Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher für vorhandenen Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Luvaro
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2009, 17:37
Guten Tag!

Ich habe mich hier gerade angemeldet, nachdem ich in letzter Zeit hier ein bisschen gelesen habe.
Meine Kenntnisse im Bereich Hifi sind eher gering. Als Soundquelle für die Boxen dient ein Laptop, der ganz normal über 3,5mm Anschluss mit dem Verstärker verbunden ist. Im Moment verwende ich diese Boxen: Clatronic LB 796
Diese habe ich vor zwei Jahren bei famila für geschätzte 70€ gekauft. Nach zwei Partyeinsätzen (mit teilweiser Selbstbedienung an der Anlage ) war jedesmal ein Hochtöner defekt und ich musste mir diese dann als Ersatzteil bestellen. Weiterhin habe ich in letzter Zeit das Problem, dass bei geringer Lautstärke ein Lautsprecher immer mal wieder aus geht und dann mit kratzenden Geräuschen wieder Töne von sich gibt. Liegt dieses an den günstigen Lautsprechern oder ist das ein Defekt am Verstärker?
Ich suche nun etwas bessere Lautsprecher für meinen vorhandenen Verstärker Sony TA-F445R. In diesem Thema wird mein Verstärker als evtl. zu schwach für große Boxen beschrieben. Die neuen Lautsprecher sollen vor allem zum Musik hören auf "normaler" Lautstärke genutzt werden (Pop-, Rockmusik). Doch sollten sie etwas "Bumms" haben, um auch auf kleineren Privatpartys mal Musik machen zu können. Mir würden auch solche mit Stoff überzogenen und mit Schutzecken versehenen gefallen, da diese ja von Außen etwas robuster sind. Oder kann man solche "Partylautsprecher" für normales Musikhören vergessen? Hier im Forum wurde auch viel über Selbstbau geschrieben. Das Gehäuse könnte ich auch selbst bauen, wenn man dadurch etwas Geld sparen könnte. Lohnt sich der Selbstbau vom Geld her? Und muss man die Tief- und Hochtöner noch komplex verkabeln oder kann man das als Laien-Elektriker?
Welche Lautsprecher könnt ihr mir empfehlen?
Ist mein Verstärker für solche Boxen zu schwach?
Meine Preisvorstellung liegt so ungefähr bei 300€. Kann man für dieses Geld vernunftige Boxen bekommen oder sollte ich es dann besser gleich sein lassen?

Vielen Dank für Hinweise

Luvaro
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2009, 20:56
Hallo luvaro

Zum Defekt an den LS oder dem Verstärker:
Tausch den linken gegen den rechten LS. Wandert der Defekt mit liegts am LS. Bleibt der Defekt an einer Seite, ists der Verstärker.

Bei den Partys hast du vermutlich den Verstärker ins Clipping getrieben.(weit über 12 Uhr aufgdreht?) Das resultiert in den von dir beschriebenen Defekten.

Für lautstarke Partys sollte man sich lieber PA-Sachen besorgen.

Eine Alternative wären Lautsprecher mit einem hohem Wirkungsgrad (z.B. Klipsch). Die können auch mit einem relativ schwachen Verstärker genug Pegel für eine Party produzieren. (Wie groß ist eigentlich der Raum der Partys und wie laut gehts zu?)

Im Selbstbaubereich gibts genügend Alternativen für 300€, die für Partys geeignet sind. Frag mal im DIY-Lautsprecher Bereich nach was für dich geeignet wäre.

Schönen Gruß
Georg
Luvaro
Neuling
#3 erstellt: 12. Dez 2009, 12:50
Danke für die Antwort. Genau diese PA-Lautsprecher meinte ich. Nach Ihrer Meinung würde sich ein Selbstbau ja lohnen. Die Werkzeuge und Materialien sind vorhanden. Ergibt es denn Sinn, bei meinem vorhandenen Verstärker nur neue Lautsprecher zu kaufen/bauen oder ist der zu schwach. Ist es möglich mit den neuen Lautsprechern und dem vorhandenen Verstärker ca. 30m² auf Partylautstärke (kein 40+ Geburtstag) zu beschallen? Falls mein Verstärker für solche Lautsprecher geeignet ist, werde ich dann mal im DIY-Bereich nach passenden Lautsprechern nachfragen.

Luvaro
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker / receiver zu vorhandenen LS
Gootsch am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  4 Beiträge
Suche Verstärker zu vorhandenen Boxen
Ika84 am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  8 Beiträge
welchen verstärker zu vorhandenen boxen?
der_matzinat0r am 26.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  10 Beiträge
Onkyo Verstärker für meine vorhandenen Boxen
maximumone am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  25 Beiträge
Lautsprecher
bganter am 21.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  11 Beiträge
2.1 System aus u.a. vorhandenen Komponenten aufbauen?
Paschoy am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  16 Beiträge
Optimaler Verstärker für Lautsprecher
Parachute am 11.05.2003  –  Letzte Antwort am 11.05.2003  –  2 Beiträge
Verstärker+Lautsprecher für Klassik
hififranz am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 28.08.2006  –  18 Beiträge
Verstärker & Lautsprecher für Vinyl
Damion4000 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  5 Beiträge
Verstärker für Visaton Lautsprecher
Lawyer am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Clatronic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.274