Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


HIFI-Komponenten wo kaufen?; jetzt: Kaufberatung

+A -A
Autor
Beitrag
flob83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Mai 2011, 08:51
Hallo liebes Forum,

Ich brauche mal dringend eure Meinung bzw euren Rat?!

Ich plane die Anschaffung von einem Receiver mit LS (Stereo), soweit so gut...
Jetzt habe ich zum Geburtstag einen Gutschein mit einem ordentlichen Betrag bekommen, diesen GS kann ich jedoch nur bei Media Markt oder Saturn einlösen. Meine Frage: Ist es überhaupt möglich ordentliche HIFI-Komponenten bei diesen Märkten zu bekommen?! Ist es klüger evtl nur die LS oder nur den Receiver dort zu kaufen?
Es wäre einfach ärgerlich, wenn ich den GS für etwas verwenden würde, was ich in Wirklichkeit gar nicht brauche!

Bitte helft mir...

Vielen Dank!
tom-garfield2207
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Mai 2011, 08:56
Ist immer relativ was für dich gut ist.

Da hat wohl jeder eine andere auffassung, und kommt auf denn Betrag an!

mfg
Hüb'
Inventar
#3 erstellt: 04. Mai 2011, 08:58
...und ein Stück weit auch auf die ganz konkreten Märkte, da sich die Sortimente in Breite, Tiefe und qualitativer Auffächerung durchaus unterscheiden.

Grüße
Frank
john_frink
Administrator
#4 erstellt: 04. Mai 2011, 09:00
Hi.

Ja, jeder Mediamarkt und Saturn hat auch noch üblische Hifikomponenten im Angebot. Zum Großteil beschränken die sich auf Denon, Onkyo und Yamaha, öfters auch TEAC, manchmal findet man aber auch Marantz oder NAD. Auch bei den Lautsprechern hat man meist eine gute Auswahl der (deutschen) Mainstreamfirmen, so etwa Canton, Heco, Magnat, aber auch Elac, JBL, B&W etc., es kommt natürlich darauf an, aus welcher Ecke du kommst.

Informiere dich am besten hier, was du brauchst und gehe dich dann konkret in den jeweiligen Märkten umsehen. Bei Preisverhandlungen natürlich nicht erwähnen, dass du nen Gutschein hast, sowas interessiert nur die an der Kasse.

flob83
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Mai 2011, 09:04
Ich danke euch vielmals für die schnellen Antworten, jetzt fühle ich mich schon etwas besser!

Dann werde ich mich hier mal ein wenig umschauen und dann Preise erörtern!

Dank an Euch!
Etalon
Stammgast
#6 erstellt: 04. Mai 2011, 09:35
In welcher Preisklasse willst du denn einsteigen?

Evtl. haben Media und Saturn in der von dir gewünschten Klasse auch entsprechendes zu bieten.
Und dann, wie bereits erwähnt, unterscheiden sich die Angebote von Markt zu Markt. Es gibt bei einigen auch höherwertige Geräte.

Gruß Stephan
flob83
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Mai 2011, 10:03
Ich komme so auf 600 € schätze ich... Für den Preis werde ich wohl kaum beide Komponenten bei diesen Märkten bekommen, ich muss dann erstmal recherchieren, was mehr Sinn macht, wo zu kaufen?!
john_frink
Administrator
#8 erstellt: 04. Mai 2011, 10:10
Wieso das denn?

Einen ordentlichen Stereoreceiver wie z.b. einen Yamaha RS 500 oder ein Denon DRA 500 wird man um die 300,- bekommen, blieben 300,- für ein Paar ordentlicher Regallautsprecher, z.b. die Heco Metas 301 XT.

Etalon
Stammgast
#9 erstellt: 04. Mai 2011, 10:17

flob83 schrieb:
Ich komme so auf 600 € schätze ich... Für den Preis werde ich wohl kaum beide Komponenten bei diesen Märkten bekommen, ich muss dann erstmal recherchieren, was mehr Sinn macht, wo zu kaufen?!



Die 600,-€ sind der Gutscheinwert?

Was gedenkst du ca. für die Geräte (und welche?) insgesamt auszugeben?

