Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS für Pioneer A 202

+A -A
Autor
Beitrag
tomjons
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mai 2011, 11:18
Bei unseren JBL Control One sind die Sicken eingerissen.

Jetzt suchen wir ein paar neue LS sollten nicht wesentlich grösser sein als Die JBL. Gerne auch hochwertiger.

Hat jemand Tipps?

Evtl. auch eine wertige Kompaktanlage mit Radio, CD.


[Beitrag von tomjons am 14. Mai 2011, 11:19 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 14. Mai 2011, 11:33
Budget? Musikvorlieben? Maximale Größe?
tomjons
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mai 2011, 11:44
Um die 600 Euro.

Rock, Songwriter, Charts

Größe in Etwa wie die Elac BS 203 also gute "Schuhschachtel" Regallautsprecher
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 14. Mai 2011, 12:20
Hallo,

meine Probehörtips

Phonar Ethos R100G. Nicht sehr groß aber oho, vom Wirkungsgrad sehr gut für den etwas schwachbrüstigen Pio geeignet.

http://www.phonar.de/ethos_r100g.php

PSB Image B6
http://shop.spreeaud.../a-150/?ReferrerID=1

Dank des größeren TMT gegenüber der Phonar etwas mehr Tiefgang und Souveränität. Mit einer Nennimpedanz von 6 Ohm und einem Kennschalldruck von 90dB überfordert auch sie den Pio nicht.

Monitor Audio Bronze BX2
http://shop.spreeaud...tlautsprecher/a-200/

Diese Boxen kosten alle weit unter 600 Euro aber passen qualitativ durchaus noch zum kleinen Pioneer.

Wenn Du dein Budget voll ausschöpfen und später evtl einen besseren Amp nachrüsten möchtest, dann guck dir mal dieses Angebot an: http://shop.spreeaud...tlautsprecher/a-212/

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 14. Mai 2011, 12:59 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#5 erstellt: 14. Mai 2011, 12:39
Hi Baerchen,

die MA Gold sind aber Stückpreis

Ansonsten sind deine Empfehlungen mal wieder sehr gut.
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 14. Mai 2011, 12:58

stoffels-freetime schrieb:
Hi Baerchen,

die MA Gold sind aber Stückpreis



Uups, da hab ich mich verguckt.....

Ich dachte, dass sei ein Auslaufangebot. Es wäre ja nicht verwunderlich, wenn nach der neuen Bronze und Silber Modellreihe auch eine neue Goldreihe auf den Markt käme.....


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 14. Mai 2011, 13:01 bearbeitet]
Tricoboleros
Inventar
#7 erstellt: 14. Mai 2011, 13:14
Aber selbst wenn, die würd ich aus Scham schon nicht an den Pio hängen.


Zu empfehlen sind auch Chario LS. Sind auch Feinzeichner gerade die Kompakten machen eine schöne Bühne.
ALUFOLIE
Inventar
#8 erstellt: 14. Mai 2011, 13:38

baerchen.aus.hl schrieb:
Es wäre ja nicht verwunderlich, wenn nach der neuen Bronze und Silber Modellreihe auch eine neue Goldreihe auf den Markt käme.....


Kommen ja auch. Die Gold GX Serie steht schon in den Startlöchern. Übrigens sind die mit nem Bändchenhochtöner ausgestattet. Konnte schon mal die kleine Kompakte hören. Klang aber nicht gerade dolle.


[Beitrag von ALUFOLIE am 14. Mai 2011, 13:44 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 14. Mai 2011, 13:41

Aber selbst wenn, die würd ich aus Scham schon nicht an den Pio hängen


Rein technisch gesehen würde auch das gehen...... aber der Vorschlag beinhaltete ja die Empfehlung der Nachrüstung.....
tomjons
Stammgast
#10 erstellt: 14. Mai 2011, 17:35
Wären die Elac BS 203.A auch eine Alternative. Betreibe die selber an einem Onkyo 905.

Oder soll ich mal "fremdgehen" bezüglich der LS-Marke ?
Tricoboleros
Inventar
#11 erstellt: 14. Mai 2011, 17:36
Natürlich, aber es gibt noch Menschen mit Stolz und Ehre
baerchen.aus.hl
Inventar
#12 erstellt: 14. Mai 2011, 18:03

Wären die Elac BS 203.A auch eine Alternative. Betreibe die selber an einem Onkyo 905.


