Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage Yamaha oder Panasonic

+A -A
Autor
Beitrag
tomjons
Stammgast
#1 erstellt: 19. Nov 2010, 09:14
Suche für meinen Bruder eine Kompaktanlage muss mich zw. folgenden beiden entscheiden:


Yamaha PianoCraft E730

Panasonic SC-PMX4


Video spielt keine Rolle.

Jedoch sollte die Anlage auch noch bei höheren Lautstärken einigermassen gut klingen.

Welche der beiden Anlagen hat die "besseren" Lautsprecher im Set ?

Vielleicht könnte man beide Anlagen auch mit Lautsprechern wie Heco Victa 300 kombinieren ?

PS: Soll heute nachmittag gekauft werden !!
nordinvent
Inventar
#2 erstellt: 19. Nov 2010, 09:36
Hallo,

die Yamaha läuft bei uns in der Küche...

ich kann sie wärmstens empfehlen...


Gruß Micha
Wiley
Stammgast
#3 erstellt: 19. Nov 2010, 09:38
Mit Pianocrafts machst Du zumindest z.Zt. grundsätzlich nichts falsch!
Die Panasonic-Anlage kenne ich nicht - schätze sie aber schlechter ein.
Wenn Du höhere Lautstärken fahren willst würde ich Dir empfehlen nach Geräten mit Leistung im Bereich 2x50W / 2x60W ausschau zu halten.
Das hat weniger mit den technischen Daten zu tun (2 x 30W "kann" auf jeden Fall laut genug!).
Als ich mich vor einigen Jahren auf einer ähnlichen Suche durch diverse Anlagen gehört habe (was ich Dir unbedingt auch empfehlen würde - schnapp' Dir einige Deiner Lieblings-CDs und ab in die nächstgelegenen HIFI-Shops und wenn's die einschlägigen Märkte sind...) hatte ich einfach die Erfahrung gemacht das die "potenteren" Anlagen bei höheren Lautstärken einfach besser klingen.
Dir muß allerdings klar sein das Du damit Dein Budget etwas mehr strapazieren wirst...

Also lass das mit der Eile und geh' Dir möglichst viel anhören!
tomjons
Stammgast
#4 erstellt: 19. Nov 2010, 09:58
Von den beiden oben genannten Anlagen hat ja die Pana mehr Leistung zu bieten oder ?
nordinvent
Inventar
#5 erstellt: 19. Nov 2010, 10:03
Leistung ist nicht ausschlaggebend Qualität und
Wirkungsgrad der Boxen......

Mit weniger Watt kann man bei guten Lautsprechern mehr
erreichen als mit viel Watt und schlechteren Speakern
Wiley
Stammgast
#6 erstellt: 19. Nov 2010, 10:27
Korrekt - Wattzahlenen sagen absolut garnichts über die Klanggqualitäten aus - noch nicht einmal über die bei größeren Lautstärken! Auch noch nicht mal ansatzweise! Ignoriere sie einfach erstmal!

Im übrigen gibt es hier zig Beratungs-Threads zum Thema Kopaktanlagen - in vermutlich allen aus den letzten Jahren kommt übrigens der Begriff "Pianocraft" als eine der guten Alternativen vor - Panasonic eher gar nicht. Was nicht heisst das Pianocraft die einzig seligmachende Anlage ist, da gibt's noch andere z.B. von Denon, Onkyo oder Teac um nur mal ein paar Marken zu nennen die auch gute Anlagen auf dem Markt haben!

Ich kann mich nur wiederholen: selber hören gehen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Kompaktanlage ist die passende Panasonic oder Yamaha?
Tammelle am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
TheGhost31.08 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.09.2008  –  7 Beiträge
Yamaha oder Philips Kompaktanlage
schousda am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  2 Beiträge
Kompaktanlage: Marantz oder Pianocraft?
RonaldRheinMain am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 03.11.2013  –  2 Beiträge
Kompaktanlage - Panasonic SC-PMX5
astw am 28.07.2013  –  Letzte Antwort am 29.07.2013  –  6 Beiträge
Kompaktanlage - Yamaha, Denon oder Onkyo?
omimoo am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  174 Beiträge
Panasonic PMX1EG oder Yamaha PianoCraft?
mark.mde am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  7 Beiträge
Yamaha oder Panasonic für Stereo?
mille911 am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  3 Beiträge
kompaktanlage für das wohnzimmer
Nibroc am 10.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  6 Beiträge
Receiver oder Kompaktanlage?
Aninaj am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco
  • Panasonic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 128 )
  • Neuestes Mitglied_/dossi/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.174
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.436