Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktive Stereo Lautsprecher mit Cinch-Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
vhs-kreis-euskirchen
Neuling
#1 erstellt: 13. Sep 2010, 10:59
Hallo,

ich arbeite bei einer VHS, die sich durch einen chronisch klammen Haushalt auszeichnet...

Bei einer Reihe von Kursen wird Sound gebraucht, der von technisch weniger begabten Kursleitenden schnell und einfach angeschlossen werden kann. Die Boxen sollten daher transportabel sein und mindestens einen Chinch-Eingang haben. Besser noch wären unterschiedliche Eingänge. Vom Sound her sollten Sie einen Raum mit ca. 20 Personen füllen können, nicht mit Krach, aber hörbar sollte es schon sein: Stimmwiedergabe aus Videoaufnahmen (Rhetorik-Seminare), aber auch mal Hintergrundmusik für einen Vortrag.

Durch das Gewirr an Angeboten steige ich als Nicht-Fachmann kaum durch. Könnte mir hier jemand ein Set oder eine Richtung empfehlen?


P.s. Ich bin neu hier und nicht sicher, ob ich im richtigen Forum gelandet bin. Bitte nicht übel nehmen, falls nicht
vhs-kreis-euskirchen
Neuling
#2 erstellt: 15. Sep 2010, 09:51
Gibt's dazu gar keine Tipps :-(
dawn
Inventar
#3 erstellt: 15. Sep 2010, 10:15
Was für Geräte (Quellen) sollen denn daran angeschlossen werden?
vhs-kreis-euskirchen
Neuling
#4 erstellt: 15. Sep 2010, 10:22
1. eine digitale Videokamera
2. Laptops
vhs-kreis-euskirchen
Neuling
#5 erstellt: 15. Sep 2010, 10:47
Hab z.B. diesen hier gefunden:

APART SDQ5P-BL

aber taugt das was? Füllt man damit einen Seminarraum? Und: Geht's auch noch günstiger?
dawn
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2010, 11:35
Das Teil wird ja genau für Deinen Anwendungsbereich beworben. Für einen Raum mit 20 Personen sind die auf jeden Fall ausreichend. Ob die was taugen und wie es mit dem Preis-/Leistungsverhältnis aussieht, kann ich nicht sagen. Ich denke aber, die gehen in Ordnung. Die Teile haben allerdings ein seperates Verstärkermodul (man schleppt also drei Teile mit sich rum) und sind eher für eine feste Wandmontage vorgesehen.

Günstigere Alternativen mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis findest auf jeden Fall im Bereich der Studio-Monitore, diese sind zwar klanglich auf´s Nahfeld optimiert, das sollte aber bei dem Anwendungszweck nicht unbedingt problematisch sein.

Die hier sollten gut passen:
http://www.thomann.de/de/samson_media_one_4a.htm

Vielleicht reichen auch schon die Kleinen:
http://www.thomann.de/de/samson_media_one_3a.htm

Liste:
http://www.thomann.d...hfeldmonitore&oa=pra


[Beitrag von dawn am 15. Sep 2010, 11:38 bearbeitet]
Klas126
Inventar
#7 erstellt: 15. Sep 2010, 11:43
Hi ja also man sollte sie aufjedenfall nicht auf den Tisch stellen, das die die vorne sitzen alles abfangen. Am besten wäre eine Anbringung an der Wand in 1,80 Höhe es soll ja kein guter Sound sein sondern einfach nur verständlich. Wenn das möglich ist kann man mit diesen boxen was verstehen ^^.


Geht auch noch billiger http://www.thomann.d/de/behringer_ms16.htm aber die sind natürlich kleiner und ich habe keine Vorstellung wie das das klingt. Auf der Thomann seite würde ich mich villeicht mal erkundigen die machen da Kundernberatung Tele: 09546/922366
EMail-Adresse: info@thomann.de

mfg
Klas
dawn
Inventar
#8 erstellt: 15. Sep 2010, 12:07

Hi ja also man sollte sie aufjedenfall nicht auf den Tisch stellen, das die die vorne sitzen alles abfangen. Am besten wäre eine Anbringung an der Wand in 1,80 Höhe


Warum denn so hoch, die Leute sitzen doch. Klar, auf den Tischen der ersten Reihe sollte man sie nicht aufbauen, da bekommt der vorne nen Hörschaden, bevor die hinten gescheit hören, aber wenn es vorne sowas wie ein Pult gibt, dann könnte man die schon dort aufstellen.

