Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Kompaktanlage

+A -A
Autor
Beitrag
*42*
Neuling
#1 erstellt: 26. Sep 2009, 08:23
Hallo zusammen,
überlege zur Zeit mir eine neune Anlage zu kaufen.
Dabei ist meine engere Wahl auf zwei Kompaktanlagen gefallen:
Marantz M-CR 502
Yamaha MCS-1330

Einen Erfahrungsbericht zur Yamaha habe ich ja schon gelesen, aber hat schon mal jemand die Marantz gehört?
Oder könnt ihr mir etwas anderes kompaktes empfehlen, z.B. von Onkyo oder Denon.

Kleien Info am Rande: Mein "Musikzimmer" ist ca. 30m2 gross, bevorzugte Musikrichtung verläuft sich irgendwo zw. Rock, Pop, Jazz.

Dank euch schon jetzt
*42*
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 26. Sep 2009, 10:51
Hallo

Erstmal vorweg, bei 30qm darfst Du von Mini-Anlagen mit Ihren kleinen Boxen nicht so viel erwarten!
Ein aktiver Subwoofer, wird hier je nach Anspruch eines jeden, quasi schon zur Pflicht.

Die Yamaha ist z.B. nur mit Boxen erhältlich, bei dem Marantz hast Du die freie Auswahl.
Da bleibst Du flexibler, besonders was die Abstimmung der Lsp. auf den Raum (Akustik), Stellplatz und eigenen Geschmack betrifft.

In wie weit Dir Optik, Größe und Ausstattung wichtig sind, wiess ich nicht, oder warum möchtest Du eigentlich ein Komplettsystem?
Für ca. 1000€ gibt es schon ganz nette Einzelkomponenten mit passenden Boxen, die den Kompaktlösungen sicher überlegen sind!

weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Sep 2009, 12:34
Hallo,

wenn es ausser ner Kompaktanlage auch was anderes sein dürfte für 30 qm,dann vllt.

http://www.audioblock.de/t3/index.php?id=34
http://www.audioblock.de/t3/index.php?id=32

je 150€,

dazu wenns auch mal lauter zugehen sollte:

http://www.akustik-p...cts_id=241de?refID=1

wenn es etwas feiner und ausgewogener klingen soll,aber nicht so laut wie die Klipsch:

http://www.die4helden.de/kef_iq7_detailinfo.html


Dies sind nur zwei von einigen Möglichkeiten,
mM deinen Kompakten voraus,
hör dich doch mal selbst um .

Gruss
*42*
Neuling
#4 erstellt: 26. Sep 2009, 18:18
Danke erstmal für eure schnellen Antworten.
Es stimmt sicherlich, dass 30m2 schon recht gross sind für eine Kompaktanlage.
Ein Komplettsystem muss es nicht unbedingt sein, würde aber gerne ein etwas kompakteres Design haben. Hatte auch schon an die Onkyo 275 Serie gedacht, die aber deutlich teurer ist.

Auch wenn ich überwiegend CD höre, fände ich es nett eine USB Quelle anzuschließen und ich hatte den Eindruck das das es bei den kompakten Systemen wie der erwähnten Yamaha oder Marantz eher die Möglichkeit besteht.

@GlennFresh: Könnte man die Yamaha nicht später vielleicht mit anderen Boxen nachrüsten, oder ist das dann preislich eher schlechter? Könntest du den irgendwelche Einzelkomponenten empfehlen (CD Player + Receiver), die baulich eher ein kompaktes Design haben, den Anschluss einer USB Quelle erlauben, und den Komplettsystemen überlegen sind, Lass uns mal 1000,- als max Wert ansetzen.

Danke euch nochmal für eure Hilfe.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 26. Sep 2009, 18:34
Hallo,
da du hier ja jetzt Glenn direkt ansprichst weiss ich nicht ob du von mir überhaupt noch was hören willst.

deshalb halte ich mich jetzt kurz:

http://www.nad.de/produkte/c715.php

Dazu schon genannte LS wenn sie gefallen.

