Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Anlage für das Schlafzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
mesor
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2011, 16:25
Hallo,

ich glaube dass es besser ist wenn ich mich von euch hier beraten lasse als wenn ich blind eine Anlage für das Schlafzimmer kaufe.

Zunächst einmal zu den Anforderungen:

Der Raum ist ca. 20 qm gross. Die Anlage braucht keine laute Musik wiedergeben.

Ich will zirka 400 Euro ausgeben. Absolutes maximum wären 500€. Dies aber nur, wenn der klangliche Unterschied hörbar ist.

Es würde eine Stereo Anlage reichen, ich hätte allerdings auch gegen eine 5.1 Anlage nichts einzuwenden. Es müssen aber aufgrund der Stellmöglichkeiten kleine Lautsprecher sein die an die Wand kommen.

Ich habe mir als Receiver bisher den Yamaha RX V 367, Stereo Lautsprecher weis ich nicht welche ich da nehmen würde. Wenn es doch ein 5.1 System werden würde würde ich derzeit zu den Teufel Kompakt 30 greifen.

Oder ich bin am überlegen möglicherweise die Konpaktanlage Onkyo CS545 zu kaufen.

Über Eure Tipps wäre ich Euch sehr dankbar.
Ingo_H.
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2011, 22:25
Willst Du denn im Schlafzimmer eine Heimkinoanlage haben, denn sonst bringt 5.1 nichts und Du solltest für Musik lieber einen Stereoverstärker/Stereoanlage nehmen! Was baruchst Du denn überhaupt, Cd-Player, Tuner und Radio oder auch einen DVD-Player?
mesor
Neuling
#3 erstellt: 20. Feb 2011, 09:17
Hallo,

meine Heimkinoanlage habe ich im Wohnzimmer stehen. Daher denke ich nicht, dass ich mir noch eine im Schlafzimmer aufbauen will.

Ich habe derzeit noch nichts für die Anlage. Ich denke also ein Receiver (mit Radio), ein CD Player und Lautsprecher muss ich kaufen.

Das größte Problem wird sein, dass ich nicht in der Lage bin große Lautsprecher aufzustellen, sondern dass ich Lautsprecher brauche, die ich entweder direkt an die Wand schrauben kann oder Lautsprecher die auf einem Regalbrett stehen müssen.

Danke
Chrisnino
Stammgast
#4 erstellt: 20. Feb 2011, 12:15
vielleicht wäre so etwas für Dich interessant:

http://www.amazon.de...id=1298199998&sr=8-4

http://www.amazon.de...d=1298200283&sr=1-10



für den Fall das später noch ein TV eingebunden soll und ein DVD Player vielleicht benötigt wird::

http://www.amazon.de...id=1298200447&sr=1-5
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 20. Feb 2011, 12:30
Wenn Du (was ich mal annehme) im Schlafzimmer nicht gerade große Pegel fahren willst, würde ich Dir einen Teac-Kompaktreceiver der CR-H Reihe empfehlen. Die sind sehr solide verarbeitet und haben eine Verstärkerleistung von 2x25Watt. Falls Du die in UK bestellst, kannst Du dort unter Umständen ordentlich sparen, da Teac-Kompaktanlagen dort teilweise deutlich günstiger sind und meist auch noch DAB-dabei haben, was unter Umständen im Schlafzimmer von Vorteil sein könnte wenn Du keinen Kabelanschluß dort hast. Die CR-H258i oder da Du ja nichts groß anschließen willst die technisch identische CR-H248i würden sich da anbieten. In Deutschland heißt die CR-H258i ohne DAB CR-H238i!



Als idealen Lautsprecher würde ich die Q Acoustics 2010 ansehen. Für die gibt es die passenden, schwenkbaren Wandhalterungen WB2000 und die sollen lt. WhatHifi und vielen Usermeinungen die ich gelesen habe, hervorragend klingen. Die Lautsprecher bekommst Du aber so weit ich weiß nur in UK, aber wenn Du Interesse haben solltest suche ich Dir gerne mal 1-2 Angebote von seriösen Händlern raus. Ich selbst bestelle öfters in UK (nicht nur Hifi-Sachen) und bin bisher immer zufrieden gewesen.

http://www.whathifi.com/review/Q-Acoustics-2010/
http://www.audioaffa...-Single/product_3026

Bei Home AV Direct könntest Du zum Beispiel die Q Acoustics 2010 und die Wallbrackets WB2000 bestellen (Audio Affair liefert Q Acoustic nicht nach D) und bei Audio Affair die TEAC CR-H248i (149GBP) oder die CR-H258i (179GBP).

http://homeavdirect....ywords-q%20acoustics

Alternativ bietet Home AV Direct auch noch sogenannte Bundle Deals an, wo es noch einige andere interessante Angebote gibt, z.B. mit der Denon DM38 oder aber der Marantz CR-502 und verschiedenen Lautsprecherkombinationen. Ich würde wenn keine großen Pegel gewünscht sind jedoch zu den TEAC greifen, denn bei mir und im Bekanntenkreis spielen einige TEAC-Kompaktanlagen aus UK und noch mit keiner gab es irgendwelche Probleme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage für das Schlafzimmer
Tyler_d1 am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.09.2014  –  4 Beiträge
Suche Anlage für Schlafzimmer
clio7 am 23.03.2010  –  Letzte Antwort am 24.03.2010  –  10 Beiträge
Anlage für's Schlafzimmer gesucht
fabimue22 am 02.09.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  4 Beiträge
Suche 2.1 Anlage für Schlafzimmer
*Silverstar* am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.01.2014  –  2 Beiträge
HiFi - Musik für Schlafzimmer
neisgei am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  8 Beiträge
Stereo System für Schlafzimmer
S.Heß am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.12.2011  –  10 Beiträge
Musikanlage für das Schlafzimmer
DRECKIGERSOCKEN am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  2 Beiträge
Kompaxtlautsprecher für das Schlafzimmer
LyphinHD am 12.07.2014  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  14 Beiträge
Lautsprecher für das Schlafzimmer
MASTERERS am 30.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  6 Beiträge
Günstige Anlage für mein Schlafzimmer ???
clio7 am 24.09.2005  –  Letzte Antwort am 28.09.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Q Acoustics
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedtamaraxshervan
  • Gesamtzahl an Themen1.345.720
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.656