Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Lautsprecher für 100€? Bitte um Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Janni501
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Nov 2011, 18:52
Hallo erstmal,

ich suche ein paar neue Lautsprecher für meinen älteren Sansui RZ 3500 mit
-50 Watt bei 8 Ohm
DIN
-65 Watt bei 8 Ohm

Könnte mir jemand weiterhelfen?
Ich habe schon einmal die Teufel VT 11 und Magnat Monitor Supreme 200 zum Probehören ins Auge gefasst.
Die müssten doch zu meinem Verstärker passen oder gäbe es was besseres?

Danke schon mal im Voraus!

Mfg Jannis
zerone11
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Nov 2011, 19:51
hi

Einige zusätzliche Vorschläge:

Heco victa 201
jbl control one

Zerone


[Beitrag von zerone11 am 17. Nov 2011, 17:33 bearbeitet]
zerone11
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Nov 2011, 17:24
Inhalt von mir gelöscht

Zerone


[Beitrag von zerone11 am 17. Nov 2011, 17:34 bearbeitet]
Janni501
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Nov 2011, 17:27
Danke erstmal für die Antwort.

Was denkst Du, sind die Teufel oder die Magnat besser?
Ich lege Wert auf satte Bässe(höre Rock bis Metal) und der Magnat Tieftöner ist 170mm, der Teufel nur 130.

Die Heco Victa lege ich mal etwas zurück

Gruß Jannis
plonika
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Nov 2011, 17:38
Für Rock und Metal

1. auf keinen Fall Teufel und 2. mehr ausgeben für diese Musikrichtung.
zerone11
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 17. Nov 2011, 17:52
hi

@plonika

bitte begründe beide Aussagen, vor allem nummer eins

Wenn du auf Tiefbass wert legst ist meiner Meinung nach die Magnat wegen der Membranfläche und dem vom Hersteller angegebenem Frequenzgang besser.

Die Teufel bieten eine gute Pegelfestigkeit in kleineren (bis 20m²) Räumen und scheinen bis auf den Frequenzgang sonst gut zu sein.
Mit sub ließe sich die Lücke gut ausgleichen,
ohne sub sind meines erachtens die Magnats besser für dich.

Gruß
Zerone
Janni501
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Nov 2011, 17:57
Und was haltet Ihr von den Ultima 20, ebenfalls von Teufel?

Ich sitze 2 m vor den LS, muss also keinen kompletten Raum beschallen. Ich habe auch die Canton Nestor 3xx getestet. Mit denen kann ich meinen ca. 29m² großen, dicht zugestellten Raum sehr gut beschallen.

Jannis
zerone11
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Nov 2011, 18:19
Die Teufel ultima 20 überschreiten doch den Preisbereich.
Außerdem habe ich gehört das sie nicht immer sehr sauber verarbeitet ist (muss nicht der Wahrheit entsprechen).

Über die Cantons habe ich nicht viel gefunden.
Canton ist sehr linear, wenn es dich nicht stört das die nicht bassbetont sind ist das eine sehr gute alternative.

Zu den Magnats und den anderen Teufeln habe ich ja schon etwas gesagt.

Das sind jetzt relativ viele Auswahlmöglichkeiten.
Kannst du persönlich welche in die engere Runde nehmen?
Letztendlich musst ja du entscheiden was du haben möchtest.

Gruß
Zerone
gammelohr
Inventar
#9 erstellt: 17. Nov 2011, 18:27
Wenn du Glück hast kannst du vielleicht noch ein Paar Magnat Vintage 105 abstauben, für das Geld ist der Lautsprecher extrem gut.

Magnat Vintage 105

Einfach mal beim VK anfragen, vielleicht kann er noch welche besorgen, ist ein Auslaufmodell, deswegen so günstig.
plonika
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Nov 2011, 19:13
Da die Teufel LS alle nicht wirklich für solche Musikrichtugnen beschaffen sind (meine Meinung).

Die Ultima Reihe setzt ziehmlich auf einen aufgeblähten und Langsamen schwammigen Bass was gerade bei Metal oder Rock ziehmlich nerven kan.
Janni501
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Nov 2011, 19:14
Ich würde jetzt eigentlich zu den Magnat tendieren.. Ich weiß nur nicht, ob mir der Klang gefällt. Notfalls schickt man sie einfach wieder zurück. Man hat ja meistens 14 Tage Rückgaberecht.

Die Canton sind auch gut, aber nicht mehr so oft zu finden und wenn nur sehr teuer
plonika
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 17. Nov 2011, 19:17
Aber frag bitte ob die Vintage noch da sind die sind Klanglich eine andere Liega als die magnat supreme.
gammelohr
Inventar
#13 erstellt: 17. Nov 2011, 19:20
Richtig, die Vintage sind fürs Geld neu unschlagbar! Die waren auch mal deutlich teurer.
Janni501
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Nov 2011, 19:22
ok.. Danke füt den Tipp

Ich schau mal

Gruß Jannis
-MCS-
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 17. Nov 2011, 19:25
Ich frage mich, wieso noch niemand gebrauchte Lautsprecher
in die Runde geworfen hat.

