Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


kleinen, feinen, kräftigen, günstigen, schwarzen stereoverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
ThinkNik
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Nov 2012, 00:03
guten abend stereofreunde,
nun ist es an der zeit für mich einen passendne verstärker zu suchen.

ich glaube, dass der titel schonmal gut gewählt ist und genau das trifft, was ich suche ;).

primär soll es zum platten/cd-hören eingesetzt werden. schnickscnack brauche ich nicht, iphone-anschlussmöglichkeiten können mir gestohlen bleiben! ich hätte einfach gerne was simples, puristisches, schönes. es muss auch kein 50kg bolide sein, aber ab und zu höre ich doch gerne was lauter. preislimit: 150€.

schönen abend noch und grüße vom niederrhein,
thinknik
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2012, 00:17
Servus Nik

Welche Lautsprecher sollen denn damit betrieben werden?
Und wie groß ist der Raum?
Ist Gebrauchtkauf in Ordnung?

Schönen Gruß
Georg
ThinkNik
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Nov 2012, 00:25
mb quart 390
raum ist ca.18-20qm (laminatboden und sperrholzikeamöbel)
aufjedenfall gebrauchtkauf! lieber etwas altes feines, als etwas mieserables neues.
schniels
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Nov 2012, 00:34
Hallo,

ich hatte vor einigen jahren an meine MB Quart QL980 an einem harman / kardon Stereoverstärker laufen - das spielte mE gut zusammen. Leider kenne ich die genaue Bezeichnung nicht mehr, es war ein HK XXX.
Gebraucht würde so ein Verstärker preislich im Rahmen liegen.

Grüße
cappucco
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Nov 2012, 06:49
Ich hätte einen tadellosen (optisch wie technisch) NAD C 320, den ich wegen Aufrüstung ersetzt habe.
Der würde in Dein Budget passen. Mehr gerne per PN.
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2012, 07:00
Hallo,

ein klein wenig über dem Budget, aber imho ein sehr solides Gerät Yamaha AX 570 Vollverstärker mit 12 Monaten Gewährleistung

Gruß Karl
Rahel
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2012, 08:08
Ich hatte früher den Harman Kardon HK6500.
Sehr stabil und kräftig.
War damit hoch zufrieden. Habe ich dann meinem Kumpel
verkauft - funzzt immer noch.
Das Gerät wurde damal als "Spitzenklasse" bezeichnet.
Gibt es um die 150,-- Euronen.


[Beitrag von Rahel am 04. Nov 2012, 08:08 bearbeitet]
ThinkNik
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 04. Nov 2012, 18:35
vielen dank erstmal für die antworten!

sammel weiterhin vorschläge!
Wuhduh
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2012, 04:04
Moin !

Kenwood KA-880 ( D ) , sofern Schalter und Regler okay.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche kleinen (günstigen) aber möglichst trotzdem feinen Receiver/Verstärker
Dhanawas am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  5 Beiträge
Suche günstigen Stereoverstärker
nickonomus am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  6 Beiträge
Suche günstigen Stereoverstärker
marius2000 am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  6 Beiträge
Guter Stereoverstärker!
Ankou am 02.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  5 Beiträge
Beratung bei der Planung einer kleinen aber feinen Anlage
*Wirt am 18.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  19 Beiträge
Suche günstigen kleinen Verstärker für NAD-Kompaktboxen
infinity650 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  5 Beiträge
Günstiger Stereoverstärker <200?
Golf3Cruiser am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  23 Beiträge
Kleiner stereoverstärker gesucht.
Superpitcher am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  9 Beiträge
Stereoverstärker bis 300?
lostie am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  2 Beiträge
stereoverstärker
thomas1994- am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 17.05.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.799