Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche kleinen (und günstigen) DAC/Verstärker für Playstation

+A -A
Autor
Beitrag
osausb
Neuling
#1 erstellt: 30. Jun 2013, 11:19
Hallo zusammen,

ich habe eine Playstation 3 im Sideboard, welche an den Fernseher oben drauf angeschlossen ist. Neben dem TV stehen 2 kleine HECO Lautsprecher (Music Colors 100).
Damit ich nun nicht die Playstation an die -entfernt stehende- Anlage anschließen muß um dann Kabel zurück zu den Boxen zu verlegen, möchte ich einen kleinen Verstärker per optischem Kabel an die Playstation anschließen, welcher dann wiederum die Boxen antreibt.

Da das ganze eh im Sideboard verschwindet, muß der Verstärker nicht wahnsinnig gut aussehen, lieber wäre mir ein moderater Preis, wobei keine Erfahrung habe was auf dem Gebiet denn moderat wäre..

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Gruß


[Beitrag von osausb am 30. Jun 2013, 11:20 bearbeitet]
Homo_Farmer
Stammgast
#2 erstellt: 30. Jun 2013, 11:45
Hallo,

Eigentlich kannst du nur einen normalen Verstärker nehmen und einen separaten DAC
die mit eingebautem DAC sind entweder sehr Teuer wie z.b. Teac mit etwas über 300 eus
oder es sind relativ große AVR´s

z.b. http://www.amazon.de...sr=8-12&keywords=dac

und dann einen normalen Amp benutzen...da reicht dann meist auch das was man noch zuhause stehen hat
oder http://www.amazon.de...1-2&keywords=dynavox
osausb
Neuling
#3 erstellt: 30. Jun 2013, 13:11
danke für die schnelle Antwort!
Mittlerweile hab ich auch verstanden, dass nicht jeder DAC gleichzeitig ein Verstärker ist.. eigentlich logisch.
Bei den beiden verlinkten Komponenten bin ich mir nicht so sicher, ich hätte dann schon wieder 2 Geräte mehr im Schrank (mit je einem Netzteil - und keins der Geräte hat einen ON/OFF Schalter)..

Ein Verstärker mit integriertem DAC ist aber gleich wieder sehr teuer, korrekt? Mit Blick auf zukünftiges wäre natürlich ein Gerät mit mehreren Eingängen auch nicht schlecht, ich bin eben kein besonders großer Fan von 20 einzelnen Geräten (Wärmeentwicklung, Netzteile, Stromverbrauch..).

bis 300€ wär ich dabei und es muß klanglich nicht das nonplusultra sein, die HECO Boxen sind es ja auch nicht..
Homo_Farmer
Stammgast
#4 erstellt: 30. Jun 2013, 14:29
Joa dann wäre meine Empfehung
einen AVR zu erstehen entweder günstig neu oder einen gebrauchten

http://www.amazon.de...&sr=1-1&keywords=avr

sowas in die Richtung dann hat man Funktionen im überfluss und kann alles mit allem verbinden - sofern man den platz dafuer hat...


fuer viele kleine Geräte nehme Ich einen Steckdosenleiste mit Schalter ; )
aber die meisten ziehen im Standby eh kleiner 1 Watt....das lass ich meist an


[Beitrag von Homo_Farmer am 30. Jun 2013, 14:30 bearbeitet]
osausb
Neuling
#5 erstellt: 30. Jun 2013, 14:41
verstehe die Richtung.. Das ist dann natürlich gleich wieder ein ziemlicher Brummer. OK, vielen Dank für die hilfreichen Antworten, ich werd mal berichten für was ich mich schließlich entschieden habe.

Gruß
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Jun 2013, 14:49
Ich habe meinen ganzen Gerätepark - incl. Fiio Taischan - über eine Funksteckdose mit nachfolgender Mehrfachsteckdose angeschlossen. Damit geht der Stromverbrauch im Ruhezustand nahe Null.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstigen kleinen Verstärker für NAD-Kompaktboxen
infinity650 am 17.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  5 Beiträge
günstigen Dac für technics Stereo verstärker
DAApisto am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  4 Beiträge
günstigen DAC für KHV
esse am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2009  –  4 Beiträge
Suche günstigen und guten DAC
the_riddler am 23.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  7 Beiträge
Suche günstigen Verstärker für passive PC-Lautsprecher
pivo161 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  8 Beiträge
Suche seeeehr günstigen Verstärker.
Tangens am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  10 Beiträge
suche DAC
neikie3 am 09.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.07.2013  –  4 Beiträge
Suche sehr günstigen Verstärker
KingTorten am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  2 Beiträge
Suche günstigen Stereo Verstärker
Morgon123 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  10 Beiträge
Suche günstigen 2.1 Verstärker
Grinner am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Dynavox
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 138 )
  • Neuestes MitgliedTeeladen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.053
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.971