Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchter CD-Player

+A -A
Autor
Beitrag
Joey911
Inventar
#1 erstellt: 07. Mrz 2005, 15:15
Hallo

Da ich nun langsam meine ganze Anlage auf Metallfront umstelle will ich mir auch mal einen CD-Player kaufen. Dachte an einen gebrauchten, da ich nicht mehr als 70Euro ausgeben wolte. Ich weiß, dass das wenig ist, aber es soll nunmal so sein

Also ich dachte da an einen Sony CDP-XB 740QS, vielleicht einen NAD, oder an (passend zu meinem Verstärker) einen Yamaha.

Was denkt ihr wäre die beste Lösung für mich? Also das Problem am NAD ist, dass sie entweder ziemlich alt sind (was man ja anscheinend bei CD-Playern meiden sollte) oder/und auch nicht komplett schwarz sind. Ich will aber auf jedenfall einen schwarzen CD_Player.

Jetzt habe ich einen Sony CDP-XE330 und die Verarbeitung ist halt nicht gerade was besonderes...;)
Ich habe auch einen Sony ES Tuner, deswegen dachte ich an einen Sony, da die ja von der Front zusammenpassen würden.

So das ist meine Situation

Was denkt ihr? Sony, Yamaha, NAD, oder doch was ganz anderes? Achja mehr Geld ausgeben kommt nicht in Frage. Nicht, dass ich noch nicht genug hätte, aber ich will definitiv nicht mehr ausgeben.

Gruß
Joey
LaVeguero
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2005, 16:02
Die NAD verfügen leider nicht über eine Metallfront. Sie legen mehr wert aufs Innere!
Joey911
Inventar
#3 erstellt: 07. Mrz 2005, 16:18
OH!

Ist aber irgendwie seltsam oder?

Naja dann fällt der wohl raus. Ich will ja auch nicht groß die Klaangverbesserungen, denn das lohnt sich bei meiner (jetzigen) Analge nicht. Ich will einfach nur super Aussehen (möglichst ohne viel Schnickschnack) und top Verabreitung. Also der Yamaha gefällt mir ja so fast besser, da er noch weniger Knöpfe hat, aber er hat nicht dieses extrem coole Sony Titelsuchrad und auch ist die Front eben nicht gerade, sondern hat dieses V.... Sonst noch Vorschläge?

Gruß
Joey
Joey911
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2005, 21:01
Danke, aber der Tuner war defekt und ich habe jetzt auch keine Lust mehr etwas bei ebay zu kaufen...

Der Verstärker den ich auch mal gekauft hatte war auch defekt... hab einfach keine Lust mehr. Konnte ich zwar zurückschicken, aber, naja du verstehst.

Gruß
Joey
Durnesss
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Mrz 2005, 21:29
Hallo,
das kann man verstehen, wenns schon mal in die Hose gegangen ist.
Ich hab bis jetzt in ca 200 Auktionen keinmal Probs gehabt.
ToiToiToi

Thomas
btw. schau mal in meine signatur


[Beitrag von Durnesss am 28. Mrz 2005, 21:32 bearbeitet]
Marlowe_
Inventar
#7 erstellt: 29. Mrz 2005, 07:20
Du könntest mal Ausschau nach einem Marantz CD 53, 63 oder 73 halten. Den 73er wird man aber wohl kaum für 70€ bekommen können... obwohl.. vielleicht mit etwas Glück

Aber ob die ne Metallfront haben *grübel. Ich glaube ja.
Sonyatze
Stammgast
#8 erstellt: 29. Mrz 2005, 07:30

Joey911 schrieb:
Danke, aber der Tuner war defekt und ich habe jetzt auch keine Lust mehr etwas bei ebay zu kaufen...

Der Verstärker den ich auch mal gekauft hatte war auch defekt... hab einfach keine Lust mehr. Konnte ich zwar zurückschicken, aber, naja du verstehst.

Gruß
Joey



Joey,das tut mir echt leid,das beide Geräte defekt waren.
Ich möchte auch keine Ebay Werbung machen.Aber für deine 70.00Euro wirst du da sicherlich mehr fündig.Und aller guten dinge sind nunmal 3.
Also keine angst,und suche dir einen schönnen QS mit Alu-front.
Und frage vorher ob du bei Defekt umtauschen kannst,und schon biste auf der sicheren seite.
PS:und achte bitte auf Originalverpackung,BDA,sowas sagt schon sehr viel aus,über den Umgang mit dem Gerät.
Viel Glück
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 29. Mrz 2005, 09:15
Hallo...ich würde es auch so sehen, wie es "sonyatze" schon gepostet hat: Du hast sicher sehr viel Pech gehabt und bist einfach an die falschen Geräte und Verkäufer geraten!

