Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


McIntosh MA6600 ersetzt Accuphase E-211, Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
Cristian
Neuling
#1 erstellt: 05. Nov 2010, 16:54
Hi,
mindestens 10 Jahre war ich glücklich mit dem E-211, dann hats mich geritten und ich habe blind (!!) den Mac gekauft. Und wow, Glück gehabt: Ein wahnsinniger Unterschied in der Klangtiefe und der örtlichen Fixierung von Stimmen/Instrumenten.
Dabei habe ich nur alte Infinitys 8.1, ich weiß nicht, ob die wie die alten legendären Kappas auch so tief mit der Impedanz heruntergehen und der E-211 damit Probleme hatte oder ob tatsächlich soviel in den letzten Jahren passiert ist. Na ja, der Mac kostet auch etwas mehr.

Also klare Empfehlung, nur nervt der Mac hin und wider beim Einschalten (der scheint schon einen richtigen Rechner intus zu haben, hin und wider "bootet" der nicht richtig und muss noch einmal resetet werden). Könnte an der veralteten firmware (meine: 2.14, aktuell: 2.52) liegen. (Firmware im Stereoverstärker, tja, neue Zeiten). Schade, dass nicht neue Geräte mit der aktuellen ausgeliefert werden.

Was solls, solange ich keinen massiveren Grund habe, lasse ich das Teil nicht los, fürs update scheint der Vertrieb einen IC austauschen zu müssen.

Lange Vorrede:

Welche Boxen nu? Ich war schon drauf und dran, B&W 804D ebenso blind zu kaufen, habs aber zum Glück noch nicht getan. Beim Händler waren mir die kleinen Dinger in den Höhen zu ...(weiß nicht, schlecht wars nicht, falsch wohl auch nicht, vielleciht haben die Infinitys mein Gehör verbogen).
Vorschläge? Deutlich teurer als die 7K die die B&W kosten würden wär mir wohl zuviel. Raum 25 qm, schwingender Holzfußboden, mäßig gedämmt. Musik Pop/Rock halt von Prince bis Simply Red.

Grüße Cristian
Luke6112
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 05. Nov 2010, 20:22
Hallo Christian

Warum kein Monitor, bei 25qm?
Zum beispiel die Totem Mani 2 Signature. Die spielen so manche große LS weg. Gehen bis 27Hz. Plus minus 5000euro, ein geheim Tip
nautilu$
Stammgast
#3 erstellt: 05. Nov 2010, 21:01
...nimm die B&W!
strucki200
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2010, 21:05
Hättets du echt 7k für die B&W gezahlt ??

Würde dir mal handeln vorschlagen, die gehen zwischen 4k und 5k über den Tisch

Hör dir erstmal verschiedene Lautsprecher an.
Blindkaufne soll man nicht und schon garnicht bei so einem Betrag


[Beitrag von strucki200 am 05. Nov 2010, 21:07 bearbeitet]
fabinho85
Stammgast
#5 erstellt: 05. Nov 2010, 21:33
Moin Cristian,

bei 25m² kannst du ja sowohl Kompakt LS als auch Stand LS fahren, kommt natürlich auch darauf an wie gut du sie aufstellen kannst und wie gut dein Raum bedämpft oder gar optimiert ist.

Ich hatte in meinen 25m² ein Paar Focal Micro Utopia BE. Sie gingen sehr gut, aber das bessere ist nunmal des (sehr) guten Feind (siehe auch E-211 und MA-6600)

Aufgrund meiner Vorliebe für Lautsprecher von Stefan Fekete würde ich dir ja eigentlich die Consensus Lighnting SE empfehlen, aber dann müsstest du schon 7k€ pro LS locker machen oder mit etwas Glück gebraucht kaufen.

Wenn dir die 804Diamond nicht gefallen haben (kann ich verstehen, B&W ist auch nicht so ganz meine Welt obwohl ich die Diamond schon besser finde als die D bzw. S Modelle) könntest du z.B. bei StandLS noch Focal Electra 1028 BE II, Elac FS249, Dynaudio Contour 3.4 oder Dali Helicon 400 Mk2 anhören. Wenn du es lieber zurückhaltend magst wäre eine Sonus Faber Cremona M noch eine Alternative. Bei Kompakten könntest du auch eine Liga höher einsteigen: Dynaudio C1, Focal Diablo Utopia (mit Glück als Aussteller), Focal Electra 1008 BE II oder eine gebrauchte Micro Utopia BE (werden mittlerweile "verramscht").

Focals mit dem Beryllium HT werden gerne mit McIntosh Elektronik kombiniert, aber es gibt natürlich noch viele viele andere Hersteller.

Ich weiss ja nicht aus welcher Ecke du kommst und was die Händler dort so stehen haben. Am besten du machst es so wie von Strucki200 vorgeschlagen und gehst erstmal Probehören. Mit dem Mc hast du ja schonmal die halbe Miete

Grüße
Fabian
Cristian
Neuling
#6 erstellt: 05. Nov 2010, 21:57
Ersteinmal Danke an alle!
Platz wäre genug, schließlich sind die Infinitys ja auch nicht gerade klein. Wobei ich grundsätzlich auch nichts gegen Monitore hätte, vor den Infinitys hatte ich englische ProAc-Zweiwegboxen, die hatten auch Ihre Faszination, vor allem bei kleinen Besetzungen und Stimme.
Ich werde einmal nach EurenEempfehlungen Dynaudio anhören (im Schlafzimmer stehen ein Paar Focus 110, jetzt am E-211), und Sonus Faber (wird auch nur gelobt, nie kritisiert). Die B&W sind auch noch nicht aus dem Rennen. Ob die wirlich günstiger zu bekommen sind? -> Berlin

Und Focal hat auch einen guten Ruf. Oh je, das wird ja anstrengend.
fabinho85
Stammgast
#7 erstellt: 05. Nov 2010, 22:20
Berlin ist doch schonmal gut. Da gibt es viele Händler so dass du dich nicht auf das Mainstream Zeug beschränken musst.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Accuphase E-211 VS Accuphase E-305
Bobofussball am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  6 Beiträge
LS für Accuphase E 211
mitsumotion am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  22 Beiträge
Accuphase E-307 , E-211 oder ?
olsch1968 am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2011  –  14 Beiträge
Accuphase E-213 vs. McIntosh MA 6300
wristwatch am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Accuphase E-350 oder McIntosh MA6900
Swaine am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  9 Beiträge
accuphase e211
psychonauter am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 04.06.2009  –  16 Beiträge
Accuphase E-211 E212 E213 für Contour 1.3SE schon tauglich??
art-audio am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  3 Beiträge
Kompaktboxen an Accuphase 211?
markob am 12.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  3 Beiträge
Accuphase vs McIntosh
lechno am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  5 Beiträge
Alternativen zu Octave V40 und Lindemann Amp4 (evtl. Accuphase E-212/211?)
Mike_O. am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Accuphase
  • Dali
  • Dynaudio
  • Focal
  • Sonus Faber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.984