Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aktion von Teufel!

+A -A
Autor
Beitrag
GillesB
Neuling
#1 erstellt: 04. Dez 2010, 15:13
Hi Leute bin neu hier weil ich mir neue Boxen zulegen will, weg vom 5.1-Kram hin zu Stereoboxen, die aber auch mit PC als Input gut sein müssen, bin gerade im Internet auf dieses Angbebot gestoßen:
http://www.teufel.de/stereo-systeme/impaq-40.html

was haltet ihr davon?

Grüße,
Gilles
Silbermöwe
Stammgast
#2 erstellt: 04. Dez 2010, 15:20
Teufel ist zwar ansiche ein guter hersteller, doch wenns um musik und nicht um heimkino geht würde ich an deiner stelle zur yamaha pianocraft greifen. Die LS der pianocraft sind einfach besser.

Beispielsweise die pianocraft MCR-640 von yamaha.

Wieviel willst du denn ausgeben ?



Gruß
Silbermöwe
GillesB
Neuling
#3 erstellt: 04. Dez 2010, 15:57
hi, danke erstmal für die hilfe
also ausgeben möchte ich so um die 300, wobei wenn du sagst für wneiger gibts auch schon geilen verstärker+boxen...
oder einfach gute aktivboxen?
Silbermöwe
Stammgast
#4 erstellt: 04. Dez 2010, 16:03
für weniger hab ich nicht geasgt

als die pianocraft fällt erstmal raus. die kosten ca. 500.

für 300€ empfehle ich dir:

HECO Victa 300 (paar) für ca. 150€ Lautsprecher

Onkyo A 9155 für ebenfalls 149€. Verstärker

Die LS sind in verschiedenen farben erhältlich. kannst dir aussuchen welche am besten zu deiner einruchtung passen..


Das ist eine sehr gute kombi für dein budget.
GillesB
Neuling
#5 erstellt: 04. Dez 2010, 16:07
boah krass dass amn 50-50 auf verstärker und boxen aufteilt...
folgendes noch: meine nachbarn oben drüber beschweren sich oft wegem bass bei mir, hab halt subwoofer von creative, aber hab schon en handtuch drunter gelegt... bringt iwie alles nix, meinste mit den boxen ohne subwoofer wärs dann besser?
Silbermöwe
Stammgast
#6 erstellt: 04. Dez 2010, 17:11
Ja, das wär auf jeden fall besser.

Das Handtuch unterm sub bringt garnichts. dazu müsstest du entkoppler (spikes) haben. kosten so ca. 15-20€ für 4 stück..

Sowas wäre ideal.

Wenn du die Hecos kaufen solltest, hören deine nachbarn nichts mehr vom bass.

Mit den vorgeschlagenen komponenten bist du dann echt gut bedient.
strucki200
Inventar
#7 erstellt: 04. Dez 2010, 17:50
Spikes koppeln an
Absorber koppeln ab.

Ich würde mir auf jeden Fall einen gebrauchten Amp besorgen, die Budgetaufteilung ist so nicht grade sinvoll.

Also gebrauchter Amp für 60€-80€ und den Rest in die LS stecken.

Schau mal bei einem HiFi Händler vorbei und lass dir Kompakt LS im 300€ Bereich vorführen.
Kannst auch deine eigenen CD´s mitnehmen.
Niemals ohne Probehören kaufen


[Beitrag von strucki200 am 04. Dez 2010, 17:59 bearbeitet]
GillesB
Neuling
#8 erstellt: 04. Dez 2010, 17:55
ok angenommen ich würde 200 in boxen investieren, welche wären dann gut? oder lieber 250 in aktivboxen?
Silbermöwe
Stammgast
#9 erstellt: 04. Dez 2010, 17:57

Spikes koppeln an
Absorber koppeln ab.


Meinte ich doch


Schau mal bei einem HiFi Händler vorbei und lass dir Komakt LS im 300€ Bereich vorführen.


Komakt LS Cool die kenn ich ja noch garnicht

Sicher kann man noch viele andere Zusamenstellungen machn.
Kompakt LS bis 300€ gibts reichlich.
strucki200
Inventar
#10 erstellt: 04. Dez 2010, 17:59
Ja ja, jetzt sei mal nicht so kleinlich
Das Internet hat den Buchstaben wohl verschluckt
mroemer1
Inventar
#11 erstellt: 04. Dez 2010, 18:01
@Silbemöwe

Hast du das vom TE verlinkte STERO Teufelsystem schon mal selbst gehört?

Ich schon, es liegt meiner Meinung nach klanglich in etwa auf dem Niveau einer Pianocraft.

Ich behaupte sogar, das die LS definitiv nicht schlechter als die Pianocraft LS sind.


[Beitrag von mroemer1 am 04. Dez 2010, 18:03 bearbeitet]
GillesB
Neuling
#12 erstellt: 04. Dez 2010, 18:02
kompakt LS sind mittel-/hochtöner + separater subwoofer, oder wie?
strucki200
Inventar
#13 erstellt: 04. Dez 2010, 18:02
Es gibt viele Pianocraft

Aber wenn es wirklich so gut ist wäre es einen Versuch wert, da es auch noch Kopfhörer dazu gibt.
mroemer1
Inventar
#14 erstellt: 04. Dez 2010, 18:04
Stimmt es gibt viele Pianocraft, ich habe aber noch keine gehört die deutlich besser als das kleine Teufelsystem wäre.

Die hier konnte ich im Vergleich hören: http://www.yamaha-hi...untry=DE&idprod=1350

Von der Verarbeitung und der Ausstattung her kann dagegen Yamaha mit der einen oder anderen Pianocraft sicherlich punkten, auch mit der von mir verlinkten, da kommt Teufel nicht ganz ran.


