Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche günstigen 2.1 Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Grinner
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Sep 2011, 22:50
Hallo,
ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Verstärker für mein Arbeitszimmer.
Ich habe noch zwei B&W Regalboxen rumliegen und nun suche ich einen (möglichst günstigen) Verstärker. Allerdings hätte ich gerne einen Stereoverstärker an den ich noch meinen Tannoy TS 12 Sub anschließen kann.
Der Sub hat nur line in Eingänge, keine high pegel eingänge.

Hat jemand eine gute Idee für einen solchen 2.1 Verstärker, oder eine Möglichkeit den Sub noch irgendwie dranzuklemmen?

Da es wirklich nur nebenbei läuft, braucht es kein high end gerät sein. Ein gebrauchtes wäre auch OK.

Vielen Dank für die Hilfe!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 29. Sep 2011, 07:55
Hi

Ein festes Budget hast Du ja nicht angegeben, aber ich gehe mal davon aus, das es möglichst günstig werden soll.
Auf dem Gebrauchtmarkt kannst Du ja selbst nach den üblichen Verdächtigen der bekannten Mainstreammarken schauen.

Eine weitere Alternative wäre das:

http://www.teufel.de...eduzierer-p2051.html

Bei zwei von diesen Adaptern bist Du flexibel bei der Auswahl des Verstärkers!

Saludos
Glenn
Grinner
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Sep 2011, 15:21
Ah, so ein Adapter ist natürlich garnicht so doof. War mir nicht klar, dass es soetwas gibt. Ich nehme an die parallelschaltung der Lautsprecherkanäle mit dem Sub bereit keine Probleme, da der Spannungsreduzierer auch nicht irgendwie die Endstufen oder die Lautsprecher belastet, richtig?
Und nur aus reiner Paranoia: Der Sub dürfte sich auch keinen Deut um die höherfrequenten Anteile (also 120HZ+) scheren (trotz des LFE Eingangs), richtig?

Vielen Dank für den Tip!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 29. Sep 2011, 15:25
Punkt 1: So isses!

Punkt 2: Die gewünschte Frequenz (besser nicht mehr als 80Hz eher weniger) kannst Du doch am Sub einstellen, oder etwa nicht?

Saludos
Glenn
Grinner
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Sep 2011, 20:22
Hi,
danke nochmal für die Antwort.
Also ich kann an meinem Sub eine Crossover Frequenz einstellen, die zwischen 150 und 50Hz liegt, also dürfte das ja auch die hochfrequenten Teile rauswerfen.
Jedenfalls scheint ein normaler Stereo amp mit den Spannungsreduzierern genau meinen Anforderungen genügen.
Vielen Dank nochmal für die Tips und Infos!
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 29. Sep 2011, 20:28

Grinner schrieb:

Also ich kann an meinem Sub eine Crossover Frequenz einstellen, die zwischen 150 und 50Hz liegt, also dürfte das ja auch die hochfrequenten Teile rauswerfen.


Dafür ist der Regler da!


Grinner schrieb:

Jedenfalls scheint ein normaler Stereo amp mit den Spannungsreduzierern genau meinen Anforderungen genügen.


Zumindest gestaltet das die Auswahl flexibler, ob es deinen Ansprüchen/Anforderungen genügt, kann ich nicht sagen!


Grinner schrieb:

Vielen Dank nochmal für die Tips und Infos!


Gern geschehen!

Saludos
Glenn
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung günstigen 2.1 Verstärker
arr0w am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  9 Beiträge
Suche günstigen Verstärker für passive PC-Lautsprecher
pivo161 am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 18.01.2016  –  8 Beiträge
Suche günstigen Stereo Verstärker
Morgon123 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  10 Beiträge
Suche sehr günstigen Verstärker
KingTorten am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 08.10.2005  –  2 Beiträge
suche günstigen, guten Verstärker
Garfield20040 am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  2 Beiträge
Suche günstigen Verstärker
rab2 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 14.02.2008  –  15 Beiträge
Suche seeeehr günstigen Verstärker.
Tangens am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 04.04.2008  –  10 Beiträge
Suche günstigen gebrauchten Verstärker
86bibo am 25.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  4 Beiträge
Suche günstigen, einfachen Verstärker
Yuva am 15.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  10 Beiträge
Suche günstigen Verstärker
Solex_Heizer am 04.07.2010  –  Letzte Antwort am 06.07.2010  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedkitamotua
  • Gesamtzahl an Themen1.345.425
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.255