Analoges 5.1 System an TV?

+A -A
Autor
Beitrag
chris5503
Neuling
#1 erstellt: 24. Nov 2012, 13:48
Moin,
habe eine relativ simple Frage.
Vor einiger Zeit habe ich mir einen neuen LED -TV gekauft, dieser besitzt 'die typischen Ein/Ausgänge'.
Ich besitze noch ein recht gutes (altes) 5.1 System, dass aber nur Cinch Eingänge hat.
Wie bringe ich beides zusammen? Brauche ja sowas wie einen Analog/Digitalwandler, wie nennt man sowas und was kostet es, wo? ;-)

Danke euch!
Viele Grüße Christopher
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Nov 2012, 14:59
Hallo Christopher,

das nachfolgende Gerätchen nennt sich Digital-Analog-Converter (DAC) und ermöglicht die von die gewünschte Verbindung:

http://www.hifi-pass...o-converter.html#2-4

LG
chris5503
Neuling
#3 erstellt: 24. Nov 2012, 15:33
Moin,
danke für deine schnelle Antwort!

Ich hab an dem Verstärker des 5.1 Systems nur 3x Cinch an dem Digital/Analogwandler in dem link ist aber nur ein Cinch?!

Viele Grüße,
Christopher
V3841
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Nov 2012, 15:52
Cinch ist nicht Cinch .. der Taishan hat 3 Cinch Buchsen + einen optischen Eingang.

1x digitaler optischer Eingang
1x Cinch als digitaler coaxialer Eingang
2x Cinch (L/R) als analoge Ausgänge

Was ist das denn für eine 5.1 Geschichte? Nenne mal die genaue Hersteller- + Typenbezeichnung damit wir nicht aneinander vorbeischreiben.

Da Du von einem
recht gutes (altes) 5.1 System
geschrieben hast, bin ich von einem AVR + 5.1 Lautsprechern ausgegangen. Und ein AVR hat sehr viel mehr Anschlüsse.

LG
chris5503
Neuling
#5 erstellt: 24. Nov 2012, 18:15
Hat mein Vater mir mal selbstgebaut, daher gibts keinen Namen ;-)

Ich hab noch ein wenig nachgeforscht und denke ich weiß nun was ich brauche!
Das müsste doch eigentlich gehen:
http://www.amazon.de...d=1353769083&sr=1-15
Die hat ja einen optischen Eingang und 3 Klinken Ausgänge!
Mir ist nur nicht ganz ersichtlich ob dieses Teil unbedingt einen PC benötigt.. brauche auch nur 5.1, günstiger wäre auch i.O. ;-)

Fest steht ich habe 3 Klinkenstecker die irgendwie an den opt. Ausgang am TV müssen.

Viele Grüße
Christopher


[Beitrag von chris5503 am 24. Nov 2012, 18:18 bearbeitet]
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Nov 2012, 18:19
Der folgende USB-DAC ist nochmal günstiger:

Behringer UCA222 USB/Audio Interface

http://www.amazon.de...70262&sr=1-1-catcorr


Die hat ja einen optischen Eingang und 3 Klinken Ausgänge!
Mir ist nur nicht ganz ersichtlich ob dieses Teil unbedingt einen PC benötigt.. brauche auch nur 5.1, günstiger wäre auch i.O. ;-)

Fest steht ich habe 3 Klinkenstecker die irgendwie an den opt. Ausgang am TV müssen.


Ist da ein Stromanschluss dran?

LG


[Beitrag von V3841 am 24. Nov 2012, 18:21 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2012, 18:55
die Terratec u Behringerteile sind ausschließlich f den PC gedacht und funktionieren stand alone nicht.

Teufeldecoderbox bzw. -wie immer- direkt ein AVR, da das deutlich bessere Preis-Leistungsverhältnis.

Absolut preiswerteste Lösung -ob die gut ist, müssen andere sagen- ist der LIGAWO 5.1 Decoder von Amazon. Billigeres gibt es nicht.
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Nov 2012, 19:02
Ich hatte oben schon auf den Fiio Taishan hingewiesen. Der TE brachte nun einen USB-DAC ins Spiel, dazu habe ich eine preisgünstigere Alternative genannt, die natürlich zum Anschluss von PCs gedacht ist.

@Christopher

Es gibt Adapter mit Cinch und Klinkenanschlüssen für ganz wenig Geld.


[Beitrag von V3841 am 24. Nov 2012, 19:07 bearbeitet]
Apalone
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2012, 19:07

V3841 schrieb:
....Der TE brachte nun einen USB-DAC ins Spiel....


... den er an seinem Fernseher einsetzen wollte.


chris5503 schrieb:
....Mir ist nur nicht ganz ersichtlich ob dieses Teil unbedingt einen PC benötigt...
V3841
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Nov 2012, 19:08

V3841 schrieb:
....Der TE brachte nun einen USB-DAC ins Spiel....


... den er an seinem Fernseher einsetzen wollte.


Das hatte ich nicht realisiert. Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
netzwerkplayer/(receiver) für analoges stereo setup gesucht
jnr1993 am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  13 Beiträge
5.1 System
richi-17 am 26.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.08.2011  –  16 Beiträge
Komplett neues 5.1 System
DaRise am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  5 Beiträge
[Suche] 2.1/5.1 System für PC und TV
Schadaim am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  4 Beiträge
2.1 oder 5.1 System?
Jake.A am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  8 Beiträge
max 800? 5.1 System
zooon am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  7 Beiträge
5.1. system gesucht
kalle_die_zange am 26.11.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  11 Beiträge
Preiswertes 5.1 System
leupi123 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  6 Beiträge
5.1 system oder standlautsprecher
los_rockos am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  34 Beiträge
TV "Sound System"
ger_brian am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 15.04.2013  –  98 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedavus1964
  • Gesamtzahl an Themen1.406.708
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.753

Hersteller in diesem Thread Widget schließen