Kaufberatung bei vorhandenen Komponenten

+A -A
Autor
Beitrag
TheRulez
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2010, 18:12
Hallo zusammen,

Bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach neuen Hifi Komponenten da bei meinem Pioneer A-209R Verstärker leider das Netzteil den Geist aufgegeben hat.

Nun ist es so das ich jedoch weiß das bedingt durch die vorhandenen komponenten den schaden verursacht habe. Sprich hatte bei Lautsprechern Ohmsalat
Nunja, seihs drum...

Warum ich mich nun überhaupt an euch wende ist das ich mir nun also einen neuen Verstärker zulegen möchte aber einige alte Komponenten weiter benutzen.

Einmal habe ich hier einen Luxman Graphic Equalizer G-100 und eine Bassrolle Magnat KillerBull X300 - Max. Power 280 / 560 W (4 Ohm). Diese beiden komponenten würde ich gerne weiterhin nutzen.

zu dem Verstärker würde ich gerne noch 2 Standlautsprecher so wie 2 Wandlautsprecher haben.

Komponenten sollten halt schon so viel Leistung haben das se zu meiner Bassrolle passen, dürften auch gerne Gebrauchte sachen Empfohlen werden.

Primär geht es mir auf jeden fall um einen Verstärker wo ich halt 4 Lautsprecher + Bassrolle betreiben kann. Von mir aus könnten es auch zwei Verstärker sein so das die Bassrolle einen eigenen bekommt. Bin halt ziemlich planlos wie ich es am besten realisiere, daher Frag ich euch halt.

Bin mal gespannt was Ihr so Empfehlen werdet... und danke schonmal...

Budget Verstärker max. 250 Euro.
Highente
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2010, 18:31
Einzige Empfehlung:

lese dich durchs Forum. Besonders die FAQ

Highente
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 24. Nov 2010, 18:58
Verkauf den Equalizer, reparier das Netzteil vom Verstärker und die Bassrolle schmeißte gefälligst auf den Sperrmüll, was solln das?
TheRulez
Neuling
#4 erstellt: 24. Nov 2010, 19:05
Ahja okay... durch FAQs lesen habe ich auch keine meinung von anderen...

Und @ Detektordeibel: Wenn du nicht lesen kannst was ich oben schreibe verkneife dir Antworten doch bitte. Was ich will ist denke ich klar definiert oben.
HausMaus
Inventar
#5 erstellt: 24. Nov 2010, 19:05
hallo TheRulez

warum kaufst du dir nicht einen avr den du als 2.? , 5.? oder 7.? nutzt ?

dazu ein paar ls für den anfang und den rest zu ebay!

Detektordeibel
Inventar
#6 erstellt: 24. Nov 2010, 19:17

TheRulez schrieb:
Ahja okay... durch FAQs lesen habe ich auch keine meinung von anderen...

Und @ Detektordeibel: Wenn du nicht lesen kannst was ich oben schreibe verkneife dir Antworten doch bitte. Was ich will ist denke ich klar definiert oben.



Dann kauf dir doch was du willst (was überhaupt und wofür?) und frag niemanden anders.

Wie gesagt lies mal das FAQ, und dann frag nochmal nach einem Hifi-Receiver der zu deiner Kofferraumschrottrolle passt.
Keine Ahnung was du da gemacht hast, aber den armen kleinen Pioneer damit hinzurichten hatte er eigentlich nicht verdient.
aleister
Stammgast
#7 erstellt: 24. Nov 2010, 21:01

Ahja okay... durch FAQs lesen habe ich auch keine meinung von anderen...
da gehts ja auch nicht um eine meinung-sondern um ein wenig ahnung zb. dass bassrollen im hifi bereich nix zu suchen haben. nebenbei kann man auch noch erfahren wie man ls anschliesst und produktempfehlungen gibts auch noch zuhauf. soviel dazu.
verstehe ich das richtig, dass du jetzt nur noch den equalizer bzw. die bassrolle hast? oder sind deine alten ls nicht mit abgeraucht?(was zu überprüfen
wäre)dann ist wohl ein avr (wie hausmaus schon bemerkte) vonnnöten. damit ist dann auch ein vernünftiger "nach und nach" ausbau möglich. 250€ sind da nicht allzuviel-aber unmöglich ists nicht.
TheRulez
Neuling
#8 erstellt: 26. Nov 2010, 12:59

HausMaus schrieb:
hallo TheRulez

warum kaufst du dir nicht einen avr den du als 2.? , 5.? oder 7.? nutzt ?

dazu ein paar ls für den anfang und den rest zu ebay!

;)


Ja, habe ich auch schon nach geschaut, kann mich aber nicht entscheiden.



Detektordeibel schrieb:

TheRulez schrieb:
Ahja okay... durch FAQs lesen habe ich auch keine meinung von anderen...

