Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Player in England (Amazon UK kaufen)

+A -A
Autor
Beitrag
B139
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Jan 2010, 16:16
Hallo,

ich bin bei der Suche im Internet über den NAD c545bee gestolpert. Nun habe ich auf der Seite von Amazon UK festgestellt, dass dieses Gerät dort fast 200 Euro günstiger ist, als es hier angeboten wird. Auch der günstigste Anbieter in Deutschland war immer noch 130 Euro teurer.

Gibt es außer dem anderen Anschluss an das Stromnetz (Adapter!) irgend was zu beachten?

Gruß B139
TShifi
Stammgast
#2 erstellt: 25. Jan 2010, 16:21

B139 schrieb:
Hallo,

ich bin bei der Suche im Internet über den NAD c545bee gestolpert. Nun habe ich auf der Seite von Amazon UK festgestellt, dass dieses Gerät dort fast 200 Euro günstiger ist, als es hier angeboten wird. Auch der günstigste Anbieter in Deutschland war immer noch 130 Euro teurer.

Gibt es außer dem anderen Anschluss an das Stromnetz (Adapter!) irgend was zu beachten?

Gruß B139


Nein, ich habe mehrere Geräte aus England. Entweder du montierst einen anderen Stecker oder kaufst eine Adapter. Das wars.....

Erik030474
Inventar
#3 erstellt: 25. Jan 2010, 16:25
Da dürften noch Steuern und der Versand dazukommen, beim Kauf in D wäre das mit drin (beim kurzen Überflug der Angebote).

Hinzu kommt:
- Umrechnungskurs!
- Probleme bei Gewährleistung! Kosten Rückversand!
- Kein 14 tägiges Rückgaberecht!

Aber das mit dem Stecker ist kein Problem, hatte selbst lange einen ION OBELISK mit drangefrickeltem Stecker.
B139
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 25. Jan 2010, 16:33

Erik030474 schrieb:
Da dürften noch Steuern und der Versand dazukommen, beim Kauf in D wäre das mit drin (beim kurzen Überflug der Angebote).

Hinzu kommt:
- Umrechnungskurs!
- Probleme bei Gewährleistung! Kosten Rückversand!
- Kein 14 tägiges Rückgaberecht!

Aber das mit dem Stecker ist kein Problem, hatte selbst lange einen ION OBELISK mit drangefrickeltem Stecker.


Klar 14 tägiges Rückgaberecht scheidet aus. Obwohl bei Amazon...
Probleme mit Garantie, Fehlanzeige. Das kenne ich von Fotosachen, das ist kein Problem da EU-Ware. Umgerechnet hatte ich schon mit aktuellem Kurs und Steuern fallen von GB nach DL flach, auch kein Zoll. Versand waren 24 Euro.

Gruß B139
kölsche_jung
Inventar
#5 erstellt: 25. Jan 2010, 16:44

Erik030474 schrieb:
Da dürften noch Steuern und der Versand dazukommen, beim Kauf in D wäre das mit drin (beim kurzen Überflug der Angebote).

Hinzu kommt:
- Umrechnungskurs!
- Probleme bei Gewährleistung! Kosten Rückversand!
- Kein 14 tägiges Rückgaberecht!
...


Basiert das Rückgaberecht nicht auf einer EU-Richtlinie? Dann müsste es entsprechende Regelungen auch in UK geben ...

klaus
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 25. Jan 2010, 16:48

kölsche_jung schrieb:

Erik030474 schrieb:
Da dürften noch Steuern und der Versand dazukommen, beim Kauf in D wäre das mit drin (beim kurzen Überflug der Angebote).

Hinzu kommt:
- Umrechnungskurs!
- Probleme bei Gewährleistung! Kosten Rückversand!
- Kein 14 tägiges Rückgaberecht!
...


Basiert das Rückgaberecht nicht auf einer EU-Richtlinie? Dann müsste es entsprechende Regelungen auch in UK geben ...

klaus


In UK vielleicht, aber auch länderübergreifend? Keine Ahnung!

Bezgl. Steuern: Die Inselmännchen rechnen die MWSt (VAT) immer erst nachher drauf oder?
jopetz
Inventar
#7 erstellt: 25. Jan 2010, 16:57

kölsche_jung schrieb:
Basiert das Rückgaberecht nicht auf einer EU-Richtlinie? Dann müsste es entsprechende Regelungen auch in UK geben ...

Tut es und gibt es.

So steht es auch in den AGB von amazon.co.uk -- und das gilt natürlich auch für deren marketplace.


Erik030474 schrieb:
In UK vielleicht, aber auch länderübergreifend? Keine Ahnung!

Das Rückgaberecht ist davon m.W. nicht betroffen. Einzig die Frage, wer die Transportkosten trägt, wäre zu klären...


Steuern und Zoll fallen jedenfalls nicht an, denn es geht ja von einem EU-Mitglied zum anderen und wird normal in UK versteuert.

Das einzige wirkliche Problem ist, dass die Ware im Schadensfall halt zurück zum Händler muss -- und wenn der in UK sitzt, wird es entsprechend teurer. Und wenn der sich doof anstellt und z.B. die Reparatur im Zuge der Gewährleistung ablehnt wird es komplizierter aufwändiger, sein Recht auch durchzusetzen.

