Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MB Quart 390MCS oder Canton Fonum 330 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Mantelmann
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jan 2011, 12:26
Hallo Mitglieder.

Ich habe mir vor nicht all zu langer Zeit ein Heimkino aufgebaut.
Das Heimkino wurde quasi um eine alte Thomson Heimkinoanlage herumgebaut, welche zuerst da war.
Die Anlage besteht aus Thomson AVR und den dazu passenden 5.1 Boxen.
Typenbezeichnung: Thomson DPL 300HT
Nichts wirklich Dolles.
Allerdings ist mein Heimkino wie erwähnt erst vor kurzem "fertig gestellt" worden und nun möchte ich anfangen ein wenig aufzurüsten.
Soviel zur Vorgeschichte.


Der Kinoraum misst nur ca. 12qm. Den Boxen gegenüber befindet sich eine Dachschräge.
Ich gehe schwer davon aus, dass die MB Quart Standlautsprecher für meine Raumverhältnisse wohl etwas überdimensioniert sind.
Ich muss allerdings sagen, dass ich aus Gründen der Optik ziemlich auf Standlautsprecher "abfahre".

Dass weder die Canton noch die MBs aktuelle LS sind ist mir klar.
Obwohl ich beruflich vorgeschädigt bin habe ich noch kein wirkliches Gehör für audiophile Klangwiedergabegeräte. Der Funke ist nicht so ganz übergesprungen.
Ich möchte daher klein Anfangen und mich gerätetechnisch langsam steigern.

Würde mich sehr freuen, wenn es hier Leute gibt, welche mir Pros und Konts der Beiden Lautsprecher aufzählen könnten.
Oder sagt einfach so eure Meinung zu den Geräten und meinem Vorhaben.

Ich danke im Voraus und hoffe auf baldige Antworten, da es mir in den Fingern juckt und ich zuschlagen möchte, was den Kauf angeht.
Jup, Geduld ist eine Tugend. Leider nicht immer meine, wenn die Beute schon vor mir mit dem Schwanz wackelt.

Grüßele


Edit:
Man könnte die Frage auch hier verallgemeinern.
Stand- oder Regallautsprecher?
Ich bin momentan auf Standlautsprecher fixiert.
Mir ist allerdings nicht bewusst, wie sich die Lautsprecherdimensionierung auf eine bestimmte Raumgröße auswirkt.
Ich überlege auch dem Heimkino in einem ca. 25qm Raum mehr Platz zu verschaffen. Ich könnte also die jetzt zu groß gekauften LS später doch noch sinnvoll aufstellen.


[Beitrag von Mantelmann am 04. Jan 2011, 12:31 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
canton fonum 301 vs. mb quart one
helm.helm am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 28.09.2012  –  6 Beiträge
Yamaha ax 330 und canton fonum 50 oder nicht?
sindustrial am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  2 Beiträge
Canton Karat 920 oder 940? Oder MB Quart one?
joerg.daehn am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 13.08.2014  –  2 Beiträge
MB Quart 390 oder MB Quart 610S oder andere Quart?
Hifilinger am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  5 Beiträge
MB Quart 1000, Canton Ergo 92 DC, Canton Gle 490.2 oder sonstige
hyperspace am 04.02.2012  –  Letzte Antwort am 12.02.2012  –  11 Beiträge
MB Quart Standboxen ??
Flinx68 am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  12 Beiträge
MB Quart 1000
Zippo2000 am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  16 Beiträge
Canton Fonum 300 empfahlenswert ?
Tommae am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  8 Beiträge
Geschlossene Box MB Quart 980s
xnicox37 am 21.05.2014  –  Letzte Antwort am 22.05.2014  –  8 Beiträge
Upgrade Stereolautsprecher Canton Fonum 2000
infosucher007 am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Thomson

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 55 )
  • Neuestes Mitglieddj_Lowlax
  • Gesamtzahl an Themen1.345.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.948