Verstärker für Clatronic LB 796

+A -A
Autor
Beitrag
xAtomkeks
Neuling
#1 erstellt: 18. Dez 2011, 16:22
Schönen guten Tag,

Also ich habe vor mir die Clatronic LB 796 zu holen. ( link )
Ich weiß sie sind nicht die Besten, aber für meine "niedrigen Ansprüche" reichen sie aus. Zudem habe ich viel gutes über sie gehört.

Ich Habe vor die Boxen an meinen Laptop über einen Verstärker anzuschließen. Und da ich mich mit so etwas nicht so gut auskenne, wollte ich fragen welchen Verstärker man mir da empfehlen kann.

Ich habe schon mal ein wenig geguckt und bin dabei auf diesen gestoßen. Würde es mit diesem funktionieren?

Zudem habe ich die Box bei Amazon in einem Komplettpacket gefunden, dass mich aber nicht sehr überzeugt. ( dieses )

Ich hoffe ihr könnt mir helfen =)

mfg
Tricoboleros
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2011, 17:21
Hi,

du kannst bedenkenlos jeden Amp kaufen und anschließen. Gute Bewertungen bei amazone sind oftmals nicht aussagekräftig, da sie oft von Leuten gegeben weredn, die überhaupt keine Wertung aus Mangel an Vergleichen abgeben können.

Musik kann man natürlich mit jedem Lautsprecher hören.

Ich nehme an, dass dein Budget sehr eng ist (220,-€) und du das größte fürs Geld haben möchtest. Falls für dich Gebrauchtware auch in Ordnung ist, bekommst du gerne Empfehlungen für Amp und Lautsprecher, die viel besser als die Clatronics sein werden.
yahoohu
Inventar
#3 erstellt: 18. Dez 2011, 17:27
Moin,

Stoffels letzten Absatz kann ich nur unterschreiben.

Gruß Yahoohu
xAtomkeks
Neuling
#4 erstellt: 18. Dez 2011, 17:27
Erstmal danke für die schnelle Antwort.

Naja ich brauche keine top teure Anlage, daher will ich nicht soviel Geld dafür ausgeben. Aber so bis 300 € wäre noch in Ordnung.

Bei gebraucht ist immer dieses gewisse Risiko. Könntest du mir vielleicht dort irgendetwas empfehlen?
yahoohu
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2011, 17:31
Wenn Du mal so grob Deinen Standort sagen würdest,
könnten wir sogar gezielt was in Deiner Nähe raussuchen.

Gruß Yahoohu
xAtomkeks
Neuling
#6 erstellt: 18. Dez 2011, 17:34
Ich wohne in Brandenburg und dort im Havelland bei Nauen ;).
yahoohu
Inventar
#7 erstellt: 18. Dez 2011, 17:45
Ist zwar älter, schießt die Clatronic aber aus der Hütte:

kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/berlin/audio-hifi/lautsprecher_kopfhoerer/u1642991

auch besser und Du hast noch zwei Boxen zum weiterverkaufen:

kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/berlin/audio-hifi/lautsprecher_kopfhoerer/u832677

bei denen sollte man noch verhandeln (wg. Verstärker)

kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/berlin/audio-hifi/lautsprecher_kopfhoerer/u1665956

toller Lautsprecher, auch verhandeln

kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/berlin/audio-hifi/lautsprecher_kopfhoerer/u2552329

So, das waren nur ein paar, die in Deiner Nähe zu finden sind. Dazu ein gebrauchter Verstärker wie Pioneer, Marantz, Denon, Yamaha aus den 90ern. Dürfte um die 100 Euro zu realisieren sein.

Ist dann zwar nicht neu, der Klangunterschied ist aber gewaltig.

Gruß Yahoohu
drallex
Stammgast
#8 erstellt: 18. Dez 2011, 18:09
Man kann Yahoohu nur zustimmen. Die genannten pulverisieren die Clatronics und mit nem gebruachten Verstärker oder auch deinem genannten sind die TOP!
xAtomkeks
Neuling
#9 erstellt: 18. Dez 2011, 18:25
Ich bedanke mich für deine Mühen =) .

Das 2. Angebot klingt interessant und ich werde mich mit dem Anbieter in Verbindung setzen =) .