Ach ja -- und Amazon selbst verschickt viele Elektronik-Produkte nur an Adressen in UK!


Jochen


[Beitrag von jopetz am 25. Jan 2010, 17:00 bearbeitet]
TShifi
Stammgast
#8 erstellt: 25. Jan 2010, 17:07

Erik030474 schrieb:

kölsche_jung schrieb:

Erik030474 schrieb:
Da dürften noch Steuern und der Versand dazukommen, beim Kauf in D wäre das mit drin (beim kurzen Überflug der Angebote).

Hinzu kommt:
- Umrechnungskurs!
- Probleme bei Gewährleistung! Kosten Rückversand!
- Kein 14 tägiges Rückgaberecht!
...


Basiert das Rückgaberecht nicht auf einer EU-Richtlinie? Dann müsste es entsprechende Regelungen auch in UK geben ...

klaus


In UK vielleicht, aber auch länderübergreifend? Keine Ahnung!

Bezgl. Steuern: Die Inselmännchen rechnen die MWSt (VAT) immer erst nachher drauf oder?


Es fallen weder Steuern noch Zoll an. Das ist EU. Wie schon geschrieben kaufe ich regelmäßig in UK. Von privat über Ebay und bei Händlern. Habe schon x Geräte, Kabel etc. gekauft. Und das Pfund steht z.Z. auch recht günstig. Wobei ich weniger wegen dem Preis kaufe, sondern vielmehr Sachen die es in D nicht gibt.

B139
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Jan 2010, 17:10
Hallo,

im Garantiefall kann ich das Gerät auch gleich zum Hersteller, oder seinem Servicepartner in DL senden. Geht mit DSLR Kameras von Sony, Canon, Nikon oder Pentax genau so. Die Garantie bei EU Geräten gilt EU Weit und so müssen sie auch von Servicepartnern in DL Repariert werden. Anders sieht es mit der Händlergewährleistung aus.

Das Gerät käme in diesem Fall nicht über Amazon direkt sondern über einen Händler aus UK. mit 100% positiver Bewertung bei über 600 abgegebenen Stimmen. Soweit OK.

Mich interessierte eigentlich nur die Kompatibilität der Geräte zueinander. Das hätte ich im Eingangsthread schreiben sollen.

Danke
Wolfgang
jopetz
Inventar
#10 erstellt: 25. Jan 2010, 17:18

B139 schrieb:
im Garantiefall kann ich das Gerät auch gleich zum Hersteller, oder seinem Servicepartner in DL senden.

Wenn der Hersteller eine Garantie gibt und diese nicht auf das Kaufland einschränkt, dann ja (Garantie ist eine freiwillige Leistung, da kann der Garantiegeber rein schreiben, was er will).


B139 schrieb:
Mich interessierte eigentlich nur die Kompatibilität der Geräte zueinander.

Was soll da nicht kompatibel sein?

Ob du den CDP in Dtl oder in UK kaufst -- das Gerät ist bis auf das Stromkabel doch das gleiche.


Jochen
TShifi
Stammgast
#11 erstellt: 25. Jan 2010, 17:34
Alles was der TE wissen wollte war im 2. Posting doch schon geklärt. Aber manchmal ist es wirklich verdammt langweilig.....

B139
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Jan 2010, 20:13
Im Prinzip richtig.

Dennoch bin ich auch für die anderen Meinungen dankbar.

Gruß B139
kölsche_jung
Inventar
#13 erstellt: 25. Jan 2010, 22:13
ganz vielleicht von Interesse ...

hier richtig feste drücken

... für zukünftige Besteller bei amazon UK ,ist zwar älter aber enthält wohl schon ein paar infos ...

klaus
TShifi
Stammgast
#14 erstellt: 25. Jan 2010, 23:42

kölsche_jung schrieb:
ganz vielleicht von Interesse ...

hier richtig feste drücken

... für zukünftige Besteller bei amazon UK ,ist zwar älter aber enthält wohl schon ein paar infos ...

klaus


Jo, geil, gefällt mir gut. Hifi Made in UK!
kölsche_jung
Inventar
#15 erstellt: 25. Jan 2010, 23:58
nee, hat zwar nix mit HiFi aber mit Rückgabe bei amazon UK zu tun
... aber wahrscheinlich gelten bei HiFi andere Rückgaberegeln ...

klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kauf in UK
Diphthong am 22.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  4 Beiträge
Kauf von Amazon UK oder USA
ariost am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  3 Beiträge
Naim in England kaufen ?
sakana am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  6 Beiträge
Supergünstige Marken CD-Player aus UK
Ingo_H. am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  48 Beiträge
CD - DVD Player
sonicsymphony am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.05.2012  –  5 Beiträge
Kauf von Amazon UK oder USA
ariost am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher/ CD-Player gebraucht kaufen?
ciaobella am 09.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  9 Beiträge
Älteren Marantz CD Player kaufen
Heinerich am 07.03.2006  –  Letzte Antwort am 07.03.2006  –  2 Beiträge
CD-Player
BenCologne am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  13 Beiträge
UK Komponenten in DE nutzen?
crazygame am 18.02.2013  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.124