Gruß Stephan
flob83
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Mai 2011, 10:29
Der GS liegt bei 200,-

Ich habe jetzt in der Bucht (Kleinanzeigen) einen gebrauchten DRA500AE für 170€ gesehen. Es muss ein Receiver sein, da ich aufs Radio nicht verzichten will!

Insgesamt hätte ich so um 600€ zur Verfügung, es soll auch "nur" Stereo sein, da ich Surround Sound etc. nicht benötige...
Franjolein
Neuling
#11 erstellt: 04. Mai 2011, 10:55
Hallo, ich habe schon öfter einen gutschein von media markt bekommen.normalerweise bekommst du den gutschein gegen bares getauscht.sind die dazu nicht auch verpflichtet?
flob83
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 04. Mai 2011, 11:03
Gute Idee... Ist aber glaub ich nicht möglich! Ausserdem handelt es sich um sogenannte "ECE" Gutscheine, das sind GS, die ich in 62 versch. Einkaufszentren einlösen kann, im Raum HH sind das z.B. das Herold-Center, Alster-Einkaufszentrum oder Elbe-Einkaufszentrum!
Hüb'
Inventar
#13 erstellt: 04. Mai 2011, 11:15

Franjolein schrieb:
sind die dazu nicht auch verpflichtet?

Nein, sind sie definitiv nicht.

Grüße
Frank
Franjolein
Neuling
#14 erstellt: 04. Mai 2011, 16:05
Dann hab ich das falsch in Erinnerung.

Sorry.
flob83
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 04. Mai 2011, 18:29
So Leute: Planänderung!

Evtl. sollte der Thread jetzt in ein anderes Unterforum verschoben werden.
Eine nette Person kauft mir den GS für dessen Wert ab!

Ich suche jetzt einen Stereo Receiver und passende Standlautsprecher. Bei Saturn gabs den DRA-500AE für 300,-, im Netz finde ich derzeit kein besseres Angebot. Vielleicht noch den R-S500 von YAMAHA, derzeit für 229,- Der Typ von ebay meldet sich nicht mehr bei mir, somit kann ich nicht davon ausgehen, dass ich dort was werde!

Wie gesagt, ich brauche einen Receiver, da ich das Radio benötige. Kann ich eigentlich auf einen 5.1 Receiver zurückgreifen und nur mit 2 Stereo-LS anschließen, sodass ich ggf später noch auf ein 5.1 System umrüsten kann?!

Ich brauche dann noch LS, Regal-LS kommen nicht in Betracht, da mir die Unterbringung dafür fehlt, Stand-LS passen zu meiner Wohnzimmerwand besser, da ich li + re noch Platz habe!

Mein Budget lag so bei 600,- gesamt, da ich jedoch jetzt auch auf gebrauchte Geräte zurückgreifen kann, hoffe ich, dass ich auch mit 500,- hinkomme!

Habt Ihr Empfehlungen für mich?!
Z25
Inventar
#16 erstellt: 04. Mai 2011, 19:07

flob83 schrieb:
........... Kann ich eigentlich auf einen 5.1 Receiver zurückgreifen und nur mit 2 Stereo-LS anschließen, sodass ich ggf später noch auf ein 5.1 System umrüsten kann?!



Ja, sollte kein Problem sein!

Wenn Du aber einen Verstärker (Stereo) nehmen solltest, kannst Du einen Tuner überall (gebraucht) für billich Geld bekommen. Also überdenke auch diese Option.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kaufberatung
ronin7 am 05.11.2005  –  Letzte Antwort am 05.11.2005  –  7 Beiträge
Kaufberatung Anfänger / Audiophiler Stereo Komponenten
Khaooos am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  8 Beiträge
!!! Hifi Komponenten !!! welche ???
DjLang am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufberatung HiFi Komponenten
-SUGO- am 08.11.2012  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  8 Beiträge
Hifi-Anlage - welche Komponenten?
wolff am 06.03.2003  –  Letzte Antwort am 10.03.2003  –  5 Beiträge
Kaufberatung
fillib am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung
tobin4997 am 18.10.2016  –  Letzte Antwort am 22.10.2016  –  6 Beiträge
kaufberatung verstärker + cd-player
Kingofrog am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 07.03.2004  –  3 Beiträge
Kaufberatung
poati am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung
Juels am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 69 )
  • Neuestes MitgliedNBF
  • Gesamtzahl an Themen1.344.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.230