Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Kompaktanlage mit W-lan guter klang max400€

+A -A
Autor
Beitrag
Superbaum
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Dez 2011, 11:09
hallo

ich bin auf der suche nach einer guten Kompaktanlage mit W-lan und Internet Radio
doch ich finde keine Test und kann mich nicht entscheiden wichtig ist mir ein guter Klang

dachte da an

Pure Digital Sirocco 550
Sony CMT-G2NiP oder
Philips MCi500H

hat jemand die Anlagen schon gehört und kann was dazu sagen ?

bei dem Preis wird man nix Perfektes bekommen!


[Beitrag von Superbaum am 25. Dez 2011, 11:32 bearbeitet]
Superbaum
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Dez 2011, 12:00
keiner einen Plan ?
Superbaum
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Dez 2011, 22:19
hallo
Ingo_H.
Inventar
#4 erstellt: 28. Dez 2011, 13:32
Hier zum Beispiel die 380er von TEAC, die es zur Zeit günstig als Auslaufmodell gibt! Top verarbeitete Geräte!

http://www.hificomponents.de/Artikel/7004031.html
Superbaum
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Dez 2011, 16:26
sorry hab vergessen zu sagen die Anlage ist für meine Mutter !



leider finde ich = Test aber auch gar nix von den oben genannten
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2011, 16:31
Die TEAC-Anlagen der 300er-Serie sind wirklich schon immer hervorragende Geräte gewesen. Kannst mir glauben, denn ich besitze selbst eine 300er-Anlage!
udora
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 31. Dez 2011, 17:37
Sony CMT G2NIP vs. Philips DCB8000 vs. TEAC H300 Receiver

So ich habe jetzt die Sony CMT G2NIP zuhause gehört mit meinen NAD Lautsprechern und verglichen mit der Philips DCB8000. Preislich sind die beiden Kompaktanlagen im gleichen Bereich, allerdings verfügt die Philips nicht über Airplay, dafür über Dock für iPhone/iPad und Digitalradio.

Rein klanglich ist die Philips eindeutiger Sieger im direkten Vergleich, der Sound ist deutlich differenzierter und transparenter und sie hat auch insgesamt wesentlich druckvolleren Bass.

Ich hatte vorher den TEAC H300 Receiver als Kompaktanlage fürs Büro, allerdings ist da der CD/DVD-Player recht schnell kaputt gegangen, nach ca. 3 Jahren. Ähnliche Erfahrungen liest man häufiger, wenn man danach googlet. Klanglich kann die Philips mit der TEAC gut mithalten, zumindest ist das mein subjektives Empfinden. Die Philips ist auch insgesamt bedienungsfreundlicher als die beiden o.g. Geräte mit aufgeräumter Fernbedienung und auch wesentlich leichter, da ein Digitaltransistor eingebaut ist.

Fazit: wer auf Airplay verzichten kann oder dafür eine Airport Express verwendet, dem kann ich die Philips empfehlen.

Zu den mitgelieferten Lautsprechern kann ich nichts sagen, da ich mit meinen NAD voll und ganz zufrieden bin.


[Beitrag von udora am 31. Dez 2011, 17:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage mit W-Lan
tom26 am 02.06.2014  –  Letzte Antwort am 03.06.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage Wlan
scintus am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
rookz am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  2 Beiträge
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage mit guter Ipod-Steuerung
elflaco am 01.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2010  –  14 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage 2016
LeopardSnakeSkin am 13.03.2016  –  Letzte Antwort am 13.03.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage
rumor-mannheim am 10.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2012  –  14 Beiträge
Kompaktanlage - Kaufberatung
henke_g am 09.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung
Der__Neue am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage
Liron am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Philips
  • Sony
  • Pure

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.659 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedtupperauris
  • Gesamtzahl an Themen1.352.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.794.023