Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton gle 490 passender Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
nesip
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2013, 13:13
HI,
Ich habe kürzlich die Canton gle 490 erstanden und betreibe sie momentan noch mit einem Yamaha PianoCraft E810 Verstärker, den ich noch von meiner vorherigen Kompaktanlage habe. Da ich momentan mit dem Klang nicht wirklich zufrieden bin und das Problem auch nicht durch Boxenumstellung lösbar zu sein scheint, wollte ich euch mal fragen, welchen Verstärker ihr mir den empfehlen könntet. In den höhen ist mir der Yamaha Verstärker einfach zu intensiv und der allgemeine Klang ist sehr hell. Der Raum hat 25qm. Der Preis des Verstärkers sollte einfach so dimensioniert sein, dass er mit den LS im Einklang ist.

Vielen Dank im Voraus.
Dudelsack1986
Neuling
#2 erstellt: 09. Jan 2013, 14:12
Hallo Nesip,

Ich habe meine 490.2 an einem Pioneer VSX-921 hängen.
Vorgänger von dem 922.
Habe keinerlei Probleme und bin auch sehr zufrieden.

Gruß
Marco
spinatchi_
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2013, 14:17
Kurz bevor ich meinen AV-Verstärker gekauft habe hatte ich den NAD C 326 BEE.
Ich muss sagen das er super mit meinen Canton Chrono harmoniert hat.

http://www.hifisound...3db6.55538502/NAD-C-
jack.son
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jan 2013, 18:07
Also ich hab seit einem Monat einen MusicHall a25.2 und ich muss sagen, der kleine Verstärker macht richtig Spass! Zudem ist er akurat verarbeitet (bis auf die FB) und macht optisch was her.

Ich betreibe ihn an meinen Ergo RC-L´s und der Klang ist für meine Begriffe sehr angenehm, nicht überspitzt in den Höhen, tiefer, konturierter Bass.

Ich war etwas skeptisch, ob der kleine Amp die grossen Ergos packt, aber weit gefehlt!

Von mir eine klare Empfehlung für den preisbewussten Käufer!
Fanta4ever
Inventar
#5 erstellt: 09. Jan 2013, 18:37

nesip schrieb:
HI,
In den höhen ist mir der Yamaha Verstärker einfach zu intensiv und der allgemeine Klang ist sehr hell.

Aha, das liegt deiner Meinung nach an dem Yamaha und nicht etwa an den Canton und deinem Raum ?

Bestell dir doch einfach mal einen Verstärker, der von Leuten die an so etwas glauben, als warm bezeichnet wird.

z.B. NAD C326BEE

Gruß Karl
Yorllik
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jan 2013, 19:06

nesip schrieb:
Da ich momentan mit dem Klang nicht wirklich zufrieden bin und das Problem auch nicht durch Boxenumstellung lösbar zu sein scheint, wollte ich euch mal fragen, welchen Verstärker ihr mir den empfehlen könntet. In den höhen ist mir der Yamaha Verstärker einfach zu intensiv und der allgemeine Klang ist sehr hell.


Wenn Du mit dem Klang nicht zufrieden bist, dann liegt das auch meiner Meinung nach nicht bzw. nur zu einem zu vernachlässigenden Anteil an dem Verstärker, sondern vielmehr an den Boxen - sie entsprechen eben nicht Deinem Hörgeschmack. Ein anderer Verstärker wird Dir niemals die gewünschte Veränderung liefern, die Du durch die Auswahl für Dich geeigneter Lautsprecher erreichen kannst; Empfehlungen hierfür gab es bereits in http://www.hifi-foru...ead=54242&postID=5#5
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Jan 2013, 19:17

Ich habe kürzlich die Canton gle 490 erstanden - mit dem Klang nicht wirklich zufrieden bin - In den höhen ist mir der Yamaha Verstärker einfach zu intensiv und der allgemeine Klang ist sehr hell.


Ich finde, Du hast den Klang deiner Cantons recht treffend beschrieben. Ich frage mich immer wieder warum man sich eine GLE kauft und oft fragen sich das nach kurzer Zeit auch GLE Käufer ... sogar ohne jeden Vergleich mit anderen LS.

Das der PianoCraft-Verstärker für eine normale Stereoanlage - naturgemäß - nicht der Weisheit letzter Schluss ist, ist halt so.

Sollen wir nicht vielleicht an der richtigen Stelle ansetzen und mit einer Kaufberatung zum Thema Lautsprecher neu beginnen?

Einen passenden Verstärker findest Du schon, bzw. hast Du schon ... wenn Du erst mal zum Raum, zur Raumakustik, zu den Positionierungsmöglichkeiten und zum Geschmack passende Lautsprecher gefunden hast.

GLE, Teufel, Nubert, Böse ... das sind die Gerätschaften worauf Anfänger, w/schicker Optik, massenhaft Werbung, massenhaft Marketing immer wieder fliegen - ohne sich die Geräte mal in ernsthaften Vergleichen zu Gemüte geführt zu haben.

Wobei Nubert durchaus gute Geräte baut, zu denen sich aber "immer" preiswertere bessere Alternativen finden lassen.

LG


[Beitrag von V3841 am 09. Jan 2013, 20:37 bearbeitet]
gtx470PB
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jan 2013, 20:01

GLE, Teufel, Nubert, Böse ... dass sind die Gerätschaften worauf Anfänger, w/schicker Optik, massenhaft Werbung, massenhaft Marketing immer wieder fliegen


Und weil die GLE quasi in jedem Saturn und MM zu finden ist

Nein, es gibt auch Leute, die eine GLE kaufen, weil sie für ihr Hörempfinden nichts besseres für ihr bestimmtes Geld finden.

Allerdings weiß ich nicht, inwiefern der TE die GLE mit anderen LS verglichen hat.
OliNrOne
Inventar
#9 erstellt: 09. Jan 2013, 20:34
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton gle 490 - Verstärker?
heizkörper am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  8 Beiträge
Verstärker für Canton Gle 490
KELTHULAS am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  7 Beiträge
Verstärker für Canton Gle 490
Salvor am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  5 Beiträge
canton gle 470 oder gle 490
waller1964 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  12 Beiträge
Stereo verstärker für Canton GLE 490
laanos am 26.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  11 Beiträge
Verstärker für Canton gle 490 ? Hilfe`?
musicman95 am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  9 Beiträge
verstärker/receiver für canton gle 490
Chem am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker für die Canton GLE 490
Dubster am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  9 Beiträge
Stereo Verstärker für Canton GLE 490
gtx470PB am 23.03.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2012  –  17 Beiträge
Verstärker passend zu Canton gle 490
nesip am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • NAD
  • Music Hall
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedimap
  • Gesamtzahl an Themen1.345.862
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.522