Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen AMP?

+A -A
Autor
Beitrag
WegaP120
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Apr 2012, 09:18
Hallo Leute!

Ich bin auf der Suche nach einem neuen Amp.
Ich habe zwei alte Boxentürme + 2 Rearboxen bekommen und möchte die nun
richtig anschliessen.
Hier die Daten:

2 Boxen mit 130w Nennbel. und 250w Music
+ 2 Boxen mit 25w Nennbel. und 50w Music

Die Boxen sind von Sony - Typenbezeichnung habe ich leider nicht gefunden.

Vll. Kann mir ja einer was empfehlen?
Grüsse
jd17
Inventar
#2 erstellt: 05. Apr 2012, 10:09

WegaP120 schrieb:
HIch habe zwei alte Boxentürme + 2 Rearboxen bekommen und möchte die nun
richtig anschliessen.

du bist hier in der stereo-kaufberatung... da lässt sich die richtige nutzung der 2 rearspeaker auf zwei arten auslegen...
1. stereonutzung aller 4 lautsprecher
2. mehrkanal (surround) nutzung der lautsprecher, jeder lautsprecher erhält ein eigenes signal

soll mit den lautsprechern nur maximal beschallend musik gehört werden oder werden auch filme geschaut, wo vielleicht die rearspeaker wirklich einen mehrwert haben?

wie ist dein budget? wie groß der raum?


[Beitrag von jd17 am 05. Apr 2012, 10:10 bearbeitet]
WegaP120
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Apr 2012, 16:30
Hallo,

danke für die Antwort!
Bin ich wohl wieder im falschen Forum gelandet?
Ok - also alle Boxen haben 8ohm, das hatte ich vergessen.

Zur Nutzung: Sowohl als auch - also Musik wie Sorround wär gut.
Der Raum ist 25qm gross und quadratisch.

Mein Budget ist, wie immer, klein. Deshalb suche ich was gebrauchtes - so bis 200€?
Oder ist das zuu wenig?

Grüße!
jd17
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2012, 21:17
hallo, kein problem. du brauchst einen av-receiver.

Pioneer VSX-919. ist für 200€ so ziemlich das beste was man bekommen kann.
Ingo_H.
Inventar
#5 erstellt: 06. Apr 2012, 21:25
Was sind denn das genau für Lautsprecher überhaupt (muss doch irgendwo was draufstehen wenn es nicht gerade die allerbilligsten sind und womöglich nur in Verbindung zu einer speziellen Sony-Anlage gedacht waren)?


[Beitrag von Ingo_H. am 06. Apr 2012, 21:29 bearbeitet]
Ingo_H.
Inventar
#6 erstellt: 06. Apr 2012, 21:28
Und überhaupt, wie soll denn bitteschön Sourround da richtig funktionieren ohne Center und Sub mit zwei (wie ich vermuten billigsten Brüllwürfeln) als Rears bei 25m2?
jd17
Inventar
#7 erstellt: 07. Apr 2012, 10:00

Ingo_H. schrieb:
Und überhaupt, wie soll denn bitteschön Sourround da richtig funktionieren ohne Center und Sub mit zwei (wie ich vermuten billigsten Brüllwürfeln) als Rears bei 25m2? :?

phantommitte der front = center.
bassout = front.
rear entsprechend getrennt.

ist so schwer nicht.
WegaP120
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Apr 2012, 11:30
Hey Super!
Danke für den Tip, jetzt werd ich mich mal in der Bucht umsehn!

Danke!
Frohe Ostern!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche 2 gute Boxen + Verstärker
felix.cremer am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  45 Beiträge
ROTEL amp mit welchen boxen!
EL_IMANO am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  11 Beiträge
Spendor 45/2 welcher AMP????
Angsthase* am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  3 Beiträge
Alte Sony Boxen verwendbar
kerschi99 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  7 Beiträge
Verstärker + Boxen für meinen 250W Sub
Joe3Dalton am 01.06.2008  –  Letzte Antwort am 04.06.2008  –  6 Beiträge
Welchen Amp
Haesel am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  2 Beiträge
Lautsprecher und Amp um die 2-3000?
sorrow0815 am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  2 Beiträge
Welchen Verstärker für Teufel-Boxen mit Subwoofer ?
Bauland am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  35 Beiträge
Verstärker + 2 Boxen
jigga. am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  39 Beiträge
verstärker und boxen
bl4ckr34p3r am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.255