Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Heco Victa 601 oder 701? Probegehört?

+A -A
Autor
Beitrag
kgerster
Neuling
#1 erstellt: 01. Jun 2011, 14:21
Ich schwanke zwischen Heco Victa 601 (die mir optisch besser gefällt) und der Victa 701.

Hat jemand von Euch die beiden schon mal verglichen und Probe gehört? Bitte keine Beiträge im Stil "na ich denke mal dass ..."

Ich hatte die Magnat Quantum 605 zum Test und war sehr enttäuscht (wenn man an die guten Beurteilungen denkt). Bass schwammig, Mitten gepresst und unangenehm. Ich habe seit 15 Jahren die Ceeroy 8075 (Vifa Bestückung) die zwar schlanker aber viel besser klingen (klangen, da jetzt defekt).

Die Victa 601 kommt meinen optischen Vorstellungen sehr entgegen, ich habe nur Bedenken wg. der sehr kleinen Bässe.
kgerster
Neuling
#2 erstellt: 04. Jun 2011, 15:37
Oder jemand eine Erfahrung zu

Magnat Quantum 605

vs.

Heco Victa 601

??
astra12
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jun 2011, 18:07
ich habe beide direkt nebeneinander im Laden gehört und fand da die Quantum besser .
Quantum dann gekauft und daheim 7 Tage gehört, wieder eingepackt und unzufrieden zurück gebracht.

jetzt warte ich auf die neuen zum probehören.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 05. Jun 2011, 06:04
Hallo,

was ist an den alten Lautsprechern defekt,
ne Sickenreparatur sollte kein Grund zum wegwerfen sein wenn du klanglich damit zufrieden warst.

Ob die 601er dich im Bassbereich zufriedenstellen können hängt mitunter auch sehr von der Raumgrösse und der Aufstellung der Lautsprecher im Raum (wandnähe dickt den Bassbereich auf) ab,
ausserdem von deiner persönlichen Erwartung.

Beides können wir aus der Ferne schwer oder auch gar nicht abschätzen,

was erwartest du für eine Aussage zu deiner Frage:

Hat jemand von Euch die beiden schon mal verglichen und Probe gehört?

Die 701 bewegt im Bassbereich natürlich mehr Luft,
ob das zu deinem Raum und der Aufstellung passt,
siehe oben.....
Es kann durchaus dröhnen oder wummern wenn die Lautsprecher nicht mit dem Raum harmonieren,
sprich zu stark Raummoden anregen.
Da ist die 601er wiederum im Vorteil....

Gruss
DerLex
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Apr 2012, 23:20
Hi!

Vielleicht n bissle spät, aber was ist an den 8075 defekt bzw hast Du die noch?

Zu der Frage, mir gefallen die 601 erheblich besser, sauberer in der Darstellung, weniger schwammig, klarer, gehen eher richtung Ceeroy ;-) Aber bei den Victa is eh komisch, die kleinen Regallautsprecher gefallen mir rein klanglich betrachtet am besten...

Von der Ceeroy sind alle Welten entfernt!!!!!! Die hatten schließlich auch mal ne uvp von über 2000 Mack, und die warnse auch Wert!

Ich such schon seit ca 15 Jahren (hab Sie damals zugunsten fetteren aber doch klanglich schwächeren Kirksaeter annen guten Freund verkauft) nach adäquaten Nachfolgern und werd und werd nicht glücklich ;-) Naja, bin jetzt wenigstens mit meinen AX-80 einigermaßen zufrieden, die aber mit nem feinen HT aufgewertet werden können sollen, und da kämen u.U. die HT Deiner kaputten 8075 ins Spiel, falls Du die noch hast

Ciao, Lex
kgerster
Neuling
#6 erstellt: 11. Apr 2012, 03:30
Hatte noch ein paar Ceeroy 8040 (etwas kleiner, 2-Wege, aber auch Stand) und konnte den Hochtöner von dort entnehmen. Jetzt sind die 8075 wieder fit und die Sonne scheint wieder. Den Hochtöner gibt es wohl noch von Vifa (Vifa D25AG-35-06, ca. 45 Euro).

Solltest Du also Interesse an 8040 haben, bitte melden. Gehäuse in grau/weiß (ähnlich seinerzeit Braun). Evtl. würde ich auch die 8075 abgeben, da die Farbe nicht so recht in mein Wohnzimmer passt.


[Beitrag von kgerster am 11. Apr 2012, 03:49 bearbeitet]
DerLex
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Apr 2012, 16:38
Danke für das Angebot, aber eigtl sind mir die 8075 mitlerweile etwas zu schwach auf der Brust, trotz des wundervollen Klanges. Ich hatte eine Zeit lang welche aus der Ceetower Serie, die klangen ähnlich gut, aber hatten erheblich mehr Dampf. Allerdings unterschiedliche Modelle, daher auch wieder nicht perfekt ;-) Jedenfalls such ich aus der Serie gerade welche...

Was hast Du Dir jetzt geleistet?

Wieviel möchtest Du für die 8075 denn, vielleicht reizt es mich ja doch ;-)

Ciao, Lex
kgerster
Neuling
#8 erstellt: 12. Apr 2012, 18:23
Ich hab noch keine neuen Boxen gekauft. Hab noch nichts ansprechendes gefunden. Bezügl. der 8075 habe ich keine Preisvorstellung. Ich hab die Gehäuse in reinweiß lackiert, da mir da "lichtgrau" nicht gefallen hat. Passt ja auch zu nix.

Sehen gut aus. P1020301 P1020302

Sollte es doch jemanden überkommen warte ich auf Vorschläge.


[Beitrag von kgerster am 12. Apr 2012, 18:24 bearbeitet]
officejet
Neuling
#9 erstellt: 05. Okt 2012, 15:45
Hi
hab die victa 701 gegen die quantum 605 bei mir zu hause verglichen
sorry aber die heco gegen die quantum da liegen doch welten
die heco hört sich nicht nur billig an sie hat auch überhaupt kein volumen
und absolut übertriebene höhen diese box klingt nur nervig
also für die quantum hab ich für das paar gerade mal 250 Euro mit versand gezahlt
und ich bin begeistert für den preis wirklich top
immer preis leistung im auge
gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Heco Victa 601/701
Blein am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  2 Beiträge
nuBox 481 oder Heco Victa II 701 ?
Eisenkreuz am 31.10.2011  –  Letzte Antwort am 31.10.2011  –  2 Beiträge
Heco Victa 701 oder AR Helios F15
XelloX am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 28.06.2012  –  5 Beiträge
heco victa 701 oder jamo s 606?
marder86 am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  7 Beiträge
Magnat Vector 77 oder Heco Victa 701
Male770 am 20.08.2014  –  Letzte Antwort am 21.08.2014  –  3 Beiträge
Heco Victa 701 vs. Magnat Quantum 607
Stoffel01 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  25 Beiträge
Heco Victa 701 => Verstärker?
Chillicube am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.07.2013  –  2 Beiträge
Mordaunt-Short MS 814 oder Heco Victa 601?
SirTiger am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  12 Beiträge
Heco Victa Serie
Karlsruher am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2011  –  2 Beiträge
Teufel Ultima 40 oder Heco Victa II 701 ?
max-boost am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 18.09.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 112 )
  • Neuestes MitgliedFelixW.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.129