Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


USB Möglichkeit nachrüsten um vom Stick hören zu können .

+A -A
Autor
Beitrag
JensemannWF
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 23. Jul 2011, 19:18
Mein Sohn hat meine alte Kenwood Anlage, bestehend aus:
- Receiver
- CD Player
- Kassetten Deck

das Ganze ist schon mind. 20 Jahre alt, läuft aber top.
Lediglich die Möglichkeit einen USB Stick mit MP3's anschließen zu können fehlt ihm.

Wir kann man sowas an einer Anlage kostengünstig nachrüsten
Central_Scrutinizer
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jul 2011, 10:35
Pro-ject USB-Box
djchocoberlin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jul 2011, 10:40
Wenn's günstig sein soll einfach mal am Gerät nachsehen ob er einen Cinch-Eingang (in der Regel steht AUX oder Line-In dran) hat. Dann für Handy oder MP3 Player das passende Kabel bestellen: 3,5mm Klinke zu Cinch oder eben was das Abspielgerät hat. Die USB Variante ist deutlich teurer und ein Handy mit MP3-Player ist doch sicherlich vorhanden oder?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jul 2011, 10:45
Die Pro-Ject USB Box ist mMn unpraktisch, da sie an einen PC angeschlossen werden muss.

Praktisch wäre etwas, das man an die Anlage anschließen kann, das USB Sticks liest.

Solche Geräte gibt es, kosten jedoch um die 1000€.

Vielleicht kannst du einen CD-Player mit USB-Anschluss günstig ersteigern.

Die Idee mit dem Adapter von 3,5mm auf Cinch finde ich auch gut.

Habe ich auch für meine Anlage, jedoch selbst gebastelt.

So werden meine Cantons dann mit Dateien vom iPhone 4 gefüttert.
djchocoberlin
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jul 2011, 10:50
Den CD-Player gegen einen DVD-Player oder sogar Blu-ray-Player mit UBS-Anschluss austauschen, wäre ebenfalls eine Alternative. Von Digital-Eingängen am Receiver gehe ich bei 20 Jahren Alter nicht aus, also beim DVD/BD-Player auf normale Stereo-Cinch-Ausgänge achten.

Viele günstige DVD-Player haben schon USB-Anschlüsse, die für eine Menge an Musik- und Filmformaten genutzt werden können.

Edit: Es können natürlich am Heim-PC DVDs mit den MP3s gebrannt werden, wenn der DVD-Player kein USB hat. Da passen seeeeehr viele MP3s auf 'nen DVD-Rohling


[Beitrag von djchocoberlin am 24. Jul 2011, 10:52 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Jul 2011, 10:57
Was möchtest du denn maximal ausgeben?

Beim DVD Player ist der Bildschirm das Problem


Trotzdem spreche ich mal 2 günstige DVD-Player Empfehlungen aus:

Nummer 1

Nummer 2


Was soll den abgespielt werden? Also welche Quelle?

Beim MP3 Player wäre so ein Adapter passend.
djchocoberlin
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jul 2011, 11:02

-MCS- schrieb:
Beim DVD Player ist der Bildschirm das Problem


Stimmt, aber ich mach mal noch nen BD-Player Vorschlag, wenn's denn etwas mehr, zukunftssicher und trotzdem noch halbwegs günstig sein darf:

LG BD-550
Hifi-Pinguin
Stammgast
#8 erstellt: 24. Jul 2011, 22:28
Hallo

Eine weitere günstige Möglichkeit wäre sich einen gebrauchten Terratec Noxon 2 bei ebay zu holen:
http://shop.ebay.de/i.html?_from=R40&_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=noxon+2&_sacat=See-All-Categories

Ich verwende das Gerät selber an meiner Anlage.
Das kleine Gerät hat einen USB Eingang und kann per Cinch oder optischen Kabel an einen Receiver angeschlossen werden. Über das Display werden dann Verzeichnisse, Titel usw. angezeigt. Funktioniert einwandfrei. Anschluß an einen PC ist nicht notwendig.
Und zusätzlich zur USB Funktion kann man auch noch Internetradio hören.

Gruß Ralf
-MCS-
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 25. Jul 2011, 06:10
Wenn's auch hochwertiger sein darf:

Logitech Squeezebox Touch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche: portable Audio mit Anschluss für USB-Stick
mars27 am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  2 Beiträge
Hifi-Receiver mit USB oder DVD-Player mit USB (MP3)
moirr am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  8 Beiträge
CD/MP3 Minianlage mit USB Stick Anschluss?
willson am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  5 Beiträge
Funkübertragung nachrüsten
Quo am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  4 Beiträge
Lautsprecher nachrüsten
-Combichrist- am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 28.01.2014  –  2 Beiträge
Modernisierung von Audio-Geräten zum Abspielen via USB-Stick
fritze.fritze am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.01.2011  –  10 Beiträge
Minianlage mit Resume für Random vom USB-Stick mit kurzer Einlesezeit
Webdesigner am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2010  –  3 Beiträge
suche Radio mit USB Anschluß für MP3
MacGyverDTH am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Microanlage mit Tape (+ Phono) > USB
muc99 am 29.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  2 Beiträge
MP3s von USB-Stick auf Stereoanlage
[Helix] am 10.10.2014  –  Letzte Antwort am 29.10.2014  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • LG
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedantschowi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.136