die CD-Player verkauft. Die Player absolut neu und orginalverpackt und der Händler ist ein seriöser Hifi-Händler und nicht irgendeine Klitsche. Allerdings werden die ohne Fernbedienung geliefert, da die normalerweise über die Fernbedienung des zu der Anlage gehörenden Verstärkers bedient werden und somit aller Voraussicht nach nicht mit anderen Fernbedienungen kompatibel sind (vermute ich einfach mal, aber vielleicht funktionieren die ja mit irgendeiner Universalfernbedienung sonst muss man halt manuell bedienen.

Jetzt meine Frage: Ich habe bei diesem Händler schon einmal bestellt und war sehr zufrieden und wollte mal fragen ob jemand Interesse hätte einen solchen CD-Player mitzubestellen, denn dann würde ich einfach mehrere bestellen und wir könnten Porto sparen, da das Porto 24 GBP (knapp 30€) beträgt, egal ob man 1,2,3, oder 4 bestellt. Ich bräucht nämlich für meine Zweitanlage noch einen CD-Player und ich denke mal bei dem Preis kann man nichts falsch machen, denn die CD-Player kosten nur 30GBP (ca.36€) und sind wie gesagt Markengeräte. Bei Interesse mailt mich einfach an und ich sende Euch den Link zu dem Angebot, da ich das nicht öffentlich hier einstellen will, da ich Angst habe, daß mir die Dinger sonst jemand anders hier wegschnappt!
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2010, 08:14
Push!
laut-macht-spass
Inventar
#3 erstellt: 15. Mai 2010, 10:08
klingt ja sehr interessant, es wäre nur wissenswert um welche Player es sich ahndelt und wo die preislich liegen...

gib doch mal ein paar Beispiele, wenn du den link nicht setzen willst...
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2010, 10:29
Ich sende Dir gleich den Link! Aber bitte nichts hier posten bevor ich nicht selbst bestellt habe!
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 15. Mai 2010, 10:47
PN ist raus!
<gabba_gandalf>
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mai 2010, 10:55
Hi, hab dir ne PM geschrieben
TShifi
Stammgast
#7 erstellt: 15. Mai 2010, 10:57
.....reden wir von diesem.....? http://cgi.ebay.co.u...&hash=item27b0b7100d

Was ist da das gute Angebot?

Apalone
Inventar
#8 erstellt: 15. Mai 2010, 11:04

Ingo_H. schrieb:
Ich sende Dir gleich den Link! Aber bitte nichts hier posten bevor ich nicht selbst bestellt habe! ;)


bei so einem Rumgekasper solltest du besser direkt einkalkulieren, den Versand alleine bezahlen zu müssen...

Ohne die Nennung mind. des Modellnamens interessiert das doch keinen!
Ingo_H.
Inventar
#9 erstellt: 15. Mai 2010, 11:06
Ja! Die Player sollen nämlich gar nicht so schlecht sein und wo bekommst Du sonst einen neuen CD-Player für das Geld!? Als Player für die Zweitanlage auf alle Fälle nicht schlecht würde ich sagen, besonders wenn man sich zusammenschließt und 'ne Sammelbestellung macht und Versand spart!
Ingo_H.
Inventar
#10 erstellt: 15. Mai 2010, 11:08

Apalone schrieb:


bei so einem Rumgekasper solltest du besser direkt einkalkulieren, den Versand alleine bezahlen zu müssen...

Ohne die Nennung mind. des Modellnamens interessiert das doch keinen!

Was soll da bitte Rumgekasper sein? Wollte halt den Link nur per PN verschicken, aber Du siehst den Link ja nun selbst!
Apalone
Inventar
#11 erstellt: 15. Mai 2010, 11:09

Ingo_H. schrieb:
Ja! Die Player sollen nämlich gar nicht so schlecht sein und wo bekommst Du sonst einen neuen CD-Player für das Geld!? Als Player für die Zweitanlage auf alle Fälle nicht schlecht würde ich sagen, besonders wenn man sich zusammenschließt und 'ne Sammelbestellung macht und Versand spart! ;)


Welche sind es denn jetzt?!? Die aus dem Ebay-Angebot sind zu teuer für das was sie bieten!
TShifi
Stammgast
#12 erstellt: 15. Mai 2010, 11:19
Und wo ist da die Marke?

Das Teil ist ein "Überbleibsel" dieser geilen Anlage: http://hull.gumtree.com/hull/09/55235409.html

Das ist Schrott!

