1000€ -Anlage?!

+A -A
Autor
Beitrag
HanzderSchwanz!!!
Neuling
#1 erstellt: 18. Jun 2004, 04:02
Hi Leute,

...so nach genauerer Recherche hab ich nun mein maximales Kapital ausfindig gemacht, und kann nun es ausgeben anfangen !!! Is auch net schlimm wenns en Bissel (+/- 200€) geht,... wies am besten passt!!!
Also hab vor mir ne neue Anlage zusammen zustellen. Bisher vorhanden ist nix,...!!! Also was ich möchte wäre:

- Paar Standlautsprecher
- Verstärker
- CD-Player

Wobei der CD-Player vielleicht auch erst später dazukommen kann, da das meiste sowieso vom Laptop abgespielt wird !!!
Hmm meine Vorzüge in Musikrichtung?! Schwer, höre alles, Hiphop, Classic-Rock, Metall,....KEIN Classic *gg*!!! Hmm bei den Lautsprechern würd ich auf einen satten Bass wert legen,...!!! Mein Raum is ungefähr 35m² gross,....geschätzt!!! hat 2 Türen,....!!!

Ich weiss das man sich alles vorher anhören soll bevor man kauft *gg*, der Sinn dieses Threads besteht auch nur dadrin das ich ein paar Vorschläge bekomme,welche Verstärker-Boxen Kombination ich mir anhören sollte,...damit man mal ne Idee vom Markt hat !!!

Was haltet ihr von den Canton RCL und nem Yamaha AX-596?! Passt das,...mit Kabeln und CD komm ich da so auf die um die 1300€?!
Danke für eure hilfe,....

Hanz der Schwanz!!!
JanHH
Inventar
#2 erstellt: 18. Jun 2004, 05:02
Klingt an sich ok, die Kombination, wobei ich nicht allzu viel von dem Verstärker halte, vor allem nicht für das, was er kostet, aber das mag auch meine Privatmeinung sein. Für das Geld bekommt man zumindest gebraucht deutlich bessere amps. Boxen eigentlich auch, siehe hier:

http://cgi.ebay.de/w...TRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

Gruß
Jan
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Jun 2004, 08:18

Was haltet ihr von den Canton RCL und nem Yamaha AX-596?! Passt das,...mit Kabeln und CD komm ich da so auf die um die 1300€?!
Danke für eure hilfe,....

Hanz der Schwanz!!!


Hallo,

technisch passen sie zusammen. Aber du solltest dir einfach mehrere Konzepte anhören.
z.B. einen Cambridge Audio 540A gepaart mit Monitor Audio Silver S5 oder ALR Entry XL mit einem kleinen marantz oder Denon.

In dem Preisbereich gibt es viele schöne Konzepte, die man sich anhören sollte. Sie sollte schliesslich in deinem Wohnraum klingen!

Es ist mir schon klar, das bei dem gen. Rotstiftpreis der einzelnen Produkte die Logik "Das beste für sein Budget zu kaufen" einem schwer fällt. Preisreduktionen haben eine Faszination. Aber denk dran: Das Ergebnis sollte faszinieren!! Nicht der Preis.

Markus
logan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Jun 2004, 09:02
Nur so zum Überdenken!

Denon PMA-655R 2x 85 Watt ca. 260,-
Denon DCD-685 ca. 190,-
Canton Ergo 702 DC ca. Stk. ca. 480,- (Standlautsprecher
Prinzip 3-Wege, Bassreflexsystem
Nenn-/Musikbelastbarkeit 110/170 Watt
Wirkungsgrad (1 Watt/1m) 87.5 dB
übertragungsbereich 25...30.000 Hz
übergangsfrequenz 300/3.500 Hz
Tieftonchassis 180 mm, Aluminium Membran
Mitteltonchassis 180 mm, Aluminium Membran
Hochtonchassis 25 mm, Alu-Mangan Kalotte
Impedanz 4...8 Ohm
Abmessungen (BxHxT) 21.5 x 90 x 28.7 cm
Gewicht 17.0 kg )

Hatte früher auch einen Denon Verstärker (heute Denon Receiver) und war sehr zufrieden. Und glaube dass die Ergos gut harmoniern.

logan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 Standlautsprecher CD Player Verstärker
theoneandonly2002 am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 29.11.2005  –  7 Beiträge
Welcher CD-Player passt?
krautteich am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 29.08.2011  –  5 Beiträge
Neue Anlage aus Einzelteilen zusammen stellen
Kiri_Te_Kanawa am 23.05.2003  –  Letzte Antwort am 23.05.2003  –  4 Beiträge
welcher CD-Player passt zu meiner Anlage?
littbarski am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  12 Beiträge
Gebrauchter CD-Player
Joey911 am 07.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  12 Beiträge
Suche neuen CD Player
RicRom am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  2 Beiträge
Suche Verstärker/CD-Player
Darkex am 13.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  11 Beiträge
Suche: Standlautsprecher+Verstärker+CD-Player für 1000?+
dobby1011 am 17.08.2017  –  Letzte Antwort am 20.08.2017  –  65 Beiträge
Suche neue Verstärker/CD-Player Kombi ca. 1000?
sensirius am 14.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  17 Beiträge
Cd-Player, Was nun?
maduk am 30.12.2005  –  Letzte Antwort am 02.01.2006  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddomsn99
  • Gesamtzahl an Themen1.398.537
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.630.366

Hersteller in diesem Thread Widget schließen