Eine Frage noch .
Was ist zur Heco Vita 701 zu sagen? diese
Wäre die auch mit diesem Verstärker an einen Laptop zu kombinieren?
yahoohu
Inventar
#10 erstellt: 18. Dez 2011, 18:37
Die Heco ist schon mal besser als die Clatronic, aber auch kein Überflieger.
Ein zusätzlicher Vergleich ist immer der Kaufpreis.
Z.B. was haben die Gebrauchten mal neu gekostet?
Da merkt man auch den Unterschied bei der Verwendung der Materialien. Ein Lautsprecher der neu 150 kostet, hat lange nicht so gute Teile verbaut wie einer der mal 600 gekostet hat.

Der Link zum Verstärker funktioniert nicht.

Gruß Yahoohu
Tricoboleros
Inventar
#11 erstellt: 18. Dez 2011, 18:51
Jetzt sind wir bei 300,-€! Dafür bekommst du gebraucht schon richtig gute Komponenten da finden wir in Ruhe ne tolle Anlage zusammen.


Sag mal deine Raumgröße und was du gerne an Musik hörst, ob Tiefbass wichtig ist oder eher eine gute Auflösung, ob laut oder Zimmerlautstärke gehört wird und ob auch Kompakte in Frage kommen.
xAtomkeks
Neuling
#12 erstellt: 18. Dez 2011, 18:53
Ok .

Hmm bei mir funktioniert der Link^^
Der Name ist amp 400bl
yahoohu
Inventar
#13 erstellt: 18. Dez 2011, 18:54
Der MCVoice ist Elektronikschrott - Bloß Finger weg davon!!
xAtomkeks
Neuling
#14 erstellt: 18. Dez 2011, 18:54
Meine Raumgröße müsste in etwa 25 qm sein. Ich höre hauptsächlich Techno oder Rock . Also sollte bass schon wichtig sein ^^.
Und Stereo reicht mir vollkommen. Also kein 5.1
Tricoboleros
Inventar
#15 erstellt: 18. Dez 2011, 19:16
Da du ja relativ blind die Clatronics kaufen wolltest nehme ich an, dass du dir vorher noch keine Lautsprecher angehört hast.

Wäre gut, wenn du mal in einem Saturn oder ähnlichem dir verschiedene Lautsprecher mit deiner Musik anhören würdest. Unabhängig vom Preis, einfach mal vergleichshören wie unterschiedlich die Musik auf einmal klingen kann.

Wenn das nicht möglich sein sollte gibts es vorab Kaufempfehlungen für folgende Sachen:
Verstärker bis 100,-€ gebraucht: Denon PMA 500/510,Yamaha 397/496, , Onkyo 9155, Pioneer A209 /A 307

Es gibt natürlich noch viele andere, aber sie sollten bei dir nicht älter als 4 Jahre sein, damit du keine Probleme mit Kontakten bekommst. Kannst ja auch selber suchen bei zb ebay oder hier und kurz nachfragen ob das Teil preis-leistungsgerecht ist.

Boxen bis 200 +/-

MB Quard 490/590 MCS zwischen 50-150,-€
ASW Cantius IV 180-250,-€(absoluter Tipp!!)
ASW Sonus S125 / ASW Cantius MLIV 90-160,-€

Das ist nur eine erste Auswahl von vielen sehr guten LS, die ich bedenkenlos empfehlen kann.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
passender Verstärker zu Clatronic LB 796 gesucht
wuscheltron am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  4 Beiträge
Clatronic LB 796
BigSky am 12.03.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2010  –  5 Beiträge
Clatronic LB 796 welcher Verstärker?
#Cologne# am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung - Verstärker zu Clatronic LB 796 gesucht
PrinzKalle am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 19.10.2009  –  4 Beiträge
Welcher Verstärker für Clatronic 796 Lautsprecher?
MacBookAir am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.03.2010  –  4 Beiträge
Clatronic LB 796 vs. AEG LB 4710
mefju am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 22.02.2012  –  18 Beiträge
Clatronic LB 766
Justus78 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  5 Beiträge
Verstärker für AEG LB 4710
DJWamboo am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  13 Beiträge
Lautsprecher für vorhandenen Verstärker
Luvaro am 10.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  3 Beiträge
vertsärker für AEG LB 4710
GreeN_GulF am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedsdxe9005
  • Gesamtzahl an Themen1.390.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.583

Hersteller in diesem Thread Widget schließen