Alte Kenwood Anlage netzwerkfähig (WLAN) machen

+A -A
Autor
Beitrag
me83
Neuling
#1 erstellt: 12. Mrz 2012, 18:01
Hallo zusammen!

Ich freu mich hier im Forum auf tatkräftige Unterstützung hoffen zu können

Geht um folgendes:
Ich bin Neuling, was HIFI-Ausrüstung angeht und habe (abgesehen von einem bevorstehenden Kopfhörerkauf) noch nie viel Zeit/Geld in mein Audio-Inventar gesteckt. Daran möchte ich in Zukunft aber gerne arbeiten.

Ich habe von einem Bekannten eine Anlage + Boxen geschenkt bekommen (Details unten). Es handelt sich um Verstärker, Tape-Deck und CD. Diese habe ich zum laufen bekommen. Nun würde ich die ganze Anlage aber gerne Wifi- (oder zumindest Bluetooth, aber eher ungerne) fähig kriegen. Sprich: Im Netzwerk anwählbar und streamfähig für iPhone oder Laptop werden lassen.

Ich habe schlichtweg keinen Schimmer was dafür fehlt oder ob es überhaupt Sinn macht. Mit Kassette & CD alleine kann ich nicht viel anfangen. Und der Rest bei mir zuhause ist bereits wlanfähig.


Ein paar Details.
Es handelt sich um folgende Kenwood- Komponenten:

iPhone image on 2012-03-12 at 15-55-45
iPhone image on 2012-03-12 at 15-56-05
iPhone image on 2012-03-12 at 15-56-26
iPhone image on 2012-03-12 at 15-56-58


Ich würde mich über jeglichen Tipp, was Zusatzteile, Komponenten, wasauchimmer angeht, sehr freuen.

Vielen Dank schon mal.
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2012, 20:48
Moin,

du brauchst nur einen Netzwerkplayer, z.B. die Logitech Squeezebox.

MfG
Haakon
hacmac82
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2012, 23:13
me83
Neuling
#4 erstellt: 15. Mrz 2012, 13:20
Super, danke schonmal.

Dann würde das theoretisch auch über eine Airport Express, der mit der Stereoanlage verbunden ist (wie auch immer...keine Ahnung) funktionieren, oder? Käme man ja vielleicht schon mit 90€ weg.

Oder fällt jemandem noch was anderes günstiges ein? Sonos ist mir schlichtweg zu teuer für diesen Zweck.
hacmac82
Stammgast
#5 erstellt: 15. Mrz 2012, 13:27
nope, du brauchst bei beiden lösungen etwa 230 - 400 euro.

Sonos
http://www.amazon.de...id=1331807293&sr=8-4

Logitech z.B:

http://www.amazon.de...id=1331807327&sr=1-2


[Beitrag von hacmac82 am 15. Mrz 2012, 13:29 bearbeitet]
_Xenon
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Mrz 2012, 13:41
Alternativ geht auch die Squeezebox Radio (120 €), die Du per 3,5mm -> Cinch-Stecker an die Anlage anschliesst. Ist natürlich klanglich nicht auf der Höhe der anderen Alternativen, aber mit dem Bedienkomfort und den Merkmalen ebenbürtig. Hat jedoch keine Fernbedienung, ist aber über den Rechner / das IPhone steuerbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage, Netzwerkfähig,
benopm am 05.09.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  9 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage Wohnzimmer (netzwerkfähig)
bozo17 am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 30.10.2012  –  5 Beiträge
WLAN Anlage
2muerte am 30.04.2010  –  Letzte Antwort am 30.04.2010  –  4 Beiträge
Neuer Verstärker (netzwerkfähig) für Infinity Kappa 8.2
grege am 14.12.2016  –  Letzte Antwort am 16.12.2016  –  2 Beiträge
Netzwerk-Receiver (Internetradio, WLAN) für Stereo Einsatz?
Rayne-720 am 24.11.2014  –  Letzte Antwort am 25.11.2014  –  4 Beiträge
Alte Pioneer Anlage erweitern!
palmcgee am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 24.07.2015  –  2 Beiträge
Suche kleinestereo anlage mit Wlan und CD
sirgero am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  9 Beiträge
Kenwood Anlage Verkaufspreis
Hacki83 am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  5 Beiträge
Hilfe, gebrauchte Kenwood Anlage
venus_of_malta am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  2 Beiträge
Ältere Kenwood-Anlage empfehlenswert?
Black_Math am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.05.2011  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedbrokz
  • Gesamtzahl an Themen1.404.552
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.747.681

Hersteller in diesem Thread Widget schließen