Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Endstufe fuer 200 Euro gebraucht

+A -A
Autor
Beitrag
haifai
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Jun 2003, 13:47
Halloechen zusammen,

suche eine gute Endstufe fuer 200 Euro (gebraucht). Wie ist denn die Rotel 960 bzw die Rotel 981?? Gibts guenstig bei Ebay, will mir aber keinen Mist kaufen.

Vielen Dank und Gruesse

Daniel
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2003, 14:07
Also, das was ich bisher von Rotel gehört hab, war für den Preis ziemlich genial! Ich würde dir Rotel empfehlen. Kannst du mal Links für die konkreten Auktionen geben?
Fuxster
Inventar
#3 erstellt: 22. Jun 2003, 18:54
Ich habe mir die auch schon mal angeschaut und liegäugele damit. Ich fänds gut wenn jemand was zu diesen Endstufen sagen würde.

2 davon und dann jeweils gebrückt müssten doch eigentlich reichen um so ziemlich jeden Lautsprecher zu "befriedigen".

Und kann mir mal einer sagen welche Vorstufen wohl am geeignetesten sind? (also von Rotel). Ich blicke da nicht ganz durch welche Vorstufe welche Ausstattung hat usw...
burki
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Jun 2003, 19:03
Hi,


2 davon und dann jeweils gebrückt müssten doch eigentlich reichen um so ziemlich jeden Lautsprecher zu "befriedigen".


von wegen ...
Warum wollt ihr immer Endstufen bruecken (Dir ist schon klar, was da z.B. mit dem Daempfungsfaktor geschieht ?) ?

Kauf Dir doch lieber (wenn's wirklich notwendig ist) gleich eine "richtige" Endstufe wie z.B. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3333799551&category=12051 ...
Fuer Deine Canton wird aber auch eine kleine Rotel ausreichen.

Gruss
Burkhardt
Fuxster
Inventar
#5 erstellt: 22. Jun 2003, 19:26
Naja, die kostet dann aber auch schon wieder mindestens das Doppelte wie ne große gebrauchte Rotel. Und wenn man die nicht brückt, braucht man ja auch nur eine!

@ Burki: Was denkst du denn über Rotel? Hast ja doch ne Menge Erfahrung in Sachen HiFi...

Und die passenden Vorstufen dazu bekommt man halt auch sehr günstig.
haifai
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Jun 2003, 23:56
Hallo,

einen konkreten Link kann ich nicht geben. Einfach unter Audio & Hifi mit dem Begriff Rotel suchen. Da gibt es eine ganze Reihe von Auktionen, aber wehe Du schnappst mir eine weg @jack

Gruesse

Haifai
stadtbusjack
Inventar
#7 erstellt: 23. Jun 2003, 14:34
Ich kann leider nicht viel zu den von dir genannten Endstufen sagen, da ich nicht mehr genau weiß, welche Endstufe ich gehört habe, und Vergleichspreise finde ich leider auch keine. Bei der 981 würde ich aber eher das ungetunte Angebot nehmen, wer weiß, was dadran rumgefummelt wurde....

Keine Sorge, dass ich dir was wegkaufen könnte, du kennst meinen Kontostand nicht....
burki
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 23. Jun 2003, 14:43
Hi,


Was denkst du denn über Rotel? Hast ja doch ne Menge Erfahrung in Sachen HiFi...


Rotel ist schon ok. War frueher eben der HE-Einstieg zum kleinen Preis.
Heute werden die Teile aber IMHO (beim letzten Modellwechsel hat ja Rotel eigentlich nur die Optik etwas veraendert und dafuer den Preis ordentlich angehoben) auch gebraucht nicht mehr zum absoluten Schnaeppchenpreis (bei ebay erzielen aeltere Endstufen z.T. fast ehemalige Neupreise !) angeboten ...
Bei Vorstufen bin ich beim Gebrauchtkauf immer etwas vorsichtig, wobei die kleine (sorry Bezeichnung vergessen) zuletzt neu beim Haendler fuer < 200 EUR angeboten wurde.

Meine "Lieblingsvorstufe" im "unteren" Preissegment hab ich ja hier schon einmal genannt --> die LAP-1/2 von www.funk-tonstudiotechnik.de ...

Gruss
Burkhardt
haifai
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Jun 2003, 09:14
Hmm leider haben die aber nur Vorstufen @burki

Was ist mit NAD, Denon, Technics und Marantz? Sind die zu empfehlen??
burki
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Jun 2003, 09:36
Hi,


Hmm leider haben die aber nur Vorstufen


klar, hab ja extra von meiner "Lieblingsvorstufe" geschrieben.
Als Endstufe kannst Du doch ne Rotel nehmen (wenn sie zu einem vernuenftigen Preis angeboten wird), doch bei gebrauchten Vorstufen bin ich persoenlich eben immer etwas skeptisch ...

NAD baut ebenfalls hervorragende Endstufen (z.B. die 218er), doch leider nicht fuer 200 EUR zu bekommen.
Auch die kleinen Marantz Mononbloecke (Bez. vergessen) bieten IMHO viel fuers Geld.

Gruss
Burkhardt
haifai
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jun 2003, 23:02
Hallo burki,

ich habe mal versucht meinen alten Kenwood Vollverstaerker als Endstufe zu nutzen, da es mir nicht gelungen ist, wollte ich fragen, ob das ueberhaupt moeglich ist oder was ich da zu beachten habe.

Vielen Dank und Gruesse

Daniel
haifai
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Jun 2003, 00:04
ich habs geloest!!!! Danke trotzdem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker- gebraucht+++Unter 200 Euro?
matzethachillah am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 02.03.2009  –  23 Beiträge
Regallautsprecher, gebraucht bis 200 Euro
Rivet am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 04.03.2014  –  19 Beiträge
Gebraucht/Nicht gebraucht bis 200 Euro
carlp87 am 03.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.08.2010  –  21 Beiträge
CDP für 200 Euro, neu oder gebraucht?
Marc-Andre am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  3 Beiträge
Vorverstärker bis 200?, gebraucht
fibbser am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 30.04.2009  –  9 Beiträge
Suche gute Lautsprecher um 5000 Euro gebraucht
PhilKS am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  112 Beiträge
Top-Verstärker, bis 1000 Euro, auch gebraucht?
RizzzO am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  3 Beiträge
Gute Beschallung fuer 25qm, amp / boxen / sub, bis 500 euro
devurandom am 16.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  11 Beiträge
Kaufempfehlung für Kompaktanlage 20qm, CD+MP3+extern, digi-in, ca. 200 Euro gern gebraucht
skyluke am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  2 Beiträge
Gute Kompaktanlagee für ca. 200 euro gesucht
eifel2 am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dvone

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedThirtyThirty
  • Gesamtzahl an Themen1.345.758
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.485