Wahrscheinlich sind die beim "Hersteller" übrig weil sich die Anlage so gut verkauft hat.....

Einen DVD Spieler bekommt man neu in D für weniger Geld.

Und der hält auch nicht länger. Oder doch?


[Beitrag von TShifi am 15. Mai 2010, 11:21 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#13 erstellt: 15. Mai 2010, 11:23
Die aus dem eBay-Angebot sind es, aber warum sollen die zu teuer sein? Zeig mir mal andere in der Preiskategorie von einem einigermaßen bekannten Hersteller! Wharfedale ist zwar normalerweise ein Lautsprecherhersteller, aber darin doch sehr renomiert! Der Player hat zwar keine Fernbedienung, spielt keine MP3 ab usw., soll aber vom Klang sehr gut sein was ich so gelesen habe und das ist ja wohl das Wichtigste! Besonders wenn es für die Zweitanlage sein soll!
Apalone
Inventar
#14 erstellt: 15. Mai 2010, 11:26

Ingo_H. schrieb:
Wharfedale ist zwar normalerweise ein Lautsprecherhersteller, aber darin doch sehr renomiert! Der Player hat zwar keine Fernbedienung, spielt keine MP3 ab usw.,


zugekaufte China-Player! Jeder Marken-DVD-Player ist mindestens genauso gut. Und kann viel mehr...

"Schnäppchen" ist was anderes!
Ingo_H.
Inventar
#15 erstellt: 15. Mai 2010, 11:27

TShifi schrieb:
Und wo ist da die Marke?

Das Teil ist ein "Überbleibsel" dieser geilen Anlage: http://hull.gumtree.com/hull/09/55235409.html

Das ist Schrott!

Wahrscheinlich sind die beim "Hersteller" übrig weil sich die Anlage so gut verkauft hat.....

Einen DVD Spieler bekommt man neu in D für weniger Geld.

Und der hält auch nicht länger. Oder doch?

Den Link kenne ich sehr gut! Klar ist das nicht gerade die super edele Anlage, aber Wharfedale ist immerhin Grossbritanniens führender Lautsprecherhersteller!

Das man für den Preis DVD-Player bekommt weiß ich selbst, aber ich brauche einen CD-Player und keinen DVD-Player!
TShifi
Stammgast
#16 erstellt: 15. Mai 2010, 11:28

Ingo_H. schrieb:
soll aber vom Klang sehr gut sein was ich so gelesen habe


Wo gelesen?
TShifi
Stammgast
#17 erstellt: 15. Mai 2010, 11:32

Ingo_H. schrieb:

TShifi schrieb:
Und wo ist da die Marke?

Das Teil ist ein "Überbleibsel" dieser geilen Anlage: http://hull.gumtree.com/hull/09/55235409.html

Das ist Schrott!

Wahrscheinlich sind die beim "Hersteller" übrig weil sich die Anlage so gut verkauft hat.....

Einen DVD Spieler bekommt man neu in D für weniger Geld.

Und der hält auch nicht länger. Oder doch?

Den Link kenne ich sehr gut! Klar ist das nicht gerade die super edele Anlage, aber Wharfedale ist immerhin Grossbritanniens führender Lautsprecherhersteller!

Das man für den Preis DVD-Player bekommt weiß ich selbst, aber ich brauche einen CD-Player und keinen DVD-Player! ;)


Ich merke schon du bist überzeugt.
Ok, ist deine Sache wenn du ihn haben möchtest.

Auf jeden Fall brauchst du keine Angst haben, dass dir von hier jemand die restlichen 9 angebotenen Geräte wegschnappt. Zumindest von meiner Seite besteht da keine Gefahr.
Ingo_H.
Inventar
#18 erstellt: 15. Mai 2010, 11:44
Es ist halt nunmal so, daß CD-Player halt deulich besser klingen sollen als CD-Player (zumindest nach meiner Erfahrung und auch nach allem was ich hier gelesen habe, zumindest wenn es sich um preiswerte DVD-Player handelt)

Such mal mit Google und gib Wharfedale 3038 ein! Aber nur
Wharfedale 3038! Ich finde den Link gerade nicht, aber da waren 3 Reviews! Du must aber suchen, denn die waren nicht auf der ersten Seite die man bei den Ergebnissen angezeigt bekommt! Ich finde den nämlich gerade nicht wieder! Ich gehe jetzt nämlich weiter auf Schnäppchenjagd, denn mir knurrt der magen! Bei Möbel Bierstorfer in Heilbronn im Restaurant gibt es nämlich heute gebackene Maischolle mit Fitnesskartoffelsalat für nur 2.99€ oder gibt es da Deinerseits auch was zu meckern!?

