Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche tragbaren CD Player

+A -A
Autor
Beitrag
starsheriffcolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Apr 2011, 06:39
Hallo zusammen,

ich suche nach einem tragbaren CD Player.
Also sowas in der Art:
[thumb]http://src.discounto.de/pics/product/23480/39697_MP3-CD-Player-23480_xxl.jpeg[/thumb]

Allerdings benötige ich eine lange Batterielaufzeit (evtl auch Akku)!

Ich fliege nächsten Monat in den Urlaub und will dort mit meinen Freunden am Strand auch etwas Musik geniessen.

Ich fasse mal kurz zusammen was ich so für "Erwartungen" an das Gerät habe und hoffe, dass mir einer weiterhelfen kann:

1. Lange Laufzeit mit Batterien oder Akku
2. Schön wäre wenn man einen USB-Stick z.B. anschließen kann, aber ansonsten würde auch CD ok sein
3. Das Gerät sollte nicht zu leise sein... Ich will zwar nicht den Strand unterhalten aber wenn wir Beach-Volley-Ball spielen und das Gerät daneben steht sollte man noch was hören können...
4. Qualität des Sounds ist "egal"... Also ich brauche kein Highend-Player...


Wär klasse, wenn mir jemand schnell weiterhelfen könnte!

Ich danke Euch schon mal im voraus
starsheriffcolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 09. Apr 2011, 20:30
Hat keiner nen Tipp für mich ?
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 10. Apr 2011, 01:32
JVC baut so zeug noch.

JVC RV-NB 70

Ansonsten ist eher wieder EIgenbau angesagt wenns knallen soll. Als Basis CD-Autoradio + 2 Fostexbreitbänder, evtl alte Auto-Endstufe noch dazwischen.


[Beitrag von Detektordeibel am 10. Apr 2011, 01:36 bearbeitet]
starsheriffcolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 10. Apr 2011, 07:08
Dank dir.

Selber bauen ist so eine Sache...

Es soll ja auch nicht zu schwer sein, da es im Flugzeug mit muss...

Und da liegt wohl auch das Problem von dem JVC-Teil!

Das ist ja auch rel. groß etc.
Wir wollen echt einfach was "einfaches" haben und 300 Euro sind für einen Spaßurlaub auch def. zu viel...

Ich habe mir die Wavemaster Mobi Box bereits vor 1-2 Wochen geholt und habe diese mal getestet, aber die LAutstärke wäre für Musik im Hotel hören in Ordnung aber für Strand denk ich zu leise.

Gut wäre halt, wenn die Batterien schon 6-8 Stunden halten und ich die über Nacht dann aufladen kann (tauschen)!
Ich habe schon probiert, nach allem Möglichen zu googlen, aber habe nix richtiges gefunden.


[Beitrag von starsheriffcolt am 10. Apr 2011, 08:24 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 10. Apr 2011, 13:24
Das laut ist brauchts auch bissel saft und substanz. Sowas ist nunmal schwer und kostet Materialkosten.

Dann schau eher nach nem gebrauchten "dicken" Ghettoblaster.
starsheriffcolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Apr 2011, 06:02
Ok vielen Dank!

Ich habe mir wegen des Preises jetzt folgendes Gerät geholt:
König HAV-PRCD20 Tragbares Stereo Radio
Amazon Link Ghettoblaster
Ich denke das sollte unseren Ansprüchen genügen, was die Qualität angeht und von der Größe her ist es auch i.O.!

Ich habe dazu gleich mal ein paar Varta 4014 LR14 C bestellt.

Das Teil schluckt gleich 8 von denen daher habe ich die Hoffnung, dass es ein wenig länger hält.

Mit ein wenig Glück, kommt beides heute an und dann werde ich direkt einen Laufzeittest machen

Habt Ihr evtl einen Vorschlag für vernünftige Akkus?
Kann auch ein Akkublock oder sowas sein, wenn das länger halten würde.
liegruppe
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Apr 2011, 07:16
Wenn du beim Flug aber auf das Gewicht achten musst, wäre es dann nicht sinnvoll, sich die Akkus/Batterien erst am Zielort zu besorgen?
starsheriffcolt
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 13. Apr 2011, 08:35

liegruppe schrieb:
Wenn du beim Flug aber auf das Gewicht achten musst, wäre es dann nicht sinnvoll, sich die Akkus/Batterien erst am Zielort zu besorgen?


Hatte ich mir auch schon überlegt, aber ich kann um die 20kg mitnehmen + Handgepäck.
Der Ghettoblaster wird das Handgepäck dann sein und in meinem normalen Gepäck wird noch einiges an Gewicht übrig sein

Brauche ja nur Badehosen Naja fast

Ich denke ich teste erstmal wie lang es mit den Varta Batterien hält. (schön wäre sowas um die 6 Stunden bei ca. 75% Lautstärke) Wenn alles so aufgeht, dann pack ich vor dem Urlaub frische Batterien rein und nehm noch paar Ersatz mit...
Rest werde ich dann dort besorgen... Denke wird dort im Touristengebiet nur nicht all zu günstig sein...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
tragbaren cd-player
heromaximus am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 09.10.2014  –  19 Beiträge
Empfehlung für tragbaren CD-Player
vintage am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  2 Beiträge
Tragbaren CD-Player (Radiorecorder) mit AUX-Eingang?
spookyj am 10.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  3 Beiträge
Suche CD-Player
Lenny am 24.07.2002  –  Letzte Antwort am 10.08.2002  –  10 Beiträge
Suche CD-Player
patrickalexander am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.09.2003  –  4 Beiträge
Suche ordentlichen CD-Player.....
rauchglas am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.10.2003  –  5 Beiträge
Suche CD-Player!!!
chr83 am 11.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  8 Beiträge
suche günstigen CD Player
sudden am 12.01.2004  –  Letzte Antwort am 10.02.2004  –  8 Beiträge
Suche neuen CD Player
RicRom am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  2 Beiträge
Suche Tragbare CD-Player
ufozhp am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 29.04.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • König Electronic
  • Jung

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedHacki/,
  • Gesamtzahl an Themen1.345.218
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.395