Keine Bewertung gefunden

Yamaha R-S500 Stereo-Receiver - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo-Receiver, 75 Watt RMS, Phono-In

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Yamaha R-S500

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Yamaha R-S500

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von Schiva 103 Yamaha R N500 +CD 300 oder Yamaha CD n500+ R-S500
    Ich bin neu hier und suche Euren Rat. CD-Player (15 Jahre alt) und Verstärker (20 Jahre alt) haben nacheinander den Geist aufgegeben. Ich besitze eine große Musiksammlung in analoger Form (CD / Vinyl) und in digitaler (auf einem NAS). Daher ist Streamern extrem wichtig! Ich bin ziemlich... weiterlesen → Schiva am 02.12.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.01.2014
  • Avatar von *KlangManipulatioN* 23 yamaha R-S500? und welche boxen?
    Wie schon das thema ankündigt benötige ich hilfe bei der auswahl zweier komponenten. ich hab auch schon eine menge an artikeln hier über lautsprecher gelesen aber je mehr ich las, desto verwirrter war ich und deswegen frag ich lieber nochmal hier nach. vorgeschichte: ich suchte einen verstärker... weiterlesen → *KlangManipulatioN* am 03.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.11.2013
  • Avatar von vagare 30 Nubert nuBox 381, Yamaha R-S500 und Yamaha CD-C600 für's Wohnzimmer
    Mein Vater bekommt eine neue Anlage, und ich hab die Verantwortung übernommen die richtigen Komponenten auszusuchen Es geht um eine Stereoanlage, die im Wohnzimmer aufgestellt wird. Sie soll nur zum Musik Hören dienen, hauptsächlich Rock und Jazz. Unten habe ich einen Grundriss vom Wohnzimmer... weiterlesen → vagare am 12.06.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.06.2013
  • Avatar von 10 Yamaha R-S500 o. DENON DRA-500AE ?
    Howdy, Eigentlich hatte ich mich ja schon (nach Sichtung im Saturn) für den Yamaha R-S500 Entscheiden, aber meine Bestellung wurde storniert weil der Händler sich im Preis geirrt hat und ich im Nachhinein nicht einsehe 60 Euro mehr zu zahlen. Alles Kurios, den von einer 24 Stunden lieferbarkeit... weiterlesen → am 25.06.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.06.2012
  • Avatar von mkblackwood 5 Neuer Stereo-Receiver (R-S500) zu schwach?
    Habe mir diese Woche einen neuen Reciever gekauft: Yamaha R-S500. Vorher hatte ich einen Panasonic SA-HE7 der nun den Geist aufgegeben hat. Überrascht hat mich mit dem neuen Verstärker, dass ich am Lautstärkeregler viel weiter aufdrehen muss, als es vorher beim alten Verstärker der Fall war.... weiterlesen → mkblackwood am 28.10.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.06.2012
  • Avatar von Hann2014 4 Upgrade von Yamaha R-S500 auf R-S700 sinnvoll?
    Ich habe momentan den Yamaha Stereo-Receiver R-S500 und als Lautsprecher die Jamo S608. Der Receiver klingt gut, d.h. das Klangbild ist völlig in Ordnung. Allerdings höre ich gerne laut, manchmal sogar sehr laut. Dabei stelle ich immer wieder fest, dass der R-S500 relativ früh an seine Grenzen... weiterlesen → Hann2014 am 19.03.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.03.2014
  • Avatar von EMC2007 2 Yamaha R-S500 mit Teufel Ultima 20 oder Alternative ?
    Habe mir nach dem "Downgrade" von 5.1 (Canton CD102) auf 2.0 ein paar Teufel Ultima 20 geholt. Bin soweit zufrieden mit den LS. Sie stehen direkt neben dem Philips LCD passen optisch sehr gut zum TV (gleiches Design mit den abgerundeten Ecken) und genügen meinen Ansprüchen. AVR ist ein Onkyo... weiterlesen → EMC2007 am 08.02.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.02.2011
  • Avatar von DiCraft 4 Yamaha R-S500 vs. Onkyo TX-8255
    Servus! Ich wollte euch fragen, vll. hat der ein oder andere Erfahrung mit den genannten. Ich hab passive Behringer 2031 die 75Watt Sinus vertragen und möchte diese über einen passenden Receiver befeuern. Nun steh ich zwischen der Auswahl Yamaha R-S 500 für 250 Eur oder den Onky TX-8255 für... weiterlesen → DiCraft am 21.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.08.2011
  • Avatar von redtide 9 Yamaha R-S500 mit Canton Ergo 100 DC
    Habe mir für meine Caantons einen Yamaha R-S500 gekauft, beim Probehören ist dieser Verstärker bei mir durchgefallen, er spielt mir in den Höhen zu scharf und im Bass hat der zu wenig Druck. Hat jemand Erfahrungen mit einer bessereren Kombi? Hatte mal nen Onkyo TX 555 dran, der kam damit besser... weiterlesen → redtide am 03.04.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.04.2011
  • Avatar von fredmania 12 Teufel T400 oder Ultima 40 Mk2
    Hei zusammen Ich interessiere mich für die Teufel T400 oder die neuen Ultima 40 Mk2. Hat die schon jemand getestet? Ich höre vor allem basslastige Musik, gediegener drum n bass oder etwas in der Richtung. Oder kennt jemand gute alternative Standlautsprecher in der Preisklasse 350 bis 400... weiterlesen → fredmania am 17.10.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.08.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Yamaha R-S500

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 75
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: 2
  • DAB-Empfang: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • Produkttyp: Stereo Verstärker/Receiver
  • 3D-tauglich: nein
  • 4k Upscaling-Funktion: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 43.5
  • Gewicht in kg: 10.2
  • Tiefe in mm: 38.7
  • Höhe in mm: 15.1
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Hochauflösende Audio Wiedergabe: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Anzahl HDMI-Ausgänge: nicht vorhanden
  • Phono-Eingang: ja
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 210
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.5
  • Ausstattung
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Multiroom: nein