Ich habe inzwischen knappe 150 Ebay-Käufe hinter mir und ich kann lediglich einen Totalschaden beklagen, dank eines ausgesprochen unehrlichen Verkäufers!

Ich würde auch immer auf das Foto achten, welches den Zustand deutlich zeigen sollte und eine immer noch vorhandene OVP mit allen Papieren ist sicher immer ein gutes Zeichen für einen sorgsamen Vorbesitzer!

Schau Dir z.B. mal diesen hier an! Qualitativ sehr gut verarbeitet, sehr leises Laufwerk(!), Knöpfe und Front aus Metall, Fernbedinung, eine nachweislich gute Laufwerksmechanik und ein (nicht nur für diesen Preis) sehr gute Klang...vielleicht solltest Du Dein Budget etwas erhöhen??

http://cgi.ebay.de/w...item=7502276209&rd=1

Grüsse vom Bottroper
dertelekomiker
Inventar
#10 erstellt: 29. Mrz 2005, 09:54

Marlowe_ schrieb:
Du könntest mal Ausschau nach einem Marantz CD 53, 63 oder 73 halten. Den 73er wird man aber wohl kaum für 70€ bekommen können... obwohl.. vielleicht mit etwas Glück

Aber ob die ne Metallfront haben *grübel. Ich glaube ja.


Den 73er gibt es nicht in schwarz, aber den 84er:

http://cgi.ebay.de/w...item=7504254406&rd=1

Sehr geiles Teil!
Joey911
Inventar
#11 erstellt: 29. Mrz 2005, 10:31
Die Fotos waren immer in Ordnung. Aüsserlich waren die Geräte auch wirklich top. Da kann man nicht meckern. Aber sie hatten beide ihre Macken... Ich konnte sie ja auch zurückschicken, aber ich habe in der nächsten Zeit einfach keine Lust mehr da etwas zu kaufen....

Ich lass das jetzt erstmal mit dem CDP, kaufe mir jetzt erstmal einen Kopfhörer... hab dann erstmal eh kein Geld mehr, was ich ausgeben kan...

Aber Danke für die vielen Infos. Mal sehen

Gruß
Joey
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 29. Mrz 2005, 10:35
Hüstel...nun ja, es war gestern mal wieder ein langer Abend, einige Freunde waren da um meine Nova Utopias einem ausführlichen Hörtest zu unterziehen...es gan auch Rotwein

...ich habe total überlesen, daß Du ja unbedingt einen schwarzen CDP suchst...

Interessant sind aber auc z.B. derartige Angebote, wo Du entweder eine 12-monatige Garantie erhälst, zumindest aber ein 14-tägiges Rückgaberecht ausgewiesen bekommst!

http://cgi.ebay.de/w...item=7503435385&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=7502265407&rd=1

Grüsse vom Bottroper

P.S. Wie willst Du denn die CD's im Kopfhörer abspielen


[Beitrag von TakeTwo22 am 29. Mrz 2005, 10:36 bearbeitet]
Joey911
Inventar
#13 erstellt: 29. Mrz 2005, 10:40

TakeTwo22 schrieb:


P.S. Wie willst Du denn die CD's im Kopfhörer abspielen :D


Naja ich hab ja einen CDP. Sony XE 330. War auch ein ebay kauf. Der ist in Ordnung, war aber etwas teuer, aber da kannte ich mich noch nicht damit aus und kannte auch dieses Forum noch nicht.

Mich stört halt nur die schlechte Verarbeitung und das laute Laufwerksgeräusch. Hat mich 60Euro gekostet... naja egal. Jeder macht Fehler

Ja schwarz sollte er schon sein...

Gruß
Joey
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vintage CD-Player mit Metallfront?
axlrose3105 am 22.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  3 Beiträge
Kaufberatung gebrauchter CD-Player
sveze am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.10.2006  –  29 Beiträge
gebrauchter CD-Player
Jua am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  10 Beiträge
Welchen CD-Player kaufen?
a-way-of-life am 01.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  8 Beiträge
Gebrauchter CDP gesucht (yamaha)
scHl8ter am 17.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.10.2010  –  9 Beiträge
gebrauchter CD-Player vs. Bluray-Player
Freakyfreez am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  4 Beiträge
Was für einen Marantz CD Player?
buutinie am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
NAD CD-Player
stockbroht am 01.04.2003  –  Letzte Antwort am 02.04.2003  –  3 Beiträge
günstiger, gebrauchter CD-Player
mikettel am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 08.03.2006  –  10 Beiträge
Gebraucht CD-Player bis 200,--? / Sony ES oder was sonst?
Mr._Nice am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedSchokoladeTaubeNuss
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.273