PS: Wenn Du Dir die Mühe machst und die Bewertungen von AV_Bristol durchsuchst, findest Du von den Leuten die den Player geordert haben auch nur positive Bewertungen, die sich nicht nur auf die Lieferung, sondern auch auf den Player beziehen.
TShifi
Stammgast
#19 erstellt: 15. Mai 2010, 11:53

Ingo_H. schrieb:
Bei Möbel Bierstorfer in Heilbronn im Restaurant gibt es nämlich heute gebackene Maischolle mit Fitnesskartoffelsalat für nur 2.99€


.....beim Kauf eines CD Players.

Mahlzeit und einen Guten.....

TShifi
Stammgast
#20 erstellt: 15. Mai 2010, 11:58
und hier gibt es den passenden Tuner dazu. http://cgi.ebay.co.u...Z22637QQcmdZViewItem

Ingo_H.
Inventar
#21 erstellt: 15. Mai 2010, 13:40
Auch den habe ich schon gesehen! Habe aber leider keinen Bedarf, denn ich möchte den CD-Player an diesem Receiver betreiben, von denen ich mir gleich 2 als Schnapper gesichert hatte.
http://cgi.ebay.co.u...es%26_fvi%3D1&_rdc=1

Zumindest solange bis ich mir irgendwo den passenden MK2 oder auch MK3 Teac-CD-player günstig neu schiessen kann. Denn die sind mir mit knapp 200€ im Moment noch zu teuer hier in Deutschland!


TShifi schrieb:
Mahlzeit und einen Guten.....
:prost


Vielen Dank! Das Essen hat gemundet! Denke mal das gibt es bei mir morgen gleich nochmal, denn das Möbelhaus hat Tag der offenen Tür und ist nur 5 Minuten Autofahrt entfernt!


[Beitrag von Ingo_H. am 15. Mai 2010, 13:52 bearbeitet]
Alex-Hawk
Inventar
#22 erstellt: 15. Mai 2010, 13:55
Wenn Dir der Player so sehr gefällt, dann schlag halt zu. Ist doch alles Geschmackssache. Er wäre sicher auch nicht mein Fall. Dann eher was Älteres aus den 90ern von einer "richtigen" Marke.

Ingo_H.
Inventar
#23 erstellt: 15. Mai 2010, 14:00
Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen: Ich weiß natürlich auch nicht wie gut das Teil ist! Es kann natürlich auch sein, daß das eine billige Klapperkiste ist, aber das muss ja nicht zwangsweise der Fall sein und außerdem kann ja auch ein von der Haptik nicht so doller CD-Player gut klingen! Der Händler ist jedenfalls ein absolut seriöser Hifi-Händler der auch hochwertige und hochpreisige Marken im Sortiment hat.
http://www.avbristol.co.uk/


[Beitrag von Ingo_H. am 15. Mai 2010, 14:06 bearbeitet]
Mayall
Inventar
#24 erstellt: 15. Mai 2010, 14:17
Hi,

Diese Klapperkiste ist nicht nur B - Ware sondern schon C - Ware!!! Da es ein Original GB Gerät sein soll, mußt Du dann auch noch den Netzstecker wechseln.

Na dann viel Spass und gute Unterhaltung

wünscht Mayallis
TShifi
Stammgast
#25 erstellt: 15. Mai 2010, 14:23

Ingo_H. schrieb:


Vielen Dank! Das Essen hat gemundet! Denke mal das gibt es bei mir morgen gleich nochma


Das ist keine Schnäppchenjagd mehr, sondern Körperverletzung!

Ingo_H.
Inventar
#26 erstellt: 15. Mai 2010, 14:57

TShifi schrieb:
Das ist keine Schnäppchenjagd mehr, sondern Körperverletzung!
:prost




mayallis schrieb:
Hi,

Diese Klapperkiste ist nicht nur B - Ware sondern schon C - Ware!!! Da es ein Original GB Gerät sein soll, mußt Du dann auch noch den Netzstecker wechseln.

