Eine Bitte um Hilfe.

+A -A
Autor
Beitrag
th3vIL
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2004, 22:46
Hallo zusammen!

ich, ein armer kleiner Schüler mit knapp 500 Euro Einkommen/Monat (wovon ich aber ab nächstem Jahr den Grossteil zur Seite legen will) möchte mir endlich einen Traum erfüllen - ein relativ Highes Fi-System...

Zugegebenermaßen ist mein Raum nicht sehr groß, möchte/kann mir aber nicht in 2 Jahren wieder alles einkaufen, wenn ich ausziehen werde (recht viel länger wirds nicht dauern)...

Ich tendiere momentan zu dem Pioneer VSX-D814 Receiver. Das Problem ist, dass ich keine Ahnung habe, welche Boxen ich da am dümmsten dranhänge - Standboxen wären mir am liebsten - diese haben aber leider den Nachteil, dass sie meist sehr teuer sind...

Das Geld ist aber knapp, da ich mir auch noch den Rest kaufen muss - DVD, aber auch eine Vinyl-Abspiel-Station sollte mit drin sein... und der Fernseher will auch bezahlt werden...

Es geht hier aber nicht um Heim-Kino, bitte nicht

Es geht auch nich um Techno-Hip-Hop-Party-Mega-Rumms-Bumms-Bass...

Besten Dank und beste Grüße!

PS: Soll nur Stereobetrieb werden...
th3vIL
Neuling
#2 erstellt: 21. Okt 2004, 23:20
Gut Gut, überredet - auch wenn noch keiner was gesagt hat - Kompaktboxen sind auch fein

Wie solten so Boxen überhaupt aufgestellt werden damit das optimal ist... ich tschekk das alles ja nich
Ungaro
Inventar
#3 erstellt: 22. Okt 2004, 00:39
Hallo!

1. Es ist nicht einfach zu beantworten, was Du kaufen solltest, wenn wir jetzt sagen, kaufe dies und das, dann wirst gleich losrennen und es kaufen?
2. Wir wissen zwar jetzt wie viel Du im Monat verdienst, aber wie viel willst Du, bzw. kannst Du für das ganze Zeug ausgeben?
3. Auf jeden Fall solltest Du Standlautsprecher kaufen! Es gibt auch günstige Modelle und Du sollst auch mitberechnen, dass Du mit einigen Stand LS den Subwoofer FAST voll ersetzen kannst!
4. Aufstellungstipps können wir Dir sehr gerne geben, aber wir wissen ja nicht, wie dein Zimmer ausschaut.

MFG
Ungaro
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 22. Okt 2004, 00:47
Moin,


th3vIL schrieb:
ich, ein armer kleiner Schüler mit knapp 500 Euro Einkommen/Monat (wovon ich aber ab nächstem Jahr den Grossteil zur Seite legen will) möchte mir endlich einen Traum erfüllen - ein relativ Highes Fi-System...


Darf ich als wirklich armer Schüler lachen? Ne, freut mich ja für dich.


Wie Ungaro schon sagte, wir brauchen ein paar mehr Informationen, wie Budget und Musikgeschmack. Eventuell auch optische Vorgaben.


Ungaro schrieb:
3. Auf jeden Fall solltest Du Standlautsprecher kaufen! Es gibt auch günstige Modelle und Du sollst auch mitberechnen, dass Du mit einigen Stand LS den Subwoofer FAST voll ersetzen kannst!


Sorry, aber das sehe ich anders. Bei einem reinen Stereo-System kann man sehr wohl mit Kompakt-LS ohne Subwoofer auskommen. Ist halt auch eine Frage der Musik, die über die Kette laufen soll. Wenn man auf den Tiefgang verzichten kann, bekommt man bei kompakten LS in vielen Fällen mehr Klang fürs Geld.
Schlappohr
Inventar
#5 erstellt: 22. Okt 2004, 00:50
5. was willst du denn mit einem Dolby-Surround-Receiver, wenn du nur Stereo hören willst? Ich denk, du hast nur wenig Geld..?

6. Hör dir die Lautsprecher an, am besten in deinem Zimmer, bevor du sie kaufst und dir am Ende der Klang nicht gefällt.
Ungaro
Inventar
#6 erstellt: 22. Okt 2004, 01:21
Daniel schrieb:
"Sorry, aber das sehe ich anders. Bei einem reinen Stereo-System kann man sehr wohl mit Kompakt-LS ohne Subwoofer auskommen. Ist halt auch eine Frage der Musik, die über die Kette laufen soll. Wenn man auf den Tiefgang verzichten kann, bekommt man bei kompakten LS in vielen Fällen mehr Klang fürs Geld."

Hallo Daniel!

Natürlich hast Du recht, aber das würde ich nicht so verallgemeinen. Es gibt einen riesigen Auswahl an Kompakt und Standboxen, und jede klingt (na ja, einige klingen gar nicht) anders. Bei einigen braucht man, bei einigen braucht man keinen Sub. Hangt alles von Raumakustik, Hörgewohnheiten, Musikgescmack, Geldbeutel und manchmal auch optische Ansprüche ab.
Wieso er sich einen Heimkino receiver für Stereo kaufen will, dass würde mich auch interesieren!

