Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche gebrauchten, kleinen Verstärker bis 100 Euro für Wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
diE_sohlE
Neuling
#1 erstellt: 09. Jun 2013, 17:30
Guten Abend allerseits,

auf Grund einer Umräumaktion und infolgedessen weniger Platz suche ich einen Verstärker.

Situation:

Ich habe seit vielen, vielen Jahren Lautsprecher einer Komplettanlage, die ich für meine Zwecke immer gut genug fand. Die Anlage selber ist schon lange kaputt. Ich habe die Boxen seitdem mit einem Receiver von Yamaha (RX 485 RDS) betrieben, der jedoch auch schon Macken hat und nun zu groß ist. Die Boxen enthalten jeweils zwei Lautsprecher. Auf den Boxen steht Folgendes:

Front-Speaker:
- Impedanz: 6 Ohm
- Power: 15 W

Speaker:
- Impedanz: 6 Ohm
- Power: 55 W

Einsatzgebiet und Umgebung:

Ich möchte zum einen Ton von der Spielekonsole über die Boxen ausgeben. Zum anderen möchte ich Musik, die in Dateiform auf einem Heimserver liegt, über die Boxen hören oder auch direkt ein mobiles Musikabspielgerät anschließen können.

Bei der Musik handelt es sich zum Großteil um Pop, Rock, Metal und Punk. Es soll keine Disco-Beschallung stattfinden. Jedoch sollte das Wohnzimmer (knapp 20 qm) ordentlich beschallt werden können.

Die Boxen sollen nicht in einem Regal stehen. Sie sollen mit Boxenständern etwas über dem Boden stehen; nicht zu weit weg von der Wand. Die Couch steht in etwa drei Meter Entfernung an der gegenüberliegenden Wand.

Zum Verstärker:

Ich habe einige Threads im Forum gelesen, die sich mit dem Finden von „Mini-Verstärkern“ beschäftigen. Leider bin ich mir unsicher bzgl. meiner vorhandenen Boxen und ob ich die dort genannten Verstärker mit diesen Boxen betreiben kann.

Mir ist vor allem wichtig, dass der Verstärker maximal 25 bis 30 Zentimeter breit ist; Full-Size-Hifi ist zu breit. Der Verstärker soll direkt neben dem Monitor stehen. Er sollte zumindest Anschlüsse für zwei analoge Musikquellen bieten (ob Cinch oder Klinke ist egal). Auf Grund des oben genannten Einsatzgebietes soll das Gerät kein Luxus-Gerät sein. Ein Gebrauchtpreis bis 100 Euro fände ich annehmbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo-Verstärker gebraucht bis 100 Euro- Beratung
yupes am 23.05.2015  –  Letzte Antwort am 24.05.2015  –  5 Beiträge
suche verstärker bis 100 euro
janningd am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  5 Beiträge
Suche gebrauchten Stereo-Verstärker 100-150 Euro
Pannekopp1989 am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 14.03.2007  –  3 Beiträge
suche verstärker bis 100 euro
hasselhoff77 am 28.10.2010  –  Letzte Antwort am 28.10.2010  –  7 Beiträge
Suche Verstärker bis 100 Euro
brainkiller100 am 12.07.2013  –  Letzte Antwort am 12.07.2013  –  2 Beiträge
Empfehlung für gebrauchten Plattenspieler bis ~100 Euro
Christoph71 am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  2 Beiträge
Suche kleinen "audiophilen" Verstärker bis 1000 Euro
thowe am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  9 Beiträge
Suche gebrauchten Verstärker für PC/TV bis 100?
m.M.m am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 26.10.2016  –  4 Beiträge
Suche Stero Verstärker bis 100?
WitheSide am 22.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  5 Beiträge
Gebrauchter Verstärker bis 100?
plonika am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.10.2011  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.607