Neu würde in diesem Preisbereich Magnat gut zur Musikrichtung
passen, für 100€ mehr diese Klipsch.

EDIT:

Gebraucht kannst du hier günstig
ältere Lautsprecher bekommen.

Könntest du Standlautsprecher aufstellen?


[Beitrag von -MCS- am 17. Nov 2011, 19:27 bearbeitet]
Janni501
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 17. Nov 2011, 19:26
Hier sind welche:
http://www.ebay.de/i...86e9e#ht_1997wt_1185

Ich weiß allerdings nicht, was mit der einen Membran ist...
-MCS-
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 17. Nov 2011, 19:28
Hmm, die Sicke von der einen Box ist beschädigt.

Mich würde es nicht wundern, wenn auch die Spule verbogen wäre.


[Beitrag von -MCS- am 17. Nov 2011, 19:29 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#18 erstellt: 17. Nov 2011, 19:29
Jup, habe ich auch gesehen. Schön ist das nicht.

Auch wenn es sich klanglich nicht bemerkbar macht, für nen 10er mehr unbeschädigt... die B Ware würde ich für maximal 40€ kaufen.

MCS hat übrigens recht, Sind gebrauchte nicht in Erwägung zu ziehen?
Janni501
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Nov 2011, 19:36
Eigentlich nicht so gerne...
Ich erwarte auch keinen super Hifi-Klang... Ich möchte nur was gutes für 100€ +-50

Danke nochmal für die ganze Hilfe

Jannis
-MCS-
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 17. Nov 2011, 19:58
Gut, dann könnte dieser passen.
Janni501
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 17. Nov 2011, 20:08
Sieht gut aus
Ist der Klang besser als der der Monitor Supreme?

Jannis
-MCS-
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 17. Nov 2011, 20:09
Präziser und nicht so matschig.
Janni501
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 17. Nov 2011, 20:10
Dann werde ich mich mal über die informieren.

Mit meinem Verstärker sollte das passen oder?

Jannis


[Beitrag von Janni501 am 17. Nov 2011, 20:12 bearbeitet]
audiotom87
Stammgast
#24 erstellt: 20. Nov 2011, 03:13
also zu nem alten schönen amp nimmt man doch gebrauchte
Karat 20 bekommt man auch günstiger. Meine Karat 60 hab ich für 100 bekommen.
klanglich und verarbeitungstechnisch sind die auch besser als die Magnats

Grüße
Tom


[Beitrag von audiotom87 am 20. Nov 2011, 03:15 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 20. Nov 2011, 08:39
Ja, da gebe ich dir Recht.

Wann ist bei euch mal wieder Sperrmüll?

Du solltest beim nächsten Mal mal losziehen und dich
ein wenig umsehen. Da kann man ganz tolle Geräte finden.

Ich bin vor paar Wochen das erste Mal losgezogen. Ganz gute
Ausbeute für den Anfang. 2 Lautsprecherpaare (eines ist ein Nachbau
von Pioneer, aber mit kaputtem Gehäuse), dann einen Pioneer
CD Wechsler und einen digitalen Sat-Receiver.

Dann könntest du eventuell ein sehr gutes Lautsprecherpaar für
0€ bekommen.

Und beim Gebrauchtkauf solltest du nicht allzu viel Scheu haben.
Ich habe schon des Öfteren für Bekannte gebrauchtes HiFi besorgt
und nie war ein defektes Gerät bzw. Lautsprecher dabei.

Und die Canton Karat sehen sehr gut erhalten aus.

Klanglich den den Magnat überlegen.
Janni501
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 20. Nov 2011, 20:01
Ich werde mal sehen.. morgen fahre ich erstmal zu einem Media Markt und werde da mal sehen, was man sich anhören kann. danach sehe ich weiter, aber danke für die tipps

Jannis
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Lautsprecher? Bitte um Hilfe
Klaus|80 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  4 Beiträge
bitte um hilfe. welche lautsprecher ?
derbster am 29.05.2003  –  Letzte Antwort am 03.06.2003  –  6 Beiträge
Kaufberatung, bitte um Hilfe !
Freddl am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  6 Beiträge
Bitte um HIlfe! Welche Lautsprecher sollen es werden!
bloody_mps am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  9 Beiträge
Welche Lautsprecher? - Bitte um Ratschläge
Habaguk am 20.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe: Kompaktanlage für max. EUR 100,-
Bexman am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  9 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher gesucht! Bitte um Hilfe!
Gaschdi am 22.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  10 Beiträge
Sound für Einsteiger, bitte um Hilfe
Eisbär_ am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  2 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Kaufberatung
iSharkzs am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  9 Beiträge
zusammenstellung OK? bitte um hilfe
vermont am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 13.11.2005  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat
  • JBL
  • Teufel
  • Canton
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.978