Und @ Detektordeibel: Wenn du nicht lesen kannst was ich oben schreibe verkneife dir Antworten doch bitte. Was ich will ist denke ich klar definiert oben.



Dann kauf dir doch was du willst (was überhaupt und wofür?) und frag niemanden anders.

Wie gesagt lies mal das FAQ, und dann frag nochmal nach einem Hifi-Receiver der zu deiner Kofferraumschrottrolle passt.
Keine Ahnung was du da gemacht hast, aber den armen kleinen Pioneer damit hinzurichten hatte er eigentlich nicht verdient. :D


Komisch es Lief ja auch nur 8 Jahre Hervorragend, für son Schrott reicht mir das.
An sich habe ich auch nichts gegen Kritik, aber der Ton macht die Musik, und deiner gefällt mir nicht. Wenn dir also nicht passt was ich mache oder gemacht habe bzw. du nicht auf das eingehen willst was ich möchte. Dann guck einfach nicht in diesen Thread und schreib nix. Kann ich getrost mit Leben.



aleister schrieb:

Ahja okay... durch FAQs lesen habe ich auch keine meinung von anderen...
da gehts ja auch nicht um eine meinung-sondern um ein wenig ahnung zb. dass bassrollen im hifi bereich nix zu suchen haben. nebenbei kann man auch noch erfahren wie man ls anschliesst und produktempfehlungen gibts auch noch zuhauf. soviel dazu.
verstehe ich das richtig, dass du jetzt nur noch den equalizer bzw. die bassrolle hast? oder sind deine alten ls nicht mit abgeraucht?(was zu überprüfen
wäre)dann ist wohl ein avr (wie hausmaus schon bemerkte) vonnnöten. damit ist dann auch ein vernünftiger "nach und nach" ausbau möglich. 250€ sind da nicht allzuviel-aber unmöglich ists nicht.


Hy,

danke für deinen Beitrag...
Das die Bassrolle im HiFi bereich Eigentlich nix zu suchen haben ist mir schon klar. habe hier etwas unkonventionell Rechte Seite Lautsprecher und Linke Seite Bassrolle Betrieben. Frequenzen konnte ich entsprechend über den Equalizer für die Seiten Einstellen. Ist sicherlich nicht Ideal, aber es ging.
Auf Klang im Sinne von Stereo usw. kommts mir Eigentlich bei diesem System nicht an, für mein Homeentertainment habe ich andere Komponenten. So war es zumindest bisher.

Die Alten Lautsprecher sind nicht mit abgeraucht, einzig und alleine das netzteil des Verstärkers ist hin, aber wie gesagt nach 8 Jahren kann ich damit Leben.

zum AVR, ja ist an sich Richtig. Aber welchen? Die Empfehlung mit den Lautsprechern ist auch okay... ich würde im Zweifelsfall auch noch die BassRolle weglassen, nur die anderen Lautsprecher wurden vor Jahren einzig und alleine für Mittel und Hochton gebaut, sprich ich hätte keinen Bass mehr. Das Funktionierte mit der Rolle gut, liegt halt an ner stelle die nem Kofferraum ähnelt vom Volumen her.

Und hier LS und Verstärker zu Kaufen ist denke ich bei 250 Euro schwierig, denn iwo geht es ja auch um Platz... Standlautsprecher gehen zwar... aber den Durchmesser des Bass bekomme ich da ned hin vom Platz...

Joah, ich weiß nicht ob es Deutlich geworden ist das ich jetzt erstmal 250 Euro ausgeben möchte für nen Verstärker und auch bereit bin da weiter zu Investieren, aber mehr ist momentan halt nicht drin.

Soooo... hoffe mal das ich nichts vergessen habe...

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung
tobin4997 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  6 Beiträge
2.1 System aus u.a. vorhandenen Komponenten aufbauen?
Paschoy am 30.01.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2014  –  16 Beiträge
Kaufberatung zu vorhandenen boxen!
ThaReelone am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  5 Beiträge
HiFi Stereo-System mit vorhandenen Komponenten oder neu?
lossless am 02.07.2017  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  54 Beiträge
HIFI-Komponenten wo kaufen?; jetzt: Kaufberatung
flob83 am 04.05.2011  –  Letzte Antwort am 04.05.2011  –  16 Beiträge
[Kaufberatung] KEF Reference - Frage nach passenden Komponenten
DeejayReedoo am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 08.03.2014  –  17 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher bei vorhandenem Subwoofer
Marco279 am 28.08.2015  –  Letzte Antwort am 30.08.2015  –  9 Beiträge
Kaufberatung
fillib am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung
bcuk am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereoanlage
asi10a am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.10.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder822.439 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedkochfra
  • Gesamtzahl an Themen1.374.106
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.170.892