Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 490 oder 430

+A -A
Autor
Beitrag
SaschaAndre
Neuling
#1 erstellt: 09. Mrz 2009, 15:36
Hallo,
vorweg muss ich gleich sagen, dass ich kein HiFi-Profi bin. Vor zwölf Jahren habe ich mir mal Einiges angehört und dank guter Beratung habe ich dann einen Creek 4240 mit zwei Ruark Icons gekauft.
Nun habe ich neulich mal zwei Canton 403 gehört und habe nun wieder Lust bekommen, mal wieder auf die Jagd zu gehen
Aber ich habe ja keine Ahnung.... Wovon würdet ihr es denn z.B. abhängig machen, ob man sich (so prinzipiell) sowas wie den Canton GLE 490 oder 430 zuhause hinstellt? Nur an der Raumgröße, oder gibt es da auch klangphilosophische unterschiede?

Bin für jede Hilfe dankbar und schon mal gleich präventiv: ich werde mir natürlich nicht nur Cantons anhören

LG,
Sascha


[Beitrag von SaschaAndre am 09. Mrz 2009, 15:38 bearbeitet]
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Mrz 2009, 18:52
Hi Sascha,

ich würde, ehrlich gesagt, genau die aus der Mitte nehmen, also ´ne GLE 470.
Die Kompakten (zB 430) gehen (oft) nicht so tief im Bass und die großen (zB 490) haben oft ´ne extra Bassbetonung um ca. 100 Hz aber nicht mehr Tiefe im Bass als die kleineren Standboxen wie Canton GLE 470.

Ansonsten gibt´s beim HiFi-Händler und Großhändler (zB MM) schonmal Komplettangebote zum guten Preis.
Neulich im Saturn in Köln Marantz Bausteine mit kleinen Elac Standboxen für 800 €, fand ich ein tolles Angebot - so als Beispiel .

Gruß
Robert
engelchris
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mrz 2009, 21:50
Also Marantz in Kombi mit Canton ist sicherlich ne gute Wahl. Ich habe die Canton Chrono 509 an einem Marantz pm 4001 betrieben. War echt ein super klang. Mitlerweile habe ich das komplette Chronoset zusammen mit einem Marantz AV-Receiver - Top!
SaschaAndre
Neuling
#4 erstellt: 12. Mrz 2009, 09:00
Vielen Dank für die Tipps.
Werde berichten, wenn ich was gehört habe.
LG,
Sascha
Schwurbelpeter
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 13. Mrz 2009, 22:06
Dann lass mal hören (lesen) wenn´s soweit ist!

Gruß
Robert


[Beitrag von Schwurbelpeter am 13. Mrz 2009, 22:07 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Gle 490 vs. ?
MaxiPf am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  9 Beiträge
Canton gle 490 - Verstärker?
heizkörper am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  8 Beiträge
canton gle 470 oder gle 490
waller1964 am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  12 Beiträge
Canton GLE 430 oder Elac BS 63?
leife am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  2 Beiträge
vollverstärker für canton gle 490
qutex am 03.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.02.2011  –  8 Beiträge
Verstärker für Canton Gle 490
Salvor am 21.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  5 Beiträge
Canton Gle 409-490 Unterschied?
Adrian92 am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2009  –  11 Beiträge
Canton GLE 490 oder nuBox 481
bougur am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 31.12.2008  –  4 Beiträge
Canton gle 490 oder was anderes?
-TMR- am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  15 Beiträge
Kef IQ7 oder Canton Gle 409/490?
Oliver_Twist am 13.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 71 )
  • Neuestes MitgliedJochi123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.874
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.844