Na dann viel Spass und gute Unterhaltungimages/smilies/insane.gif

wünscht Mayallis

Bei mir im Haushalt laufen mehrere UK-Geräte (habe eine Freundin und einen Kumpel in UK) und ich habe sowieso noch zwei Brenenstuhl Adapter UK/D zuhause.(Media Markt 3,99€)

Kaufe mir nämlich über die zwei öfters Sachen aus UK, da ich einen Paketdiesnt habe, der Pakete bis 30kg aus UK nach D für ca. 13,50€ versendet und einige Sachen dort wirklich viel günstiger sind! Leider wird das wohl nicht mehr lange der Fall sein, wenn unser Euro weiterhin so eine Talfahrt hinlegt!


[Beitrag von Ingo_H. am 15. Mai 2010, 15:00 bearbeitet]
Mayall
Inventar
#27 erstellt: 15. Mai 2010, 15:08
TShifi schrieb:


Das ist keine Schnäppchenjagd mehr, sondern Körperverletzung!


und noch viel schlimmer!
Übrigens Ingo H, wieso schreibst Du zum einen, dass das Porto ca 30 Euro kostet weshalb Du Mitbesteller suchst und auf der anderen Seite hast Du einen Paketdienst, welcher dies schon für 13 Euro macht?

Mayallis


[Beitrag von Mayall am 15. Mai 2010, 15:09 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#28 erstellt: 15. Mai 2010, 15:16
Da ich die zwei nicht ständig in Anspruch nehmen will (die müssen dann telefonisch die Pakete über eine Hotline zur Abholung anmelden)! Vor allem nicht, wenn der Verkäufer selbst auch für 24 GBP nach Deutschland liefert, was bei Elektrogeräten nicht gerade üblich ist!

Das ist übrigends der Paketdienst:

http://www.parcelsplease.co.uk/cheapest-parcels-to-europe/
Mayall
Inventar
#29 erstellt: 15. Mai 2010, 15:27
Nun gut, alles wird schön und dies wünsche ich Dir auch mit diesem Gerät.

Gruss Mayallis
Ingo_H.
Inventar
#30 erstellt: 15. Mai 2010, 15:36

mayallis schrieb:
Nun gut, alles wird schön und dies wünsche ich Dir auch mit diesem Gerät.

Gruss Mayallis

Um ehrlich zu sein, bin ich auch wieder am Überlegen. Vielleicht werde ich auch am Montag mal bei dem Händler selbst anrufen und fragen ob der Player was taugt, denn ich habe bei dem schon einmal bestellt und die waren echt nett am Telefon und außerdem auch noch gut zu verstehen, da fast akzentfrei!
Mayall
Inventar
#31 erstellt: 15. Mai 2010, 15:55
Du kannst ja dann mal posten wie Du Dich entschieden hast.
Vielleicht bekommst Du ja bei diesem Händler auch heraus, aus welcher "Quelle" diese Player stammen! Würde mich einmal interessieren.

Gruss Mayallis
Ingo_H.
Inventar
#32 erstellt: 17. Mai 2010, 13:14
Puuh, da habe ich ja nochmal Glück gehabt! Hatte zwar noch nicht bei dem Händler angerufen, aber heute morgen zufällig gesehen, daß die Wharfedale-Player nichts anderes sind als dieser Billigkrempel mit dem Wharfedale-Logo drauf! Auch gibt es auf Amazon die ganze Anlage davon. Jetzt weiß ich auch warum man über den Player keine Informationen findet!
http://www.amazon.de...cm_cr_pr_product_top


[Beitrag von Ingo_H. am 17. Mai 2010, 13:18 bearbeitet]
Alex-Hawk
Inventar
#33 erstellt: 17. Mai 2010, 13:18

Ingo_H. schrieb:
Hatte zwar noch nicht bei dem Händler angerufen, aber heute morgen zufällig gesehen, daß die Wharfedale-Player nichts anderes sind als dieser Billigkrempel mit dem Wharfedale-Logo drauf!


Was für eine Überaschung...

Apalone
Inventar
#34 erstellt: 17. Mai 2010, 13:20

Ingo_H. schrieb:
...aber heute morgen zufällig gesehen, daß die Wharfedale-Player nichts anderes sind als dieser Billigkrempel mit dem Wharfedale-Logo drauf!...


Äh, wie war das? "Wharfedale ist ja schließlich einer der größten LS-Hersteller" usw. usf.??

