Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Setup für Terrasse (6 LS + 1 Subwoofer)

+A -A
Autor
Beitrag
Baueros
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2012, 15:34
Liebe Hifi-Community,

da nun bald die sonnige Zeit für lange Terrassenabende kommt, hier meine Idee:

----------------------------------------------------------------------------------------

->>> auf beiden Seiten der Terrasse jeweils 3 Lautsprecher gleichmäßig verteilen. (am besten Einbau Lautsprecher [inceilig])

->>> der Woofer würde unterhalb der Box stehen von der ich die Musik bedienen will (in der Mitte)

->>> es reicht wenn die Lautsprecher stereo sind also quasi: die linken Lautsprecher bekommen ein gleiches Signal und die Rechten ein gleiches Signal... (kein Surround benötigt)

->>> der Sound sollte einerseits recht klar für eventuelle Lounge Musik sein, auf der anderen Seite (Woofer) auch gut für Party Musik mit sattem Bass sein ohne das die Boxen gleich zum rauschen etc. anfangen.

----------------------------------------------------------------------------------------

Die Terrasse ist ungefähr 15Meter lang und 5 Meter breit.

Da ich aber eher recht wenig Ahnung hab was genau ich brauche um meine Pläne in die tat umzusetzten bzw. was ausreichen wird und was nicht ausreichen würde bitte ich euch um Hilfe.

Auf gut Deutsch:

Welche Boxen würden sich eignen?
Welcher Subwoofer würde passen?
Welcher Verstärker wäre optimal?

Freue mich über jede Rückmeldung!


[Beitrag von Baueros am 04. Apr 2012, 15:46 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Apr 2012, 18:43
Hallo,

da würde ich mich mal bei klipsch umschauen,
gehen auch normale in Walls oder müssen die Teile wetterbeständiger sein,
das sind dann die in Ceilings von Klipsch.

Ansonsten hat der InWall hier etwas mehr Membranfläche
http://www.klipsch.com/ks-7800-thx-in-wall-speaker

Generell wird das mit Partybeschallung auf der Terrasse richtig laut eh nur mit richtigem PA
vllt reicht dir aber auch das hier.


Gruss
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 05. Apr 2012, 16:16

Baueros schrieb:
....auf beiden Seiten der Terrasse jeweils 3 Lautsprecher gleichmäßig verteilen...

....es reicht wenn die Lautsprecher stereo sind also quasi: die linken Lautsprecher bekommen ein gleiches Signal und die Rechten ein gleiches Signal...

....


Dann reichen aber auch zwei LS! Drei Lautsprecher mit EINEM Signal hat eigentlich nur Nachteile und keinen Vorteil!
Baueros
Neuling
#4 erstellt: 05. Apr 2012, 20:05
oh ok danke für die Antworten

Habe mich jetzt ein bisschen schlau gemacht und da wir bei der Terrasse rundherum 1 Meter hohe Wände haben die dick genug für PA lautsprecher sind, glaub ich das eine PA anlage mit einem Woofer fast besser wäre... weils ja doch aussenbereich ist... (jetzt bin ich nur im falschen Forum haha )

Also 2 gute PA Lautsprecher, ein Subwoofer und ein Verstärker dazu müssten hinhauen oder?

nur die Frage ist in welcher Leistungsebene ich mich orientieren sollt...


Überhaupt fällt es mir schwer einzuschätzen was "gut" und was eher "schlechte" Qualität ist, da bei den meisten Anlagen da ich bei bewertungen und erfahrungsberichten gutes und schlechtes höre...

was meint ihr die einzige die ich ganz ok find war die:
http://www.thomann.de/at/the_box_pro_entertainer_set_easy.htm nur weiß ich nich ob die wirklich was für mich ist?... also bass ist mir sehr wichtig

das hier wäre auch noch ganz ok? http://www.thomann.de/de/the_box_pa_252_eco_mkii_e800_set.htm


[Beitrag von Baueros am 05. Apr 2012, 20:23 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2012, 04:50
Leistung/Belastbarkeit könnte reichen (75 qm MIT Publikum sind schon gar nicht mehr so einfach zu beschallen)

Qualität sollte in den Preisbereichen eher nicht so dolle sein. Da sind mMn ab 1.500,- Investition eher Pflicht.

Thema Bass:
Generell solltest du dich von tiefen Bassambitionen dann aber trennen. Auch 10.000,- Anlagen werden kaum weniger als 60 Hz bringen (PA-Anlagen wohlgemerkt). Das ist im PA-Bereich einfach der Belastbarkeit geschuldet.
Baueros
Neuling
#6 erstellt: 06. Apr 2012, 07:35
Ah ok Danke..

Noch eine Frage:
Bei dem Set mit dem 12" Sub brauch ich keinen Verstärker für die Tops bzw den Sub da es Aktivboxen sind? Hab ich das richtig verstanden?
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 06. Apr 2012, 08:56

Baueros schrieb:
Bei dem Set mit dem 12" Sub brauch ich keinen Verstärker für die Tops bzw den Sub da es Aktivboxen sind? Hab ich das richtig verstanden?


Ja. Aber wenn der SW keinen Hochpegeleingang hat (= normale Lautsprecherkabeleingänge), benötigst du auf jeden Fall einen Vorverstärker mit entweder Subwooferausgang oder mit zwei parallelen Ausgängen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo LS für überdachte Terrasse
Dartgott99 am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  8 Beiträge
Kellerbar mit 2.0 (1) Setup
skorpion_78 am 11.11.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2015  –  26 Beiträge
Schmaler Subwoofer für Kompakt-LS
Anon7 am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 13.08.2015  –  4 Beiträge
Outdoor-Lautsprecher für Terrasse Kaufempfehlung
spanier80 am 29.03.2016  –  Letzte Antwort am 30.03.2016  –  2 Beiträge
guter Receiver für 6 Boxen + Subwoofer?
schibbymove am 16.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  10 Beiträge
Suche WLAN-Radio zum Anschluß an LS (für Terrasse)
Nasty_Boy am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  13 Beiträge
DK Digital AS 500 für Terrasse
uhuaufdembaum am 25.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  4 Beiträge
Terrasse - welche LS?
fuba am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  3 Beiträge
Harman Kardon 3390 für Teufel LS System 6?
ericreic am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  3 Beiträge
Lautsprecher für die Terrasse
Mamuh am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 81 )
  • Neuestes MitgliedTechnics_Alex
  • Gesamtzahl an Themen1.345.990
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.120