Gruss


@Glenn
Meine Kristallkugel war wieder mal schneller
*42*
Neuling
#6 erstellt: 26. Sep 2009, 18:55
Super, dank dir. Freu mich natürlich auch über Tips von dir (und natürlich auch von jedem anderen user).
An NAD habe ich z.B. nie gedacht. Haber zwar schon mal davon gehört, aber kennen ist etwas anderes.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 26. Sep 2009, 21:16

*42* schrieb:

@GlennFresh: Könnte man die Yamaha nicht später vielleicht mit anderen Boxen nachrüsten, oder ist das dann preislich eher schlechter? Könntest du den irgendwelche Einzelkomponenten empfehlen (CD Player + Receiver), die baulich eher ein kompaktes Design haben, den Anschluss einer USB Quelle erlauben, und den Komplettsystemen überlegen sind, Lass uns mal 1000,- als max Wert ansetzen.


Für mich macht das keinen Sinn, ein Komplettsystem zu kaufen, mit dem Gedanken, die Lsp. später auszutauschen.

Es soll also kompakt sein und einen USB-Eingang besitzen.
Ich persönlich würde wie schon gesagt, getrennte Komponenten kaufen.
Da wird es klanglich sicher keinen so großen Unterschied zwischen den Geräten von NAD, Marantz, Onkyo oder Teac geben.
Du kannst meiner Meinung nach, gerne nach Design und Ausstattung entscheiden.

Meine Favoriten:
Marantz CR502 (CD)
oder
TEAC DRH 300P (DVD)

KEF iQ7 (Standlsp. siehe weimaraner)
oder
KEF iQ1 (Kompaktlsp.)
MJ Acoustic Pro 50 MK2 (Subwoofer)

Klipsch sind natürlich ebenfalls eine Hörprobe wert, ein hoher Wirkungsgrad ist garantiert, was den leistungsschwachen Kompakten entgegen kommt.
Allerdings sind der Klang und die Optik nicht jedermanns Sache, aber wenn........

Fazit, die Kompaktanlagen kannst Du nach Optik und Ausstattung auswählen, einen großen Ausreißer nach oben oder unten, wird es sicher nicht geben.
Die genannten Minianlagen liegen bei ca. 400€, somit bleiben Dir ca. 600€ für die Lsp., da gibt es schon eine große Auswahl guter Modelle.
Bei den Boxen musst Du dich umsehen/umhören, was zu deinem Geschmack, Raum (Akustik) und den Stellmöglichkeiten passt!

Schönen Abend Euch allen......

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung onkyo / yamaha oder + ? XY
Ulrike-66 am 20.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  13 Beiträge
Standlautsprecher für Marantz M-CR 502
Masursky am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  9 Beiträge
Kompaktanlage Yamaha 1330 MCS, Denon F107 oder Audio Pro Stereo One
Dante789 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  5 Beiträge
Marantz, Denon, Onkyo, Yamaha oder was?
Toni am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  20 Beiträge
Cambridge One vs. Yamaha MCS 1330
triplequak am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  9 Beiträge
Kaufberatung: Teufel XBE 42 oder Denon F109 oder doch was anderes?
RomanPK86 am 05.10.2015  –  Letzte Antwort am 24.10.2015  –  26 Beiträge
Onkyo PHA-933 gegen Yamaha MCS-1330
Volker07 am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.04.2010  –  6 Beiträge
kaufberatung zur kompaktanlage
bartek am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  2 Beiträge
Kaufberatung Verstärker - Onkyo oder Yamaha
mreissner am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.01.2009  –  4 Beiträge
Marantz, NAD oder Yamaha?
Rodny am 07.10.2010  –  Letzte Antwort am 08.10.2010  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • NAD
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedserge1857
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.447