Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitore gesucht ( Studio )

+A -A
Autor
Beitrag
ChristopherT
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Mrz 2013, 17:24
Guten Tag,


ihr müsst mir bitte dringend Helfen!
Ich bin gerade dabei mir ein kleines Studio zu Hause einzurichten, das heißt ein Dj Pult und und eine kleine Anlage zum Musizieren!

Nun suche ich etwas was sowohl im Bass auch in der Lautstärke gut mitkommt!
Die Boxen will ich per Wandhalterung über dem Pult anbringen! Sie hängen ca 2.20m auseinander!

Ich hatte überlegt einen aktiven Sub von Magnat zu holen, dort kann ich 2 Boxen mit dranhängen und die Frequenz und das Level einstellen!

Nun weiß ich nicht was besser wäre nur 2 Monitore aufzuhängen oder das ganze durch einen kleinen Bass zu verstärken!
Ich hätte auch eine Möglichkeit das ganze mit einen Technics Verstärker zu betreiben, aber nun ist mir das mit dem aktiven Sub in den Sinn gekommen so habe ich ja theoretisch 2 Fliegen mit einer klappe geschlagen!

Subwoofer würde ich gebraucht für 40 Euro bekommen und Verstärker gebraucht für 35 Euro!

Jedoch brauch ich jetzt Hilfe was am besten und sinnvollsten wäre!
( Es ist noch nichts vorhanden außer die Wandhalterungen und Pult )

Mfg Chris
ChristopherT
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 29. Mrz 2013, 17:27
Es sollte auch nicht viel kosten und kann alles Gebrauchtes sein.
The_Trasher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Mrz 2013, 18:47
Bitte mal die genauen Produktbezeichnungen von Verstärker und Sub.
Wie viel kannst du für die 2 Monitore ausgeben ?

Aktive Nahfeldmonitore Übersicht

Passive Monitore Übersicht

Ob du passive gebrauchen kannst hängt natürlich davon ab, wie potent der Verstärker ist.
Sub könntest du dir normal sparen, weiß hald nicht welcher das ist und evtl. nur Bassbrei liefert
ChristopherT
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Mrz 2013, 19:54
http://kleinanzeigen...-172-7962?ref=search

und

Technics Sa - Gx 200

und dazu dann wie gedacht eig die Magnat Monitore


Wäre da bei allem um ca 100 - 120 Euro.
Das wäre schon sehr gut wenn ich da hinkomme!

Ohne Bass wäre eben besser damit es die Untermieter nicht so geärgert werden.
Ist in der Stube sehr schlimm dort steht ne Bose und da kann ich den Bass nicht weiter runter regeln.
Deswegen wären 2 Monitore mit gutem Bass besser.

Wenn das mit dem Technics Verstärker und 2 passiven Top´s klappt wäre super.
ChristopherT
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Mrz 2013, 20:03
Bis 150 Würde ich mitgehen.
Aber was drüber ist lohnt sich dann nicht mehr.
ChristopherT
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2013, 20:09
http://www.thomann.de/de/esi_near05_aktive_nahfeldmonitore.htm

Diese Gefallen mir aber das ist dann auch Schmerzgrenze im Geld.
( es stehen neue cdj´s an )
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wohnzimmertaugliche Monitore (Aktiv?/Studio?)
bulu am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Suche Studio Monitore
eclip am 02.11.2011  –  Letzte Antwort am 02.11.2011  –  3 Beiträge
Studio-Monitore für Stagepiano
klamm am 27.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  2 Beiträge
Studio Monitore oder Alternative?
EcxaByte am 14.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  8 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher / Studio Monitore
enjoi1337 am 26.07.2016  –  Letzte Antwort am 31.07.2016  –  7 Beiträge
Studio Monitore um 500€
acidrocker am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  8 Beiträge
Studio Monitore als normale Lautsprecher?
Minolta1912 am 21.02.2014  –  Letzte Antwort am 26.02.2014  –  3 Beiträge
Studio Monitore als "Heimkino" Lautsprecher?
BreakingNice am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 08.06.2016  –  6 Beiträge
Kompakte, preiswerte Monitore gesucht
cynric am 28.10.2008  –  Letzte Antwort am 01.11.2008  –  18 Beiträge
Aktiv-Monitore gesucht
CHX1968 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Goldring

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.864