Vielleicht solltest du doch mal etwas zeitnaher auf die Leute hören, die sich offensichtlich deutlich besser mit der Materie auskennen...
Ingo_H.
Inventar
#35 erstellt: 17. Mai 2010, 13:29

Alex-Hawk schrieb:

Ingo_H. schrieb:
Hatte zwar noch nicht bei dem Händler angerufen, aber heute morgen zufällig gesehen, daß die Wharfedale-Player nichts anderes sind als dieser Billigkrempel mit dem Wharfedale-Logo drauf!


Was für eine Überaschung...

:cut

Konnte mir halt nicht richtig vorstellen, daß eine so renomierte Firma wie Wharfedale so einen Krempel anbietet oder mal angeboten hatte.
<gabba_gandalf>
Stammgast
#36 erstellt: 17. Mai 2010, 13:30
Scheint doch kein soooo seriöser Händler zu sein ... und ausserdem schreibt er immer Wharfedsale


[Beitrag von <gabba_gandalf> am 17. Mai 2010, 13:30 bearbeitet]
skinner@vrisom
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 17. Mai 2010, 13:30
Was auf den Amazon Seiten oder bei Ebay steht, glaubst du sofort.

Aber hier verhältst du dich Beratungsresistent.

Übrigens wundert mich auch überhaupt nicht, wo die Geräte herkommen.
Ingo_H.
Inventar
#38 erstellt: 17. Mai 2010, 13:39

Sibiii__ schrieb:
Scheint doch kein soooo seriöser Händler zu sein ... und ausserdem schreibt er immer Wharfedsale

Das ist halt ein Schreibfehler! Seriös ist der auf alle Fälle Sibiii! hatte meine letzte Lieferung nach 2 oder 3 Tagen hier und auch ist er Wharfedale und Misson Vertragshändler. Er schreibt ja auch im Text "für den Preis ein Schnäppchen oder als Ersatzteillager". Da steht nirgends daß der Player hervorragend verarbeitet ist, ein Klangwunder ist oder ähnliches. Im Gegenteil, er weist ja sogar noch extra darauf hin, daß man den Player nur mit der passenden Systemfernbedienung bedienen kann und andere Fernbedienungen wahrscheinlich nicht funktionieren.
TShifi
Stammgast
#39 erstellt: 17. Mai 2010, 13:40

Ingo_H. schrieb:

Alex-Hawk schrieb:

Ingo_H. schrieb:
Hatte zwar noch nicht bei dem Händler angerufen, aber heute morgen zufällig gesehen, daß die Wharfedale-Player nichts anderes sind als dieser Billigkrempel mit dem Wharfedale-Logo drauf!


Was für eine Überaschung...

:cut

Konnte mir halt nicht richtig vorstellen, daß eine so renomierte Firma wie Wharfedale so einen Krempel anbietet oder mal angeboten hatte. :.



Aber mit Phrasen wie:
Ingo_H. schrieb:
soll aber vom Klang sehr gut sein was ich so gelesen habe
andere für Unwissend erklären wollen.

TShifi
Stammgast
#40 erstellt: 17. Mai 2010, 13:45

Ingo_H. schrieb:

Sibiii__ schrieb:
Scheint doch kein soooo seriöser Händler zu sein ... und ausserdem schreibt er immer Wharfedsale

Das ist halt ein Schreibfehler! Seriös ist der auf alle Fälle Sibiii! hatte meine letzte Lieferung nach 2 oder 3 Tagen hier und auch ist er Wharfedale und Misson Vertragshändler. Er schreibt ja auch im Text "für den Preis ein Schnäppchen oder als Ersatzteillager". Da steht nirgends daß der Player hervorragend verarbeitet ist, ein Klangwunder ist oder ähnliches. Im Gegenteil, er weist ja sogar noch extra darauf hin, daß man den Player nur mit der passenden Systemfernbedienung bedienen kann und andere Fernbedienungen wahrscheinlich nicht funktionieren. ;)


Ich würde vorschlagen: Einfach mal eine Pause einlegen, mal Luft holen und nachdenken. Und in Zukunft genau überlegen was es wert ist zu posten und wie.

Ist nur ein Vorschlag!

Ingo_H.
Inventar
#41 erstellt: 17. Mai 2010, 13:47

TShifi schrieb:
Aber mit Phrasen wie:
Ingo_H. schrieb:
soll aber vom Klang sehr gut sein was ich so gelesen habe
andere für Unwissend erklären wollen.

