Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


WLAN Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
2muerte
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Apr 2010, 09:38
Moinsen,

ich suche eine Anlage, am Besten Dolby, wobei die Boxen per Wlan angesteuert werden.
Ich habe zur Zeit die Philips 9800W.
Preislich würde ich mich gerne bis 1000 € bewegen.. wenns nicht anders geht ist auch mehr drinn..
pure_sound
Inventar
#2 erstellt: 30. Apr 2010, 10:04
Hi 2muerte,

zuerst habe ich gedacht, Du suchst eine Möglichkeit, die Musik vom Rechner über WLAN an den Verstärker zu schicken , aber hier geht es ja um eher um Funk-LS. Das ist übrigens nicht unbedingt WLAN.

Kannst Du mal noch ein wenig mehr über den Einsatzzweck sagen (nur Filme, Musik (welche, wie viel))?
Und warum willst Du eine neue Anlage? Soll die neue besser klingen?

Was brauchst Du denn neu? Nur Verstärker und Funk-LS oder auch Player?

Soll es wieder ein Kompaktsystem sein, oder lieber mal was richtiges?

Viele offene Fragen - für gute Tipps brauchen wir einfach mehr Infos ...


[Beitrag von pure_sound am 30. Apr 2010, 10:16 bearbeitet]
2muerte
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Apr 2010, 10:30
hi,
habe mir schon gedacht das ich zu wenig an informationen mitgeteilt habe.
Also.. überwiegend gucke ich filme auf meinem teil.. gut wäre es wenn ich die neue anlage einen usb zugang hat. die PS3 ist auch über die anlage angeschlossen.
musik höre ich sehr wenig.. manchmal noch TV ..
ich weiss nicht warum ich eine neue anlage haben möchte.. eigentlich liegt es nur daran dass der subwoofer in meiner neuen wohnung nicht wirklich gut steht.. und das nervt mich:-).. ansonsten kann die anlage schon alles was ich so brauche..
hatte mal gedacht dass ich bei Funkboxen auch boxen in andere zimmer stellen könnte.. und dann in der ganzen wohnung das gleiche höre.. dann würde ich auch wieder mehr musik hören.. und wenn ich das dann noch über den pc steuern könnte.. bin ich der glücklichste mensch :-D
am besten wäre es wenn es ein komplettsystem ist noch mehr geräte neben.. Receiver, PS3 , Wii, TV usw... ist auf dem TV board nicht mehr wirklich unterzubringen...


ich danke dir schonmal für deine hilfe..
pure_sound
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2010, 11:18
Hi,

leider kann ich für ein solches Komplettsystem in der 1000 Euro Klasse zur Zeit keine sinnvollen Tips geben. Scheinbar gibt es da auch zur Zeit nicht mehr viel auf dem Markt. Sogar Teufel hat seine Funk-LS scheinbar wieder aus dem Programm genommen.

Alternativ gibt es von Denon eine wohl gute (leider noch nicht selbst gehört) Kombi aus AVR und Blu-Ray Player: Denon Cara

Für die Funkverbindung der Rears und auch für LS in anderen Räumen könntest Du dann z.B. das Canton WA 100 Set nehmen.

Dazu dann noch gute LS und Sub. Das ganze wäre dann preislich aber sicher ganz deutlich über 1000 Euro, weil schon der Denon Cara mit fast 2000 Euro zuschlägt und auch die Canton Funk-Verstärker schon ca. 500 Euro kosten.

Kannst Du nicht vielleicht nur den Subwoofer austauschen?

Aber vielleicht kenn ja noch jemand hier eine günstigere Surround Funk-Komplettlösung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Kenwood Anlage netzwerkfähig (WLAN) machen
me83 am 12.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung Boxen+Receiver (WLAN?)
mightey am 04.02.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  4 Beiträge
Suche kleinestereo anlage mit Wlan und CD
sirgero am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  9 Beiträge
Kleine Anlage mit WLAN (DLNA/Webradio)
Akxiv am 24.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  14 Beiträge
suche Kompaktanlage mit Wlan-Radio
HansFasching am 08.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  9 Beiträge
Kompakte Anlage mit DAB und WLAN?
JellyRoul am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2014  –  6 Beiträge
Wlan Lautsprächer/Kompaktanlage
GucciMane92 am 26.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.01.2014  –  2 Beiträge
Micro-Stereoanlage mit WLAN
dude700 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  9 Beiträge
WLAN-Lautsprecher bis max. 100? mit Netzbetrieb
Elwynn am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  3 Beiträge
Anlage bis 1000? gesucht
Tikt am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBananenkobold
  • Gesamtzahl an Themen1.345.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.352