Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mini Anlage mit analogen Ausgang (line out)

+A -A
Autor
Beitrag
shark123
Neuling
#1 erstellt: 25. Mrz 2011, 12:55
Hallo miteinander,
Ich benutze ein aktiven Lautsprechersystem. Als Radio+CD Quelle hatte ich bisher den analogen Ausgang des Vorverstärkers meiner 'alte' HiFi Anlage benutzt. Bin nun auf der Suche nach Ersatz. Ich dachte an einer gute Mini Anlage wegen Tuner+CD Wiedergabe (auch MP3 über USB). Leider sind kaum Geräte auf dem Markt mit analogen Ausgang vorhanden ?! Gefallen würde mir zB: Yamaha Pianocraft 320. Dort gibt zwar einen #aux# Ausgang, ich weiss jedoch nicht ob so ein Ausgang Lautstärke geregelt ist wie ein klassiches 'line out' Ausgang.
Hat jemanden Informationen dazu ? Oder Alternativen ?
kölsche_jung
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2011, 13:03
hi, die BDA gibt an, man könne an dem Aux-Ausgang Aufnahmegeräte anschliessen ... insoweit "klassischer Line-out" ...

Alternativ kannst du dein "aktives Lautsprechersystem" am Kopfhörerausgang anschliessen ...

grüße, klaus
jopetz
Inventar
#3 erstellt: 25. Mrz 2011, 17:45
Hallo,


shark123 schrieb:
Dort gibt zwar einen #aux# Ausgang, ich weiss jedoch nicht ob so ein Ausgang Lautstärke geregelt ist wie ein klassiches 'line out' Ausgang.

Achtung! Ein 'klassischer' line-out Ausgang ist nicht in der Lautstärke geregelt, sondern ein Hochpegel ("line") Ausgang eben zum Aufnehmen. Der Pegel an diesem Ausgang richtet sich nur nach der gewählten Quelle -- beim Aufnehmen z.B. auf Cassette willst du ja nicht, dass das von der Lautstärkeregelung abhängig ist.

Was du zum Anschluss aktiver Lautsprecher brauchst ist kein line-out, sondern ein Vorverstärkerausgang. Der wird durch die Lautstärkeregelung geregelt. Ich kenne allerdings keine Kompaktanlage mit Vorverstärkerausgang.

Anschluss an den KH-Ausgang geht vermutlich -- aber sehr häufig sind KH-Verstärker nicht gerade allererste Sahne. Und ich weiß nicht, ob die Pegel da nicht zu hoch werden können (Übersteuerungsgefahr).


Jochen
shark123
Neuling
#4 erstellt: 31. Mrz 2011, 13:46
... vielen Dank für die Aufklärung. Ist leider so dass ich einen 'Vorvertärker Ausgang ' benötige. Dieser gibt bei Mini-Anlagen nicht. (höchstens bei hochwertige mit getrennten Module). Hab mir trotzdem die Yamaha piancraft 320 gekauft. Ist z.Z. wohl im Ausverkauf und sehr günstig. Ich werde zuerst Spannungsreduzieren von der Fa. Teufel benutzen, wenn die Garantie abgelaufen ist evtl. die Anlage umbauen. (Vorvertärker Ausgang rauführen... Gute Anleitungen im Web zu finden)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Soundkarte mit Line-out
balou23 am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  4 Beiträge
Suche Verstärker mit line out
nicozagi am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  2 Beiträge
Mini Anlage
Karl_Nagel am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  4 Beiträge
Mini Anlage
timowulf am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  2 Beiträge
Suche CD-Player mit regelbarem Line-Out
siegfridson am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  9 Beiträge
Micro-Analage mit Line-Out und Lautsprechern
Burkie am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  4 Beiträge
Mini Anlage
*mäxchen* am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  8 Beiträge
Mini HiFi Anlage mit CD/DVD USB
pangaea am 25.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  3 Beiträge
CD-Player mit gutem analogen Ausgang gesucht
Joe_M. am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 14.07.2009  –  15 Beiträge
Kompakt-Anlage mit Audio-Out gesucht
mattis am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied/marasw/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.549