Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Outdoorlautsprecher für ca. 1000 Quadratmeter Rasenfläche

+A -A
Autor
Beitrag
Hannichipsfrisch
Stammgast
#1 erstellt: 04. Aug 2013, 12:37
Guten Tag hifigemeinde,

Ich suche für die obengenannte Fläche wetterfeste Lautsprecher egal ob Aktiv oder Passiv.
Wenn passiv, dann würde ich die Outdoor-Ls auf der Zone 2 betreiben.

Zahlen kann ich bis 600€, weniger wäre wirklich klasse, Preis-Leistung wäre gut.
Sound muss nicht so großartig sein, es soll nur verständlich sein und ein klarer sound ohne nervigen Störgeräusche sollte gegeben sein.
Bass sollte schon punchig sein und eher präzise als viel.


Danke im voraus,


MfG


Edit:
Fotos folgen
Habe mal selbst geschaut und die JBL Control Ones gesehen, sollten sich sehr gut dafür eignen oder kann man mir noch etwas besseres für den Preis von 100 € das Paar geben?
Würde dann nämlich am Pavillon 6 von den Ones anbringen.

Die andere Möglichkeit wären die Klipsch AW 525, welche ich aber nur in Österreich bisher gefunden habe.
Da ich auch Klipsch-Fan bin, könnte ich diese natürlich gleich kaufen, aber ich möchte auch wissen, ob die jemand vielleicht schon ausprobiert hat


[Beitrag von Hannichipsfrisch am 04. Aug 2013, 18:37 bearbeitet]
chro
Inventar
#2 erstellt: 06. Aug 2013, 17:49
Servus, angesichts der großen Fläche, würde ich nach LS Ausschau halten die einen möglichst hohen Wirkungsgrad haben.

Klipsch ist da bestimmt eine gute Adresse. Die Control one würde ich nicht nehmen, außer man installiert wirklich 12 paar oder so.

Direkt wasserfeste Außenlautsprecher wird schwer werden. Tante Google könnte da viellicht was finden.

Ich denke aber es macht mehr Sinn, normale LS zu nehmen, mit guten Frontbespannungen, und diese mittels Baumaßnahmen etwas vor dem Wetter zu schützen (schützende Außenhülle bauen).

m.M.n würde ich lieber 4 hochwertigere LS mit hohem Wirkungsgrad nehmen, als mehrere LS mit schlechterem Wirkungsgrad und weniger Qualität.

Beste Grüße
Gelegenheitshörer
Stammgast
#3 erstellt: 06. Aug 2013, 17:51
Wäre diese Anfrage nicht im PA-Bereich besser aufgehoben?
chro
Inventar
#4 erstellt: 06. Aug 2013, 17:53
Durchaus sinnvoll stimmt
Hannichipsfrisch
Stammgast
#5 erstellt: 07. Aug 2013, 07:16
Naja also Außenlautsprecher zu finden, war nicht das große Problem, sondern der Preis.
Der war viel zu hoch, sonst hätte ich da schon welche gekauft, auch von Klipsch gab es Sandstone-Lautsprecher, die mir sehr gut gefallen aber leider pro Stein ca. 500 € kosten.

Bei den PAs habe ich auch schon geguckt aber bin auch nicht richtig fündig geworden.

Leider gibt es so etwas nicht:
Aktive Lautsprecher, die wasserfest sind. Und das finde ich schon sehr sehr schade.
Aus welchem Material muss denn diese Schutzmaßnahme bestehen?
Hast du irgendwelche Kenntnisse darüber?


MfG
chro
Inventar
#6 erstellt: 07. Aug 2013, 13:19
Servus,

als Schreiner habe ich die Kenntnisse über solche Werkstoffe Empfehlen würde ich Wasserfeste verleimte Multiplexplatten. Diese müssten natürlich so angebracht werden, das Wetter, so wenig wie möglich die Oberflächen der LS angreift.

