Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welche Audioanlage soll ich kaufen ?

+A -A
Autor
Beitrag
guennip
Neuling
#1 erstellt: 25. Mai 2003, 08:06
Ich möchte die Radio- und Fernsehprogramme, die mein digitalen SAT-Reciver liefert, in meinem ca. 20 m2 Wohnzimmer, über eine Audioanlage hören.

Welche Audioanlage sollte ich kaufen ink. Lautsprecher bis 2000,- € ???

Ich habe keine Ahnung ob Surround- oder Digitalanlage, Einzelkomponeten oder Kompaktanlagen, Satelittenlautsprecher 5 in 1, oder was das ist, oder Standlautsprecher usw.

Wenn möglich, sollte die Anlage, die Lautstärke kappen. Ich habe ein Problem, viele andere denke ich auch, daß bei Reklame und teilweise in Filmen, die Lautstärke zu hoch liegt. Technisch müsste eine Audioanlage doch in der Lage sein, die Ausgangsleistung automatisch anzupassen.

Kann mir eine/r helfen
- ev. mit einer Internetadresse
- einer Zeitschriften
oder mit einem Textbeitrag.
Huron
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Mai 2003, 10:59
ich habe noch nie davon gehört dass es anlagen gibt die bei Werbung automatisch leiser machen, leider

ich denke du wirst dir einfach einen Verstärker / Receiver mit Fernbedienung besorgen müssen, wo du dann halt manuell auf Mute schaltest.

Wenn du die Anlage in der Tat am häufigsten zum TV / als home cinema anlage nutzen willst, würde ich eine surround-anlage wählen, auch wenn diese zum normal musik hören meiner meinung nach nicht so gut kommen.

gruß
}{uron
burki
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Mai 2003, 11:19
Hi,

es gibt durchaus bei einer DD-Spur die Moeglichkeit, den MAX-Pegel "auszulesen" (muesste nochmals in die AC3-Doku schauen) und wohl auch einige AV-Geraete (z.B. von Pioneer), die dadurch automatisch den Pegel fuer den entsprechenden Film einstellen.
Bei Reklame im TV ist man da aber wohl eher machtlos ...
Sonst laesst sich eigentlich bei allen aktuellen AV-Vorstufen bzw. auch DVDPs eine Kompression festlegen (z.B. Nachtmodus o.ae. ), wobei da natuerlich ordentlich Dynamik verloren gehen kann --> dann macht ein Film IMHO nur noch halb so viel Spass.
Fuer analoge Quellen gibt's zudem durchaus die Moeglichkeit einer Max-Pegelanpassung, die sich aber primaer auf den Abgleich zwischen Quelle und Vorstufe bezieht.

Anlagen fuer 2000 EUR gibt's natuerlich wie Sand am Meer.
Fuer AV-Verstaerker + CDPs gibt's z.B. bei www.areadvd eine recht ordentliche Uebersicht (natuerlich nicht fuer alle Modelle, die man kaufen kann) und auch ein paar Tipps fuer den Einkaufsvorgang.
Grundsaetzlich taete ich persoenlich immer Einzelkomponenten einem Komplettsystem vorziehen und evtl. auch den schrittweisen Kauf (z.B. zunaechst mal kein Sub oder gar nur 2 Frontboxen + Amp) ueberlegen, wobei IMHO der Besuch einiger Hifigeschaefte (zur Hoerprobe) unerlaesslich ist.

Gruss
Burkhardt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audioanlage bis 300 ?
Iskra21 am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 26.08.2010  –  2 Beiträge
Welche Minianlage soll ich kaufen??
bobby am 06.09.2003  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  14 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen ?
tt111 am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 03.10.2005  –  7 Beiträge
Welche Hifianlage soll ich kaufen?
joggi-5 am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 18.02.2008  –  2 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen?
daaath am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.09.2009  –  11 Beiträge
Welche Boxen soll ich kaufen?
flackbox am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  3 Beiträge
Welche Hifi anlage soll ich kaufen?
Deife am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  7 Beiträge
Welche Standboxen soll ich mir kaufen?
Mustang_84 am 23.08.2006  –  Letzte Antwort am 25.08.2006  –  20 Beiträge
Welche PC- Lautsprecher soll ich mir kaufen ?
Moritz_B. am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  30 Beiträge
Welche Lautsprecher soll ich mir kaufen?
Mik000 am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedUlrichG59
  • Gesamtzahl an Themen1.345.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.146