Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleine Anlage mit WLAN (DLNA/Webradio)

+A -A
Autor
Beitrag
Akxiv
Neuling
#1 erstellt: 24. Jun 2012, 18:25
Hallo liebe Leute,

ich bin auf der suche nach einer kleinen Anlage (Micro/Mini) für mein Zimmer (12qm).
Da ich viel Musik auf meinen NAS habe (Twonky Server) möchte ich diese gerne von meiner Anlage aus aufrufen können. Ich lege jetzt nicht so viel Wert auf einen Spitzensound oder ähnlichen und ich brauch auch kein iPhone Dock etc.

Im Grunde sowas wie amazon.de vlt. kennt ja jemand eine alternative die besser oder günstiger ist bin für alle Vorschläge offen :-)
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Jun 2012, 18:32
Was willst Du maximal ausgeben? In dem Segment gibt es inzwischen eine gute Auswahl.

Hast Du Lautsprecher, die man evt. weiterverwenden kann?

LG
Akxiv
Neuling
#3 erstellt: 24. Jun 2012, 19:58
Hi, nein ich habe keine Lautsprecher, ausgeben wollt ich so um die 200 Euro wie gesagt brauch keinen super Sound.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Jun 2012, 20:42
Muss ich passen. Kleine Einsteiger-Kompaktlautsprecher mit einem akzeptabelen Klang kosten 250 Euro das Paar.

LG
Akxiv
Neuling
#5 erstellt: 25. Jun 2012, 05:38
Guten morgen.

250 sind auch ok es sollten halt keine 300 oder mehr werden :-)
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Jun 2012, 06:19
Was ist denn mit der Sonyanlage, die Du schon rausgesucht hast ? Die tut es doch ?

Sonst schau mal bei Yamaha, ob da was bei ist, die klingen ganz ordentlich.

Ich habe Dir das mit den 250 Euro für passabele kleine günstige Einsteiger-Lautsprecher geschrieben damit Du einordnen kannst, wo sich eine solche Komplettanlage incl. Lautsprecher für 250 oder 300 Euro auf der hifi-Scala ungefähr bewegt.

Du kannst in der angepeilten Klasse nicht mit viel rechnen.

LG


[Beitrag von michaeltrojan am 25. Jun 2012, 06:28 bearbeitet]
Akxiv
Neuling
#7 erstellt: 25. Jun 2012, 09:01
Erstmal danke für deine Hilfe, wie gesagt es muss ja nix besonderes sein, ich will halt auch mal Musik hören wenn der PC aus ist. Bis jetzt hab ich das entweder über mein Headset (Soundkarte Xonar Xense + Sennheiser 350 Headset) oder über meine Logitech Boxen - X530 gehört.

Ich will mich halt ned das ich mich mit der Sony Anlage in den Sand setzte weils für zum Beispiel für 10 Euro mehr eine bessere von XY gibt.
dharkkum
Inventar
#8 erstellt: 25. Jun 2012, 09:42
Ich würde auch die Sony nehmen.

Wir haben die gleiche nur ohne LAN/WLAN letzten Dezember gekauft.

Wir hatten uns vorher sehr viele Anlagen in Läden angesehen und mit einem USB-Stick bewaffnet auch probegehört.

Die Sony gefiel uns soundmässig bei den Anlagen bis 300 € am besten, die anderen waren dagegen vor allem sehr bassarm. Pioneer ging garnicht, Höhen sehr aggressiv und dominant.

Verarbeitung geht so und ist dem Preis angemessen, da wird bei z.B. bei Onkyo (Metallfront) mehr geboten aber eben auch zu einem höheren Preis.

Was bei der Sony-Anlage auch noch von Vorteil ist: man kann fast alles auch mit den Tasten am Gerät steuern, bei vielen anderen Anlagen kann man auf viele Funktionen nur per Fernbedienung zugreifen.
Akxiv
Neuling
#9 erstellt: 25. Jun 2012, 10:04
Gut dann wirds wohl die Sony werden, danke für eure Hilfe.

Weiss noch einer was der Unterschied zwischen den beiden ist?

amazon.de

amazon.de


[Beitrag von Akxiv am 25. Jun 2012, 10:08 bearbeitet]
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 25. Jun 2012, 10:19
Wie wärs wenn du mal die genauen Typenbezeichnungen der beiden Anlagen angeben würdest?
Akxiv
Neuling
#11 erstellt: 25. Jun 2012, 10:23
Oh Sry, er springt bei mir sofort zu Amazon wenn ich die Anklicke

CMT-MX700NI vs CMT-MX750NI.CEL
dharkkum
Inventar
#12 erstellt: 25. Jun 2012, 10:48
Die 750 hat zusätzlich noch einen DAB-Tuner, sonst kann ich keinen Unterschied feststellen.
michaeltrojan
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 25. Jun 2012, 17:31
Dinge die die Welt nicht braucht = DAB(+)-Tuner

LG


[Beitrag von michaeltrojan am 25. Jun 2012, 19:53 bearbeitet]
Akxiv
Neuling
#14 erstellt: 25. Jun 2012, 18:58
Trotzdem ist die mit 750 billiger als die 700^^ von daher spielt es ja keine Rolle wenn die 750 auch noch son DAB Tuner hat. Wird eh nur vom Server und Internetradio gehört
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker WLAN/DLNA/Airplay für Bad
Freudenberger am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  9 Beiträge
Suche kleinestereo anlage mit Wlan und CD
sirgero am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  9 Beiträge
2.1 Soundsystem,Verstärker,DAB+,Webradio
momo-skipper2 am 12.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  7 Beiträge
Kaufberatung Hifi Anlage mit Radio,CD, DLNA, .
RedTiger2407 am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  16 Beiträge
WLAN Micro Hifi mit Playlist m3u?
chrismes am 06.10.2013  –  Letzte Antwort am 06.10.2013  –  2 Beiträge
2.0 Sundanlage mit Webradio - nur was "Einfaches"
KampfKraut am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  4 Beiträge
kleine anlage
Seppit am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2011  –  10 Beiträge
Webradio an Lautsprecher - Was benötige ich?
johannes1984 am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.09.2008  –  4 Beiträge
Universal Disc Player mit 2 TOSLINK Eingängen und WLAN-DLNA Streaming gesucht
astarke am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.01.2015  –  2 Beiträge
Kompktanlage mit Wlan untersützung?
franz_m22 am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 03.12.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.987