Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


[Bitte um Hilfe] 4 Lautsprecher 2 Subs, was zum verbinden?

+A -A
Autor
Beitrag
DarkdeYY
Neuling
#1 erstellt: 05. Mai 2011, 15:53
Moin Leute,

ich bin verzweifelt...
ich habe zu Weihnachten eine 2.1 Surround Kompakt-Anlage von Medion bekommen.
Nun hab ich noch 2 Akitv-Lautsprecher dazubekommen.
Außerdem noch ein Xounts hier rumstehen.

Ich suche jetzt ein Gerät mit dem ich ( am besten ) alle Lautsprecher +2 Klinke anschlüsse ( für Sub und Xounts ) dranhämmern kann...

Gibt es sowas ? wenn ja bitte Tipps/Empfehlungen/ Tricks wie ich das zusammenschrauben kann. Hab da leider keine Erfahrungen bzw. Beziehungen zu Leuten die das können^^

Hoffe auf schnelle Hilfe...

DarkdeYY


[Beitrag von DarkdeYY am 05. Mai 2011, 15:54 bearbeitet]
christophkrner
Neuling
#2 erstellt: 21. Mai 2011, 10:45
Dafür gibt es Y-Kabel (bzw. hab ich mal bei Galileo gesehen)
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Mai 2011, 11:22
Hallo,


DarkdeYY schrieb:
ich habe zu Weihnachten eine 2.1 Surround Kompakt-Anlage von Medion bekommen.


Beileid


Nun hab ich noch 2 Akitv-Lautsprecher dazubekommen.
Außerdem noch ein Xounts hier rumstehen.

Ich suche jetzt ein Gerät mit dem ich ( am besten ) alle Lautsprecher +2 Klinke anschlüsse ( für Sub und Xounts ) dranhämmern kann...


Soll das alles in einem Raum passieren?

Was steckt hinter diesem Vorhaben,viel hilft zwar oft viel,
aber Stereo ist nunmal für 2 Lautsprecher angedacht und wird durch weitere Lautsprecher nunmal nicht besser.(Subwoofer ausgenommen)


Wenn du das trotz allem hier so praktizieren möchtest müssten wir erstmal alle Anschlüsse sämtlicher Gerätschaften sehen sowie die Impedanzen der passiven Lautsprecher kennen.

Da ich bei dem Medion Teil keine Vorverstärkerausgänge vermute wird es vllt kniffelig für die Aktivlautsprecher,
hat das Teil irgendwelche Line Outs?

Passivlautsprecher einfach zu den vorhandenen Lautsprechern dazuklemmen verändert die Gesamtimpedanz und ist für den Verstärkerteil des Medion unter Umständen tödlich.

Grüsse erstmal,
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
bitte um hilfe. welche lautsprecher ?
derbster am 29.05.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2003  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für 100?? Bitte um Hilfe
Janni501 am 16.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  26 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Lautsprecher kauf!
Kossou am 07.06.2014  –  Letzte Antwort am 12.07.2014  –  54 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher gesucht! Bitte um Hilfe!
Gaschdi am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  10 Beiträge
Bitte um Hilfe bei neuer Anlage
jema am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 20.01.2012  –  15 Beiträge
Bitte um Hilfe, will endlich schönen Klang !
*CarAkustik* am 03.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  6 Beiträge
2 Kanal Stereo Receiver! Bitte um Hilfe
Janni501 am 22.11.2011  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  7 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Kaufberatung
iSharkzs am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  9 Beiträge
zusammenstellung OK? bitte um hilfe
vermont am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  15 Beiträge
bitte um hilfe: Standlautsprecher , 150 ?
fabinator2011 am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 11.07.2011  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.806
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.302