Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Onkyo TX-NR3008 und Monitor Audio BR6

+A -A
Autor
Beitrag
Arnt
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Jan 2011, 11:18
Hallo ich bin auf der Suche nach einem neuen Receiver mit Stereoboxen auf dieses Angebot gestoßen: "Onkyo TX-NR3008 und Monitor Audio BR6" zusammen für 1564 Euro.
Da ich absoluter Neuling in dieser Preisklasse bin, würde ich gerne Eure Meinung zur Qualität sowie zum Preis hören.
Für mich steht zunächst mal der Musikgenuss im Vordergrung. Wenn der Geldbeutel es dann später mal erlaubt, möchte ich auf Heimkino erweitern.
Was ist Eure Meinung?

Gruß
Arnt
Malcolm
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2011, 12:21
Alte Monitor Audio Boxen im Abverkauf kombiniert mit nem neuen Onkyo. Wenn Du passenden Center + Surrounds auftreiben kannst okay, aber eigentlich haben AV-Receiver dieser Preisklasse etwas besseres verdient als die absolute Einstiegsklasse von Monitor Audio.

Da würde ich eher einen kleineren Receiver und dafür bessere Boxen nehmen - z.B. einen Pioneer VSX-2020 mit der Monitor Audio RX-8.
Arnt
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Jan 2011, 13:30
Na da hat sich doch meine Frage schon bezahlt gemacht. Dachte nämlich, dass die LS super sind.
Malcolm
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2011, 13:33
Die LS sind gut, keine Frage - aber für einen AV-Boliden dieser Klasse nicht gut genug
Arnt
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Jan 2011, 14:45
Mein Plan war der, dass ich auf einen TOP AV-Receiver mein Augenmerk werfe. Für eine weile möchte ich auch nur Stereo -kein Heimkino-. Die Boxen werden ja nicht schlechter klingen wenn der Reiceiver höherwertiger wird. Wenn genung Geld da ist um auf ein Heimkino-Boxensystem aufzurüsten, könnte ich die Boxen ja verkaufen. Ich bin nur auf das Angebot in diesem Set gestoßen. Der Receiver kostet ja ca. 1300 Euro. Somit kämen die Boxen 264Euro das Paar...
Was kosten denn die Boxen sonst. Konnte da keine Preisnagaben finden...
heip
Inventar
#6 erstellt: 29. Jan 2011, 14:54
Btw, konntest du dir die Angebotskombi anhören ?

Gruß
Heino
Arnt
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 29. Jan 2011, 15:10
Nein leider nicht - es ist ein Internetangebot. Ich habe schon gesucht, ob die Boxen bei mir i.d. Nähe irgendwo zu haben sind - negativ
Malcolm
Inventar
#8 erstellt: 29. Jan 2011, 15:14
Du möchstes also JETZT einen AV-Receiver kaufen (der jährlich 30% wertverlust hat) und damit Stereo hören. Und dann irgendwann, wenn der Receiver veraltet ist, Surround zu machen.

Dann kauf Dir doch lieber jetzt einen gebrauchten Stereoamp für die ÜBergangszeit und such Dir schöne Lautsprecher!
double__t
Stammgast
#9 erstellt: 29. Jan 2011, 15:36
Die Monitor Audio RX8 konnte ich letztens selber hören, haben mir ganz gut gefallen, zwar kamen sie aus meiner Sicht nicht an die Dynamik und das "live"-haftige von meinen Klipsch ran aber sie haben sich davon mal abgesehen sehr gut angehört!! Unbedingt mal Probehören und dazu einen Einstiegs-Stereoverstärker kombinieren. Macht garantiert mehr Spaß als der große A/V mit den kleinen Boxen!

MfG
Arnt
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Jan 2011, 10:07
Danke für die Antworten. So konnte ich vor einer Dummheit bewahrt werden!!!
dawn
Inventar
#11 erstellt: 31. Jan 2011, 14:29
Nicht, dass das Angebot qualitativ und preislich schlecht gewesen wäre, aber es stellt sich schon die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Kombi. Als Surround-Set, also mit Center und Rears aus der Serie hätte es schon eher Sinn gemacht. Wobei die Frage, ob die BR, insbesondere die großen BR6, überhaupt für Dich die richtigen Lautsprecher sind, ja auch noch nicht geklärt ist.

Wie groß ist Dein Raum und welche Musik hörst Du vorwiegend? Wo wohnst Du (wg. Probehören)?

Solange Du keine Surround-Lautsprecher hast, kauf Dir auch keinen AVR. Wie schon gesagt wurde, mit nem gutem, gebrauchten Stereo-Verstärker fährt man da besser, und die lassen sich in der Regel auch nach zwei Jahren ohne größeren Verlust verkaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Monitor Audio Bronze BR6 gesucht!
vflrules am 21.11.2016  –  Letzte Antwort am 21.11.2016  –  3 Beiträge
Monitor Audio Bronze Reference BR6/4/5
The_Guardian am 21.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  16 Beiträge
Onkyo TX 7730 mit Magnat Monitor Supreme 1000
SyncOL am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  13 Beiträge
monitor audio s6
dave11 am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2009  –  3 Beiträge
nuBox 381 gegen Monitor Audio BX 2 tauschen ?
meischta am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2013  –  12 Beiträge
Welche Regallautsprecher für Onkyo TX SR 507 ?
Ajax am 08.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  12 Beiträge
Onkyo TX 8255 ohne A/V Eingänge?
dani58 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  7 Beiträge
Klang von Stereoboxen bei Onkyo TX-SR605
Pelie am 06.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  2 Beiträge
Onkyo TX-SR607 , aber welche Lautsprecher????
Hoywoy am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  11 Beiträge
Alternative Onkyo TX-NR 609 Anfängerfrage!
crysisRR am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Chess

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.607