Reicht der Verstärker für die Canton GLE 490 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Phantom_2.0
Stammgast
#1 erstellt: 17. Okt 2010, 12:05
Hallo,

durch gute Beratung hier im Forum habe ich mich für die Canton GLE 490 entschieden ,


doch reicht ein Braun Atelier A1 zum richtigen betreiben der Boxen aus ?

Ist der Verstärker nicht zu schwach mit den 2x 80W , da die LS 140 W Dauerleißtung vertagen können ?

Oder soll ich mir einen Braun Atelier A2 zulegen der soll ja mehr Power haebn , oder etwas ganz anderes ?


Gruß Rafael !
Justin22
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Okt 2010, 12:10
Die Wattzahlen sind nicht so entscheidend. Die 140W Sind die Maximale anzahl Watt mit denen du den LS Befeuern kannst. Aber umso mehr Watt umso lauter gehen die LS. Aber 80W Reichen Locker aus . Es kommt bei der Leistung eher auf die Ohm an.
kalter_pinguin
Stammgast
#3 erstellt: 17. Okt 2010, 12:14
Hallo ich kenne den Verstärker zwar nicht,aber ich bin mir sicher dass er für die Boxen ausreicht. Ich habe meine Canton Karat mit einem alten Onkyo A-25 mit 40watt @8ohm betrieben und das ging auch.

Probier es mal aus was passieren kann ist dass der Verstärker bei hohen Lautstärken etwas angestrengt klingt, aber dann kannst du ihn ja immer noch ersetzen!


da die LS 140 W Dauerleißtung vertagen können ?



Glaub mir die nutzt du nie aus! Diese Angaben werden sehr überbewertet.

Gruß,

josh

edit: Justin war schneller!


[Beitrag von kalter_pinguin am 17. Okt 2010, 12:15 bearbeitet]
Phantom_2.0
Stammgast
#4 erstellt: 17. Okt 2010, 12:53
Danke für die schnellen Antworten ! Dann brauche ich mir doch nihct einen neuen zuzulegen !
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 17. Okt 2010, 19:25
Hallo,

falls du mit der Lautstärke welche du zur Zeit max. fährst zufrieden bist und der Lautsprecher dabei nicht verzerrt gibt es eigentlich keinen Grund aufzurüsten.

Ansonsten......


Gruss
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2010, 21:00
Hallo Phantom

Nur mal interessehalber würde ich gerne wissen mit welchen LS Du die Braun Anlage jetzt betreibst und warum Du andere Lautsprecher haben willst.

Schönen Gruß
Georg
Phantom_2.0
Stammgast
#7 erstellt: 24. Okt 2010, 19:25
@RocknRollCowboy


Ich hatte zuvor alte "Dual- CL 160" dran die sind ganz OK aber nicht das Gelbe vom EI. Deshalb wollte ich neue ;-D

Achja ,der A1 ist es nicht geworden es ist ein R2 geworden !


[Beitrag von Phantom_2.0 am 24. Okt 2010, 19:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Gle 490
Salvor am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  5 Beiträge
Canton gle 490 - Verstärker?
heizkörper am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  8 Beiträge
Stereo Verstärker für die Canton GLE 490
Dubster am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  9 Beiträge
Verstärker für Canton gle 490 ? Hilfe`?
musicman95 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  9 Beiträge
Stereo verstärker für Canton GLE 490
laanos am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  11 Beiträge
verstärker/receiver für canton gle 490
Chem am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton GLE 490
gtx470PB am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
Verstärker für Canton Gle 490
KELTHULAS am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  7 Beiträge
Stereo-Verstärker für GLE 490
Marwin92 am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  25 Beiträge
canton gle 470 oder gle 490
waller1964 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSirRonBird
  • Gesamtzahl an Themen1.376.921
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.088