Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Subwoofer 200 bis 250 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
Gainfame
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Mrz 2014, 15:04
Hallo Liebe Forummitglieder,

Ich habe mich entschieden fuer mein Zimmer mir zwei Adam A5X zuzulegen. Was mir jedoch noch fehlt ist ein passender Subwoofer fuer den ich noch ein Budget vom 250 Talern uebrig habe. Ich moechte die Boxen sowie den Sub an meinen PC anschliessen mit welchem ich primaer Goamusik (psytrance progrsssivtrance etc.) Mixen moechte und gelegentlich auch HipHop hoere. Ein Vorverstaerker ist derzeit nicht vorgesehen und der Sub soll altiv sein
Danke fuer eure Hilfe
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 17. Mrz 2014, 18:13
Hallo,

wenn du noch 50 Mücken draufpacken kannst Adam Artist Sub

LG Beyla
Gainfame
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Mrz 2014, 19:19
An diesen Sub kann ich dann die beidem a5x anschliessen nichtwahr? Somit kann ich mir gleich den Frequenzfilter von diesem zu nutze machen um meine Boxen perfekt auf die Frequenzen des Subs anzupassen. Sehe ich das alles richtig? Dass ist ja perfekt
Danke fuer deine Hilfe
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 17. Mrz 2014, 20:37
So sehe ich und ADAM das auch

ARTist Sub

LG Beyla
Gainfame
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mrz 2014, 18:08
Ich werd mir den Sub in einigen Tagen ansehen gehen und dann mein Urteil faellen. Mir kommen die Maße nur ewas gering vor. Produziert dieser vergleichweisse kleine 7 Zoll Sub wirklich einen Druckvollen Bass der sowohl gut klingt als auch schoen druckvoll ist?
Danke schonmal im vorraus
Fanta4ever
Inventar
#6 erstellt: 18. Mrz 2014, 19:42
Wie groß ist denn der Raum in dem der druckvolle Bass zu vernehmen sein soll ?

Ein Klipsch SW115 ist es jedenfalls nicht, evtl. sind hier Anspruch und Budget nicht im Einklang

LG Beyla
Gainfame
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 18. Mrz 2014, 19:50
Subwoofer


Links des Lila Striches ist der primär zu beschallende Raum. rechts davon der Raum welcher eig keinen guten Sound abbekommen muss. Ausnahme wird villt mal eine kleinere Feier sein für die die Boxen dann aber möglicherweise bewegt werden.
Eig geht es aber wie gesagt um der Bereich der Couch also um einen eher kleinen Raum.

Hoffe das Bild ist soweit selbsterklärend
Fanta4ever
Inventar
#8 erstellt: 18. Mrz 2014, 19:55
Was bedeutet der lila Strich, ist das ein Raumteiler, eine Mauer, oder nur eine gedachte Linie und der Raum hat in Wirklichkeit 36m² ?

LG Beyla
Gainfame
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:01
Die Linie hab ich nur eingezeichnet um die zwei Bereiche zu trennen. Diese Linie existiert nicht. sorry für die verwirrung. Wollte nur zeigen wo ich die meiste Zeit mich befinden werde.
Dank im vorraus
Fanta4ever
Inventar
#10 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:04
Kein Problem, dem Schall ist das aber egal, der verteilt sich im ganzen Raum, ich glaube nicht das du da ein vernünftiges Bassfundament bekommst, der Raum ist einfach zu groß.

Versuch macht Kluch

LG Beyla
Gainfame
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:31
Was genau meinst du? du sprichst nicht von einer Firma oder?
disco_stu1
Inventar
#12 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:35
Nein dein Budget ist einfach zu gering, bzw. dein Raum zu groß :/


[Beitrag von disco_stu1 am 18. Mrz 2014, 20:36 bearbeitet]
Gainfame
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Mrz 2014, 20:43
Also heißt das jetzt ich soll es einfach sein lassen oder wie darf ich das verstehen?
Fanta4ever
Inventar
#14 erstellt: 19. Mrz 2014, 07:38

Gainfame (Beitrag #5) schrieb:
wirklich einen Druckvollen Bass der sowohl gut klingt als auch schoen druckvoll ist?

Das ist mit € 250.- bei einem 36m² Raum mMn einfach nicht möglich. Für das was ich unter dieser Anforderung verstehe wären 2x SVS SB-12 NSD und ein DSPeaker Anti-Mode 8033 s-II fällig, da bist du aber bei rund € 1500.- . Einem richtigen Bassfreak würde das wahrscheinlich noch nicht ausreichen, der würde wohl die PB Variante des SVS oder Klipsch SW115 etc. wählen

Ansonsten:

Beyla (Beitrag #10) schrieb:
Versuch macht Kluch ;)

Probiere es eben aus, vielleicht gefällt es dir ja.

LG Beyla


[Beitrag von Fanta4ever am 19. Mrz 2014, 07:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer bis 250 Euro
XenTis am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  7 Beiträge
Kaufberatun Subwoofer 200?-250?
-Goggi- am 09.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  4 Beiträge
Boxen gesucht! 200? bis 250?
VitoCorleone19 am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  12 Beiträge
CD-Player zwischen 200 und 250 Euro
Corolla_1991 am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  25 Beiträge
Suche Lautsprecher bis 200 Euro
Sluggir am 11.01.2014  –  Letzte Antwort am 14.01.2014  –  2 Beiträge
Suche neue Lautsprecher, bis 250 Euro
lesley1337 am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  13 Beiträge
Suche komplett anlage bis 250 euro
Mad-Cow am 11.09.2009  –  Letzte Antwort am 15.09.2009  –  27 Beiträge
Plattenspielerempfehlung (bis 250,- Euro)
Garfield0815 am 26.08.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  14 Beiträge
Verstärker bis 250 Euro
Flangel am 29.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  5 Beiträge
Subwoofer bis 250 ?!
kuck-ei am 03.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  41 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe
  • SVS
  • Klipsch
  • Ultimate
  • Adam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.993
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.025