MFG
Ungaro
th3vIL
Neuling
#7 erstellt: 24. Okt 2004, 14:24
Hallo nochmal!

Danke erstma für die Antworten

Zu dem Sourround-Receiver ist das so, weil ich in einer anderen Welt (in einem anderen Raum) durchaus diese Funktion nutzen will/kann es hier aber nicht viel Sinn macht... dennoch will ich mir nicht in 2 Jahren nen neuen Receiver kaufen müssen...

Also für die Boxen wäre mir ein Preis von etwa 150 Recht... Maximum ist bei etwa 300 - sonst werd ich arm.
Habe mir am Freitag einige Boxen angehört... zwar war der Klang der Motion 88 nicht perfekt, aber sie schienen mir immernoch günstig. - Die Control 1X-Regallautsprecher gefielen mir auch, waren auch sehr günstig... Klang schien mir etwas besser, dafür bleiben aber die tiefen Töne etwas hinten zurück. - Zumindest war das mein Gefühl.

Elac-Boxen für um 150/Stück habe ich auch angehört... klangen logischerweise am besten - waren aber nunmal auch die teuersten. - Modelbezeichnung leider vergessen...

Hören tu ich alles, aber weder Hip-Hop noch Techno... also nicht so wirklich Bass-lastige Sachen.. trotzdem sollte sich das ganze nicht nach Freiluft Radiorecorder anhören

Bis dann

th3vIL

PS: Sorry, Stadtbusjack =(


[Beitrag von th3vIL am 24. Okt 2004, 14:31 bearbeitet]
ntfs
Stammgast
#8 erstellt: 24. Okt 2004, 16:55
Moin Moin,

spiel doch hier einfach mal mit:
http://cgi.ebay.de/w...item=3846754680&rd=1

Sind ImHo recht gute, aber schon ältere Komponenten.

Mit freundlichen Grüßen


[Beitrag von ntfs am 25. Okt 2004, 00:40 bearbeitet]
hirn-lego
Stammgast
#9 erstellt: 24. Okt 2004, 23:45
Moinsen!

wenn du als Schüler 500/Monat hast, ab jetzt also bis Jahresende 1000, du vielleicht noch 3 - 4 Mal saufen
gehen willst, bleiben dir 900.
Minus Eis für Freundin und neue CDs, bleiben 800.
Nächstes Jahr bleibt auch noch was über...
(und kauf dir ne Glotze gebraucht)

Ich meine:
Gib mehr Geld für Lautsprecher aus!!!
Is nur meine bescheidene Meinung...

Grüße
marantz-fan
Stammgast
#10 erstellt: 25. Okt 2004, 10:07

Ich meine:
Gib mehr Geld für Lautsprecher aus!!!
Is nur meine bescheidene Meinung...

Stimmt! Die LS machen unheimlich viel des Klanges der Gesamtanlage aus, da solltest Du großen Wert drauf legen.

Ich würde Dir auch von dem Surround-Receiver abraten, der kostet viel und klingt für Musikwiedergabe im Stereo-Betrieb deutlich schlechter als ein vergleichbarer Stereo-Verstärker. Phono-Eingang für die "Vinyl-Abspiel-Station" ist beim Surround-Receiver vermutlich auch schwer zu finden, und wenn dann wahrscheinlich von übelster Qualität. Aber vielleicht kaufst Du dafür eh am besten zusätzlich eine kleine Phono-Vorstufe, beispielsweise von Pro-Ject oder NAD (ca. 100 Euro).

Gruß, Dirk
th3vIL
Neuling
#11 erstellt: 25. Okt 2004, 18:55
Grias aich nochamoi!

Danke erstmal!

Also das mit dem Receiver werd ich mir vielleicht mal echt überlegen - obwohl die Vinyl-Abspielfunktion noch in fernser Zukunft steht... naja so fern auchwieder nicht.

Fernseher hab ich schon (jaha: gebraucht)

Nunja... jetzt ists wieder an mir mal ein bischen zu grübeln

Danke für alle Antworten!

Melde mich wieder bevor ich einkaufe und blödsinn mach

bis dann,

th3vIL
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um Hilfe! Kaufberatung
Eisdealer am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  7 Beiträge
Kaufberatung, bitte um Hilfe !
Freddl am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung, bitte um Hilfe
MrDupli am 16.09.2009  –  Letzte Antwort am 16.09.2009  –  4 Beiträge
Bitte um Hilfe
*jule* am 07.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.12.2010  –  5 Beiträge
erste Stereoanlage ! Bitte um hilfe !
Teufel-THX am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  15 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Kaufberatung
iSharkzs am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  9 Beiträge
zusammenstellung OK? bitte um hilfe
vermont am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  15 Beiträge
Bitte um hilfe beim anlagenkauf
Butcher007 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 28.05.2006  –  15 Beiträge
Bitte um Hilfe für Stereoanlage
kalle_kabeljau am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Subwooferkauf
Nici_T am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.052 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedMetoo70
  • Gesamtzahl an Themen1.365.476
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.006.945