Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hausanlage erneuern

+A -A
Autor
Beitrag
jenesh
Neuling
#1 erstellt: 16. Jan 2013, 20:51
hallo,
bin ein frischling hier, ich hoffe ihr könnt mir trotzdem paar tips geben.

aktuell installiert ist ein verstärker 300 W und dort hängen 10 lautsprecher im ganzen haus dran.
ein radio speist als extern ein.

das neue Setup soll wie folgt lauten, Preis erstmal zweitrangig, funktion und klang zählt :

verstärker für die 10 Lautsprecher (Deckeneinbau)
Radioempfang
Internetradioemfang
WLAN empfang ( signal von fritzbox)
ipod,iphone oder ipod dock
Lautsprecher in den Räumen unterschiedlich regelbar

kann mir das jemand Geräte oder Setup empfehlen ?

Danke
im vorraus
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 16. Jan 2013, 22:24
Sorry, da kann keiner Antworten. Viel zu wenige Infos.

Ich tu´s jetzt mal.

Welcher Verstärker? Marke und Typ.
Welche Lautsprecher? Ebenfalls Marke und Typ
Am besten mit Links zu den Daten von Verstärker und Lautsprecher.

Hört sich nach einer Sonos Lösung an.
Da hab ich aber keine Ahnung.

Und ein grobes Budget sollte schon angegeben werden.
Reden wir von 300€ oder 3000€?

Schönen Gruß
Georg
jenesh
Neuling
#3 erstellt: 17. Jan 2013, 00:21
danke erstmal, dachte mir schon das es nicht einfach wird.
werd morgen mal die boxen checken, der verstärker und der rest muesste ja eh neu werden
preislich sollte sich das so bei 1000 bis 1500 euro einfinden


[Beitrag von jenesh am 17. Jan 2013, 00:22 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2013, 05:31
Und wie sind die Lautsprecher verschaltet?

Teilweise in Reihe und parallel?
Eventuell 100V Technik?

Schönen Gruß
Georg
jenesh
Neuling
#5 erstellt: 17. Jan 2013, 11:48
so ich hab mir das chaos mal angeschaut.
also die Lautsprecher sind von Canton und hinter dem Verstärker ist nochmal eine Art Lautsprecher Verteiler sieht ziemlich alt aus. und in 2 Räumen sind "Autolautsprecher" verbaut, oh je, also eine ziemliche Bastelei.
Ich hab nochmal mit dem Eigentümer der Bastelanlage getextet.
er will die Lautsprecher so behalten, daher würde ich meine Anfrage nochmal konkretisieren :

Er sucht einen Verstärker mit 300 W sinus leistung, dieser sollte
Radioempfang
Internetradioemfang
WLAN empfang ( signal von fritzbox)
ipod,iphone oder ipod dock

haben

das ganze kann auch aus 2 Teilen bestehen guter Verstärker und einen tuner für Radio,internetradio über wlan und wenn das apple zeug noch dran passt wäre das super.

könnt ihr mir da Geräte empfehlen ?

danke
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 17. Jan 2013, 11:58
Moin

Lautstärke per FB für jeden Raum einzeln Regeln, geht nur mit einem System wie dem von Sonos!
Allerdings wird das bei 10 Lsp. (5 Räume?) nichts mit den genannten Preisvorstellungen.
Zu dem können die Sonos Geräte kein W-LAN Signal empfangen, aber da gäbe es natürlich Lösungen.

Wenn man auf eine komfortabel Lautstärkeregelung verzichtet, ist das Projekt schon für das Budget möglich!

http://www.idealo.de...-touch-logitech.html
https://www.intertec..._1768,de,7046,129282

Allerdings bereitet mir der "Art Lautsprecher Verteiler" noch etwas Kopfschmerzen!

Saludos
Glenn
Gorgesgeorge
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Jan 2013, 12:15
Sonos wäre da sicherlich eine Alternative. Ist dann ein klein wenig überm Maximal Budget bei 5 Boxen.

Zumindest braucht es keinen Extra zuspieler, bzw. Verstärker.
Problem dabei ist, dass dann in jedem Raum eine Box steht und nicht in der Decke Verbaut ist.

Dafür natürlich keine Bastelstunden sondern eigentlich nur aufstellen und loslegen.

Da kämen natürlich auch iPhone und iPad ganz gut zur geltung.
jenesh
Neuling
#8 erstellt: 20. Jan 2013, 00:56
danke für den Tip
der Verstärker sieht schon ganz gut aus :

https://www.intertec..._1768,de,7046,129282

noch ne frage zu der Logitech Squeezebox Touch
ist das ein Auslaufmodell, weil auf der Logitech webseite findet man nicht mehr viel darüber ?
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 20. Jan 2013, 09:12
Ja, die Squeezebox Touch ist ein Auslaufmodell, in wie weit dann noch Modellpflege betrieben wird, kann ich natürlich nicht beurteilen.
Es gibt natürlich viele Mediaplayer am Markt, hier raus zu finden welcher fehlerfrei und bedienerfreundlich funktioniert ist schwierig.
Wichtig ist, das er sich mit einer FB (z.B. Smatphone oder Tablett) einfach und überall bedienen lässt und Informationen übers Display bereit stellt!

Ich habe mit Sonos halt die besten Erfahrungen gemacht, in meinem Haus ist das Multiroomsystem der Marke schon seit über 5 Jahren verbaut!
Genial ist es halt, das immer wieder kostenlose Upgrates und Updates zur Verfügung gestellt werden, was für ein solches System mMn wichtig ist.
Aber bedingt und mit Einschränkungen funktioniert natürlich auch eine Kombination aus einem Mediaplayer und der verlinkten Mehrkanal Endstufe.

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher
sh!ne am 19.08.2009  –  Letzte Antwort am 20.08.2009  –  12 Beiträge
Klang im ganzen Haus
morbuskobold am 12.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  3 Beiträge
WLAN Lösung Deckeneinbau
summer_time_again am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 12.04.2016  –  3 Beiträge
Ipod/Iphone 4 Lautsprecher
DuckDagobert am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  3 Beiträge
Lautsprecher + Verstärker / 300 ? / Fotos und Skizze vorhanden
Cole_Phelps am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.12.2012  –  68 Beiträge
Zuerst neuer Verstärker oder neue Lautsprecher?
sonymaster. am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  5 Beiträge
lautsprecher und verstärker
nonox3 am 26.08.2014  –  Letzte Antwort am 28.08.2014  –  10 Beiträge
Neue Verstärker oder Lautsprecher?
marvstar am 24.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  11 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher (~300?)
Highline33 am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 18.07.2016  –  3 Beiträge
neue Lautsprecher oder Verstärker?welche?
alterelektroniker am 22.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 81 )
  • Neuestes Mitgliedloricaria
  • Gesamtzahl an Themen1.345.883
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.232