Das alles beißt sich aber ein wenig in der A..., den solche Platten sind nicht günstig, und wenn man dies einen Handwerker machen lässt, kann man sich gleich Wetterfeste LS ausm PA bereich kaufen

Wenn du ein wenig Handwerkliches Geschick hast, könntest du auf dem normalen Hifi Sektor Ausschau halten und eine besagte Schutzhülle bauen.

Um es aber vorweg zu nehmen, solche Maßnahmen, halten dann trotzdem keine 15 jahre, da Sonne, Kälte, Schnee, Wasser gnadenlose Vernichter von jeglichem organischen Material sind. Bei Unwetterwarnung würde ich aber selbst speziell für den Außenbereich hergestellte LS abdecken.

Besser sieht es dann natürlich aus wenn die LS zum Beispiel unter einem Dachvorsprung verbaut werden, und dadurch schon weniger "Wetter" erleiden müssen.


Wenn du ernsthaft selbst was basteln möchtest, wären Bilder von der Umgebung und eine Beschreibung wo und wie die LS befestigt werden können sehr sinnvoll.

Eventuell meldet sich auch noch ein PA-Experte der vielleicht schon passende günstige LS kennt. Aber um auf 1000qm Partypegel zu erreichen ist ein wesentlich größerer Geldeinsatz notwendig. Das war mir vorschwebt wäre eine etwas erhöhte Lautstärke, aber kein Partypegel.

Welche Pegel sollen den erreicht werden bis sagen wir mal 10 Meter Entfernung vom LS


Beste Grüße
Hannichipsfrisch
Stammgast
#7 erstellt: 07. Aug 2013, 17:13
Puuuh, sehr sehr schwierig zu sagen.
Also zu dem Pegel: Ich würde sagen so, dass man noch sein eigenes Wort hört, ist aber auch abhänhig von den Tagen, da ich ja nicht jeden Tag party machen und machen kann ;-).
Wichtig ist aber wie gesagt, dass es klar klingt also wenn man den Pegel etwas lauter legt, soll kein rauschen in der Nähe der Box zu hören sein, da bin ich mit Klipsch bisher sehr zufrieden.

Danke für den Hinweis mit dem Material, 15 Jahre soll es auch nicht halten, wohne noch bei meinen Eltern, da ich mir das aber auch noch mit meinen relativ jungen 19 Jahren gönnen kann ;-)

Mein handwerkliches Geschäft ist nicht so gut, dafür ist mein Vater umso besser. Wie man es so sagt und vielleicht auch kennt: Nur jede zweite Generation hat das handwerkliche Geschick, ich bin Wirtschaftsinformatik und deshalb eher weniger handwerklich, wie bereits erwähnt.

Bilder folgen heute Abend oder morgen, je nachdem ob ich noch Zeit und Lust finde


MfG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Outdoorlautsprecher gesucht
twil1305 am 29.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  3 Beiträge
Outdoorlautsprecher für Yamaha RX-V692RDS
g_fux am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  2 Beiträge
Suche Outdoorlautsprecher
dj_janni am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  4 Beiträge
Stereo-Kaufberatung gesucht für ca. 1000?
DjMarch am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  6 Beiträge
HIFI-Anlage für ca.500-1000 .-
I_love_Bass am 02.08.2013  –  Letzte Antwort am 04.08.2013  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher für 15 Quadratmeter Zimmer!
Henkel am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  9 Beiträge
Outdoorlautsprecher für Panasonic SC-PMX5EG-S
-WST- am 17.06.2013  –  Letzte Antwort am 18.06.2013  –  3 Beiträge
Stereoanlage für ca.1000?
oli77 am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Stereoberatung bis ca 1000 Euro.
256bit am 14.08.2011  –  Letzte Antwort am 30.08.2011  –  6 Beiträge
Suche Studiomonitor-Paar für ca. 1000?
corin33 am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 09.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.065