Wenn Du sie hast, dann klemme sie doch einfach mal an den Pio an und höre was rauskommt.....
tomjons
Stammgast
#13 erstellt: 15. Mai 2011, 09:59
Danke für die Boxen Tips.

Unseren Favouriten sind die Monitor-Audio Bronze.

Da der 202 A und der CD-Player nun doch schon gut über 15 Jahre auf dem Buckel haben gehen unsere Überlegungen in Richtung Kompaktanlage.

Beschallt sollen damit Wohnzimmer und Küche werden. Offener Wohnbereich. D.h. 2 Zonen.

Geräteeigenschaften:

- Netzwerkanschluss per WLAN
- I-Radio
- CD-Player
- AirPlay oder iPod-Schnittstelle wäre nett muss aber nicht sein

Jetzt stellt sich die Frage welches System?

Die mitgelieferten Boxen sollten klanglich fürs "Kuchenradio" bei jedem System ausreichend sein oder?
baerchen.aus.hl
Inventar
#14 erstellt: 15. Mai 2011, 10:34

Da der 202 A und der CD-Player nun doch schon gut über 15 Jahre auf dem Buckel haben gehen unsere Überlegungen in Richtung Kompaktanlage


Na und? Gute Verstärker können locker 40 Jahre und älter werden. Irgendwann zwischendurch muss dafür aber mal der ein oder andere Elko getauscht werden. Diese Überholung lohnt sich in Anbetracht der Qualität heutiger Einstiegsgeräte imho sogar bei einem Amp wie den A202. Der 202 ist zwar etwas schwachbrüstig, aber wenn man die richtigen Boxen anklemmt ist das kein Problem. Also bringt die Teile mal in eine Fachwerkstatt zur Inspektion. Das lohnt sich, denn die halten noch eine Weile....

Wenn aber der Wunsch nach etwas neuen umgeht....
http://www.teac.eu/de/hifi-audio/reference-serie/h-500/cr-h500nt/
tomjons
Stammgast
#15 erstellt: 17. Mai 2011, 19:44
Was haltet ihr von dieser Kombi:

LS: Q Acoustics 2020 + Teac CD-Receiver CR-H 500 NT

Die würde ich bei av Bristol oder audioaffaire in UK bestellen.
tomjons
Stammgast
#16 erstellt: 17. Mai 2011, 19:52

tomjons schrieb:
Was haltet ihr von dieser Kombi:

LS: Q Acoustics 2020 + Teac CD-Receiver CR-H 500 NT

Die würde ich bei av Bristol oder audioaffaire in UK bestellen.


So jetzt scheint der benannte Teac grosse Probleme mit Grundrauschen und der Software zu haben!

Wurde hier nachgebessert oder gibt's Alternativen ?
tomjons
Stammgast
#17 erstellt: 18. Mai 2011, 13:23
Bitte um Ratschläge. Danke


[Beitrag von tomjons am 18. Mai 2011, 13:24 bearbeitet]
tomjons
Stammgast
#18 erstellt: 19. Mai 2011, 09:58
Kann mir jemand sagen wo ich den DENON CEOL ohne LS günstig bekomme?

Für die Kinderkrankheiten ist mir der Preis in den Suchmaschinen einfach zu hoch.

Danke !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS für Pioneer A-447 ???
#sonic# am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  5 Beiträge
LS für meinen Pioneer A-509R
am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  6 Beiträge
Passende LS für meinen Pioneer A-616
OrtAeonFluxx am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.03.2012  –  12 Beiträge
Was haltet ihr vom Pioneer A 202?
Harfi am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  5 Beiträge
Vollverstärker Pioneer A 777
Schutzzone am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 18.07.2003  –  2 Beiträge
Pioneer A-9
vincentschnepf am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  5 Beiträge
Pioneer A-30-K und Magnat Monitor supreme 202
HI-FI_Einsteiger am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  33 Beiträge
Omniton 202 Verstärker
Letzer am 02.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer A-757 Verstärker
xanderl71 am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  4 Beiträge
Lautsprecher für Pioneer A 30 gesucht
fluwy am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Denon
  • Teac
  • PSB

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.131