:*

Das war keine Phrase, sondern ich hatte irgendwo wirklich drei Erfahrungberichte zu dem Player gelesen und außerdem waren die Kommentare auf eBay von den Leuten die den Player geordert hatten allesamt positiv, aber bei Leuten aus UK kommt ja auch kein Porto dazu und die haben ja auch Garantie auf die Dinger wenn die nicht funktionieren!

Im Übrigen habe ich niemand für unwissend erklärt und auch bin ich nicht beratungsresistent wie Dein Vorredner behauptet, denn richtig gewusst hat von Euch ja auch niemand was, sondern nur das Bildchen angeschaut und vermutet. Kann mich nämlich nicht erínnern das mir jemand genau sagen konnte was das für Player sind.

PS: Mein alererster Philips-Player den ich Anno 85 gekauft hatte sah auch bescheiden aus und trotzdem hat er lange gehalten.

TShifi
Stammgast
#42 erstellt: 17. Mai 2010, 13:52

Ingo_H. schrieb:
Kann mich nämlich nicht erínnern das mir jemand genau sagen konnte was das für Player sind.


Doch ich (und andere auch):


TShifi schrieb:
Und wo ist da die Marke?

Das Teil ist ein "Überbleibsel" dieser geilen Anlage: http://hull.gumtree.com/hull/09/55235409.html

Das ist Schrott!

Wahrscheinlich sind die beim "Hersteller" übrig weil sich die Anlage so gut verkauft hat.....

Einen DVD Spieler bekommt man neu in D für weniger Geld.

Und der hält auch nicht länger. Oder doch?



Um das fundiert zu behaupten brauche ich keine Tests von dem Ding.

Schon mal was von Erfahrung gehört?

<gabba_gandalf>
Stammgast
#43 erstellt: 17. Mai 2010, 13:55
Aber komisch finde ich es trotzdem dass da 2 mal Wharfedsale steht ... naja ist ja auch egal.
Apalone
Inventar
#44 erstellt: 17. Mai 2010, 14:23

Ingo_H. schrieb:
...Kann mich nämlich nicht erínnern das mir jemand genau sagen konnte was das für Player sind.


Post 14 (!!, )

"zugekaufte China-Player"
Wu
Inventar
#53 erstellt: 17. Mai 2010, 17:28
Diese Nachricht wurde automatisch erstellt!

Das Thema wurde aufgeteilt und einige themenfremde Beiträge wurden verschoben. Das neue Thema lautet: "Neuer Monitor - HP oder doch nicht?"
Mayall
Inventar
#54 erstellt: 17. Mai 2010, 17:31
Und wenn die guten positiv Poster bei Ebay oder Amazon sagen, dass durch Zahncreme X die Dritten Zähne Besser und Schneller wachsen dann kaufst Du die wohl auch?

Mayallis
anon123
Administrator
#55 erstellt: 18. Mai 2010, 07:10

Wikipedia (en) schrieb:
Licensing of Wharfedale name

The brand name has been licensed to Argos for the manufacture of electronics products, who use it on low-end digital terrestrial television adapters, headphones, television sets and other products. All Wharfedale-branded speakers are still made by the original firm. Now they allow their brand name to be used on all kinds of electronics from 50" TV's to HDMI cables. However the company offers no support to consumers of Wharfedale branded equipment sold through Argos and other merchants.

(Quelle)
Ingo_H.
Inventar
#56 erstellt: 18. Mai 2010, 10:16
Das erklärt dann ja wohl einiges...

Danke anon123!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauf in UK
Diphthong am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  4 Beiträge
Marken-Mix ?
Katanga am 15.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  4 Beiträge
CD Player in England (Amazon UK kaufen)
B139 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  15 Beiträge
Online einkaufen in UK?
christidal am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  2 Beiträge
Accuphase CD-Player - welche Marken konkurrieren?
tom2402 am 30.09.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2009  –  16 Beiträge
cd-player??
nikeldin am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  2 Beiträge
CD-Player
Steve_Howe am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  30 Beiträge
CD-Player
Odie am 13.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  11 Beiträge
CD-Player
BenCologne am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  13 Beiträge
CD Player
Ninja am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • X4-Tech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 92 )
  • Neuestes MitgliedBorusse97
  • Gesamtzahl an Themen1.345.293
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.624