Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sennheiser - Kann mich einfach nicht entschenden

+A -A
Autor
Beitrag
toben
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 09. Jun 2004, 17:15
Hallo zusammen,
ich suche nach einem guten Hifi-Kopfhörer, kann mich aber einfach nicht entscheiden, welchen ich kaufen soll. Grados waren erst meine Präferenz, als ich aber sah, zu welchen Preisen die in den USA zu erhalten sind, hab ich mir die aus dem Kopf geschlagen. (Kauf ich ev mal in den USA, aber sicher nicht hier!)
Danach bin ich auf Sennheiser gekommen, wo ich auch jetzt noch den Kopf zerbreche.
Momentan bin in völlig indifferent zwischen dem HD 580, dem HD 595 und dem 650er. Vom Klang her gefallen mir eigentlich alle, wobei der 595er doch etwas zu sehr nach "live" klingt, die anderen beiden jedoch genau gegenteilig (etwas "laid back")
Vom Aussehen her bevorzuge ich den 595er, gefolgt vom 580er und vom 650er.
Der Tragekomfort würde ich bei allen als etwa gleich bezeichnen, wobei ich die Anpressung bei 580er etwas schwächer als bei den beiden anderen fand.
Beim 580er und beim 650er gibts da noch dieses "Kabelproblem". Ich hab gehört, dass es da zu wackelkontakten kommen kann. Weis da jemand genauer Bescheid?
Welchen würdet ihr also bevorzugen?

Grüsse
Ben
Cisco
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Jun 2004, 18:25
Ich habe den Sennheiser HD 570 - das Kabel von diesem Kopfhörer ist einfach viel zu laberig - mechanisch nicht belastbar, habe schon Wackler drinne. Ich hatte davor auch einen Sennheiser, war auch ruckzuck ein Wackelkontakt drinne.

Andere Marken z.B. von Sony haben Kabel mit Textilgewebe und sind wesentlich robuster gearbeitet.

Das Kabel vom HD 570 ist das billigste vom billigsten - kann ich nicht weiterempfehlen!
ncsonicx0
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jun 2004, 19:33
Ich würde dir anstelle eines Sennheisers lieber einen Beyerdynamic empfehlen. Ob nun einen DT-880 oder 990 müsstest du dann selber entscheiden - sind beides sehr gute Kopfhörer und IMHO das beste zu dem jeweiligen Preis.
BassTrombone
Inventar
#4 erstellt: 10. Jun 2004, 19:57
beim 600er und 650er kann es nach gewisser zeit zu kabelproblemen direkt an den ohrsteckern kommen...ich habe das kabel dann ausgetauscht gegen ein hochwertiges von cardas...das sollte man sowieso machen...klingt viel viel besser damit...habe selbst den 600er und bin sehr glücklich damit...gibt auch noch ne etwas billiger strippe von ohlbach bei meier-audio für 50 €
grüße
Danzig
Inventar
#5 erstellt: 11. Jun 2004, 07:35
noch einer für dich, HD 590
Taurui
Inventar
#6 erstellt: 13. Jun 2004, 18:52
Ich nehme an, dass du keinen Kopfhörerverstärker benutzt.
In diesem Falle rate ich dir zu:

Ultrasone HFI-650/700 ... geschlossene Kopfhörer mit sehr gutem, involvierendem, aber trotzdem nicht übermässig anstrengendem Klangverhalten. ca. 150€
Alessandro MS-1 (99$) oder MS-2 (299$) von http://www.alessandro-products.com/headphones.html
Das sind getweakte Grado-Kopfhörer, die allgemein etwas neutraler im Ton sind aber dafür zu ordentlichen Preisen auch in Deutschland erhältlich sind. Auf jeden Fall aber die Polster gegen Sennheiser HD414 oder gleich original Flat Pads von www.toddthevinyljunkie.com austauschen, da Grados (und damit auch Alessandros) sonst im allgemeinen viel zu hell klingen.
Lass die Finger von Sennheiser Modellen ohne dedizierten Verstärker

-Taurui
geniesser_1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Jun 2004, 18:57
Schau mal hier rein, da sind viele Infos zur Kaufentschedung drin.

http://www.hifi-foru..._id=30&thread=2218&z
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Headset: Sennheiser vs. Plantronics
nuki am 16.07.2005  –  Letzte Antwort am 17.07.2005  –  3 Beiträge
Sennheiser HD-518 - Kabel austauschen
zzzZZZzzz am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.12.2011  –  2 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden!!!
FlyingDaniel am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  12 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden.
jblti3000 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
DAP für Sennheiser HD600
Xaver-Kun am 14.05.2016  –  Letzte Antwort am 04.06.2016  –  17 Beiträge
Mohr, Pioneer oder Canton?Hilfe, kann mich nicht entscheiden
Yould1978 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  8 Beiträge
Sennheiser RS-85
mkistner am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  2 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden HILFE
Mosarik am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  5 Beiträge
Ich kann mich nicht entscheiden...
karellen am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Kaufberatung Soundkarte für Sennheiser HD558
Mabot am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser
  • beyerdynamic
  • Klein Elektronik

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedTimiHendrix
  • Gesamtzahl an Themen1.344.804
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.267