[Beitrag von mroemer1 am 04. Dez 2010, 18:07 bearbeitet]
GillesB
Neuling
#15 erstellt: 04. Dez 2010, 18:15
also sorry leute, aber die pianocraft sind mir einfach zu teuer
strucki200
Inventar
#16 erstellt: 04. Dez 2010, 18:19
Dann würde ich das Teufel wirklich mal testen

Das Pianocraft habe ich auch gehört, war schon echt nett.


[Beitrag von strucki200 am 04. Dez 2010, 18:20 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#17 erstellt: 04. Dez 2010, 18:23

mroemer1 schrieb:
Von der Verarbeitung und der Ausstattung her kann dagegen Yamaha mit der einen oder anderen Pianocraft sicherlich punkten, auch mit der von mir verlinkten, da kommt Teufel nicht ganz ran.

Dann kann die Verarbeitung der Teufel-Anlage aber nicht gerade besonders hochwertig sein, denn ich finde schon die Pianocrafts mit ihren wackeligen CD-Schubladen deutlich schlecher als alle TEAC-Anlagen ab der 200er Serie!
mroemer1
Inventar
#18 erstellt: 04. Dez 2010, 18:31
Also ein Tresor ist die Teufel sicher nicht.

Mir ist vor allem das laute Laufgeräusch des eingebauten CD Players negativ aufgefallen.

Die TEAC Komponenten würde ich persönlich zwar auch bevorzugen, denke aber die liegen mit LS ausserhalb des Budgets des TEs.


[Beitrag von mroemer1 am 04. Dez 2010, 18:31 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#19 erstellt: 04. Dez 2010, 18:42

mroemer1 schrieb:
Mir ist vor allem das laute Laufgeräusch des eingebauten CD Players negativ aufgefallen.

Das wäre für den TE wahrscheinlich das geringste Problem, denn so wie ich den TE nach den wenigen Posts hier einschätzte hört er entweder:

A: Tecno, Rap, HipHop u.ä.

oder

B: Trash-Metal, Speedmetal u.ä.


...und auf alle Fälle sicherlich nicht bei gemäßigter Zimmerlautstärke!
mroemer1
Inventar
#20 erstellt: 04. Dez 2010, 18:52
Dann braucht er aber einen kleinen Sub dazu, gegenüber den Yamahas ist das Teufel lebendiger mit einem kleinen HT Überzug, aber auch mit weniger Wärme und Volumen abgestimmt.

Wenn er da Techno und anderes Material fährt wäre er sicher untenrum nicht so ganz glücklich.


...und auf alle Fälle sicherlich nicht bei gemäßigter Zimmerlautstärke!


Ob da nicht irgendwas wie weiter oben empfohlen mit ein wenig mehr Hubraum angesagt wäre?

Eben sowas oder ähnliches: http://www.amazon.de...id=1291485230&sr=1-7


[Beitrag von mroemer1 am 04. Dez 2010, 18:54 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#21 erstellt: 04. Dez 2010, 18:55
Wie gesagt: Ist nur 'ne Vermutung...
mroemer1
Inventar
#22 erstellt: 04. Dez 2010, 18:56
Na ja, Sodom oder Venom kann mann gar nicht leise hören...

Lay down your Soul to the Gods Rock n' Roll!
GillesB
Neuling
#23 erstellt: 04. Dez 2010, 19:17
also hiphop und naja blackmusic allgemein höre ich, da muss der bass schon gut sein, aber ich will nicht son brummen... subwoofer muss nicht sein, will einfach zwei nice aktivboxen aufm tisch stehen haben.
lohnen sich passivLS+amp echt so sehr?
Silbermöwe
Stammgast
#24 erstellt: 05. Dez 2010, 12:56

mroemer1 schrieb:
@Silbemöwe

Hast du das vom TE verlinkte STERO Teufelsystem schon mal selbst gehört?

Ich schon, es liegt meiner Meinung nach klanglich in etwa auf dem Niveau einer Pianocraft.

Ich behaupte sogar, das die LS definitiv nicht schlechter als die Pianocraft LS sind.



Sicher. Die Klingen auch echt gut und das bei der "geringen LS größe"

Ein Pianocraft System hab ich selbst zu hause Bin wirklich zufrieden damit, aber das hat sich bei dem Budget ja sowieso erledigt.

Dann sind die Teufelchen schon eine gute Alternative.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Impaq 400 - 2.1 System
chief_gonzo am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  2 Beiträge
Impaq 400 oder doch Ultima 40?
engelore am 28.10.2011  –  Letzte Antwort am 29.10.2011  –  5 Beiträge
Teufel Impaq 40 alternative
alecc11 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  3 Beiträge
Von Teufel CEM auf Stereoboxen?
cooling75 am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 18.01.2015  –  3 Beiträge
T+A TAS 850 E - was haltet ihr davon???
Don_Cojones am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  7 Beiträge
"Küchenradio": Impaq 40 vs. Pianocraft 640
endorfin am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  3 Beiträge
Stereoboxen zur musiktauglichen 5.1-Erweiterung
ste.fan am 23.05.2010  –  Letzte Antwort am 24.05.2010  –  9 Beiträge
was haltet ihr von diesen Boxen für 40 euro?
SuiGeneris am 19.04.2006  –  Letzte Antwort am 22.04.2006  –  41 Beiträge
Was haltet ihr davon!
~Flo~ am 26.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  6 Beiträge
Stereoboxen aber welche?
Titanus0815 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Onkyo
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 130 )
  • Neuestes Mitgliedtiao
  • Gesamtzahl an Themen1.345.175
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.455