Ob die ganz kleinen Behringer für so einen Raum reichen, bin ich mir nicht so sicher, die werden pegeltechnisch sehr begrenzt sein und schnell dröhnen, schätze ich, ich würde eher schauen, ob das Budget nicht auch für das SAMSON MEDIA ONE 3A reicht, da hätte ich ein besseres Gefühl dabei, und das ist ja immer noch relativ handlich.
vhs-kreis-euskirchen
Neuling
#9 erstellt: 15. Sep 2010, 13:44
Eine Anbringung kommt nicht die Frage. Die Dinger wären mobil im Einsatz. Also stehen sie entweder auf dem Boden irgendwo vorne wo das Bild an die Wand gestrahlt wird oder auf Tischen irgendwo im Raum.

Hat das auf die Emfehlungen einen Einfluss? Z.B. auf den SAMSON MEDIA ONE 3A ?
dawn
Inventar
#10 erstellt: 15. Sep 2010, 14:05
Jein. Studiomonitore sind halt tendenziell Punktstrahler und für das Nahfeld optimiert. Die APART SDQ5P-BL werden vermutlich ein breiteres Abstrahlungsverhalten haben und sind damit weniger aufstellungskritisch. Dennoch würde ich mal davon ausgehen, dass ein vernünftiger Studiomonitor wie der SAMSON auch bei dem Einsatzzweck noch eine recht gute Figur macht.

Auf dem Boden würde ich sowieso auf keinen Fall weder das eine noch das andere aufstellen. Wenn ich mir einen typischen Klassenraum vorstelle, wäre IMHO das Lehrerpult am geeignesten für die Aufstellung.
vhs-kreis-euskirchen
Neuling
#11 erstellt: 16. Sep 2010, 07:37
Hallo zusammen,

vielen Dank für Meinungen und Tipps. Ich habe jetzt die Samson bestellt. Die kommen dann natürlich aufs Lehrerpult. Nach dem, was man so liest, müssten sie die Anforderungen erfüllen.

Grüße

vhs-kreis-euskirchen
dawn
Inventar
#12 erstellt: 16. Sep 2010, 10:10
Kannst ja mal posten, wenn sie da sind, ob es ein guter Kauf war.
vhs-kreis-euskirchen
Neuling
#13 erstellt: 16. Sep 2010, 10:40
Wenn der Thread so lange offen bleibt, mache ich das dann. Ist erst Ende September.
dawn
Inventar
#14 erstellt: 16. Sep 2010, 11:02
Klaro. Die Threads hier bleiben standardmäßig immer offen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
einfache aktive Stereo-PC-Lautsprecher für Wandmontage
g.e.n.e. am 24.10.2013  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  3 Beiträge
Aktive Stereo-Lautsprecher für ca. 150?
Impeccability am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 15.03.2015  –  51 Beiträge
aktive Lautsprecher fürs Arbeitszimmer
Freezz am 07.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  2 Beiträge
Stereo Verstärker mit subwoofer pre-out und optischem eingang
masterlen am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2013  –  34 Beiträge
Suche aktive LS mit optischem Eingang um 500?
Sachsnot am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  10 Beiträge
Aktive Stereo Lautsprecher bis 300?
Rennhobel am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 09.08.2016  –  17 Beiträge
Suche aktive Lautsprecher 2.0 oder 2.1
crusher808 am 01.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  5 Beiträge
Aktive Stereo-Lautsprecher bis ca. 500 Euro?
chrz am 19.03.2013  –  Letzte Antwort am 20.03.2013  –  3 Beiträge
Aktive oder Passive Lautsprecher mit Verstärker für Airplay
alexboohu am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  6 Beiträge
Aktive Lautsprecher o.ä.
derolfus am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 08.11.2016  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Apart

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedwini-hamburg
  • Gesamtzahl an Themen1.345.808
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.452