Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender CD-Player zu Sony TA-F110

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Becker
Neuling
#1 erstellt: 29. Sep 2010, 13:31
Hallo zusammen!

Ich habe mir vor einiger Zeit zu einem günstigen Preis den Sony TA-F110 zusammen mit dem passenden Tuner ST-S110 ersteigert. Klar, die meisten von euch werden jetzt wahrscheinlich stöhnen ob meiner wertlosen Komponenten, doch zusammen mit meinen Heco Victa 200 und nach einigen Neulötungsmaßnahmen an den Eingängen bin ich sehr zufrieden mit dem Ganzen. Nen Dual CS 506 Plattenspieler hab ich mir letztens auch noch gekauft. Alles schwarz, passt schön zusammen. Nur habe ich jetzt als CD-Player nen ca 10 Jahre alten Dayton DVD-Player in silber in Benutzung. Abgesehen von der unpassenden Farbe (ich habe das Ganze auf dem Schreibtisch stehen, sitze also fast den ganzen Tag mit der Nase davor) funktioniert der Player auch nicht mehr so gut. Vor allem die Lade tut sich manchmal schwer damit, auf und wieder zu zugehen. Außerdem ist der Klang sehr basslastig, was manchmal schon etwas in den Ohren wehtut. Meine Frage ist also: Welchen CD-Player kann ich mir kaufen, der optisch und klanglich zu der Anlage passt? Ich habe schon überlegt, mir den CDP-110 (oder so ähnlich) zu ersteigern, nur weiß ich nicht, wie die Qualität des Lasers eines ca 20 Jahre alten Players ist, der selbst damals schon nicht sehr teuer war. Ich habe kein Problem damit, was Gebrauchtes zu kaufen und sogar was zu löten oder so, aber wenn der Laser hin ist, kann ich da ja nicht mehr viel daran machen. Oder doch? Ich will auch nicht unbedingt 500€ oder mehr dafür ausgeben, das wäre überzogen. So bis 100/150€ würde ich gehen. Könnt ihr mir da etwas empfehlen oder andere Tipps geben?
Freue mich jetzt schon auf Antworten.
Schöne Grüße
Der Becker
Passat
Moderator
#2 erstellt: 29. Sep 2010, 20:31
Zeitlich passen die Geräte CDP-291, CDP-391, CDP-490, CDP-590, CDP-790, CDP-990.

Die CDP-x10 sind 3 Jahre älter als dein TA-F/ST-S 110.

Die kleineren Geräte sind gebraucht rel. günstig (30-50 € Sofortkauf in der Bucht, bei Auktionen auch für weniger) zu bekommen, kaputt machen tut man damit nicht viel, selbst wenn sie nur 2 Jahre halten würden.

Grüsse
Roman
Der_Becker
Neuling
#3 erstellt: 30. Sep 2010, 16:31
Danke schonmal für die Antwort!

Inwiefern unterscheiden sich die Geräte, die du mir genannt hast? Sind die 9xx zum Beispiel besser als die 4xx oder so? Weils in der "Bucht" alle Modellreihen gibt. Und ich würde natürlich versuchen, da für mein Geld das Beste zu bekommen. Obschon die Player wirklich nicht mehr viel kosten, Kompaktanlagen sind da wohl noch mehr gefragt.

Schöne Grüße
Der Becker
Passat
Moderator
#4 erstellt: 30. Sep 2010, 16:48
Je größer die erste Ziffer, desto besser und desto mehr Ausstattung.

291 und 391 unterscheiden sich afaik nur darin, das der 291 keine Fernbedienung hat (lässt sich aber nachrüsten).

Grüsse
Roman
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 30. Sep 2010, 17:27

Passat schrieb:
291 und 391 unterscheiden sich afaik nur darin, das der 291 keine Fernbedienung hat (lässt sich aber nachrüsten).


Genau. Das war bei den späteren 295, 297, 395 und 397 auch so. Die Fernbedienbarkeit wurde durch markengleiche Receiver oder Verstärker übernommen. So musste anders als bei Onkyo oder Kenwood keine Fernbedienungsleitung gelegt werden, sondern der Geber des Verstärkers/Receivers steuerte dann über das im Player eingebaute Infrarotauge auch diesen.
Der_Becker
Neuling
#6 erstellt: 01. Okt 2010, 14:10
Alles klar, dann weiß ich, wonach ich gucken muss.
Allerdings bin ich jetzt ne Woche nicht da, Neues gibts also erst übernächste Woche wieder. Auch meine privaten Nachrichten werd ich dann beantworten. Das mach ja im Moment keinen Sinn.
Jedenfalls freu ich mich, dass meine Frage Gehör gefunden hat. Ich informiere euch, wofür ich mich am Ende entschieden hab. Wenns interessiert^^
Schöne Grüße und bis dann
Der Becker
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
NuBox(en) 311 mit Sony TA F110
akkufly am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 16.02.2009  –  4 Beiträge
passender CD-Player gesucht
manuelvd am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  2 Beiträge
Passender CD-Player gesucht
dazavelmasta am 05.06.2010  –  Letzte Antwort am 06.06.2010  –  6 Beiträge
AKG K501 - Passender CD-Player
oli77 am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  2 Beiträge
Passender CD-Player zu Denon 2106?
geheimflo am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  13 Beiträge
Passender CD Player zu Cambridge 640A
Zitz am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  6 Beiträge
Passender CD/DVD-Player zu Grundig Minis?
Mxlptlk am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 07.10.2008  –  7 Beiträge
passender Amp für Nubert 481 und guter CD Player
John55 am 09.11.2009  –  Letzte Antwort am 12.11.2009  –  8 Beiträge
Sony TA-F 470 welche Lautsprecher?
chr1206 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V592 receiver, passender CD player ?
beenee am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedNico2607
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038