Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ersatz eines Sony TA-F 630 ESD

+A -A
Autor
Beitrag
LesGrossman
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Aug 2013, 11:03
Hallo zusammen,

leider habe ich immer wieder Schwierigkeiten mit meinem geliebten Sony Verstärker, der seit 2 Wochen auf einem Kanal eine Art Schreddern ausgibt. Natürlich werde ich ihn deswegen nicht sofort entsorgen, aber ich wollte mir schon einmal Gedanken machen, wie ein adäquater Ersatz aussehen würde und wie teuer dies wäre. Da nun viele Köpfe schlauer sind als einer wollte ich mal in die Runde fragen, was für Vorschläge es gibt. Mein System besteht aus 2 x Magnat Quantum 705 im Stereo betrieb, einem Cambridge DAC Magic (Musik auf dem PC) und eben dem Sony TA-F 630 ESD.

Die Anforderungen an den Verstärker wären im Prinzip nur die eines Stereo-Verstärkers mit Endstufe.

Ich selbst hätte diese hier mal näher ins Auge gefasst:
Azur 651A , Denon Pma 1510

Was haltet ihr vom Cambridge Audio Azur-650!!a für 425?


[Beitrag von LesGrossman am 08. Aug 2013, 15:26 bearbeitet]
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2013, 16:33
Da meiner Meinung nach Verstärker nur sehr wenig, bis überhaupt nichts am Klang ändern kannst Du nehmen was Dir optisch am Besten gefällt und die nötigen Features hat, die du wünscht.
Ausreichend Power für die Magnats und Deine gehörten Pegel vorausgesetzt.

Der Sony hat auch digitale Eingänge.
Werden solche gebraucht?

Schönen Gruß
Georg
LesGrossman
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Aug 2013, 10:42
Also die Digital Eingänge wurde anfänglich benutzt, allerdings wurde hier ja mit dem DAC Magic Abhilfe geschaffen.
jd17
Inventar
#4 erstellt: 09. Aug 2013, 11:40
schilder dein problem mit dem Sony doch mal in einem extra-thread im reparatur-bereich. vielleicht kann dir jemand helfen, oder ihn dir sogar reparieren.

p.s. oder schreib doch direkt "Uwe-Mo" an, der hat mir meinen F650ES schon repariert. vielleicht hat er zeit für dich.


[Beitrag von jd17 am 09. Aug 2013, 11:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker als Ersatz für einen Sony TA-F 630 ESD?
Basic99 am 26.03.2008  –  Letzte Antwort am 31.03.2008  –  19 Beiträge
TA 1000 ESD
scarab am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  4 Beiträge
Sony Ta-f 730es
I_Punkt am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  5 Beiträge
sony ta-e 1000 esd vs. sony ta-e 2000 esd
saemml am 20.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  2 Beiträge
Unterschiede SONY TA-E 1000 ESD und TA-E 2000 ESD
marc_m am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  2 Beiträge
UVP Vollverstärker Sony TA F 707 ES
azeiher am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2005  –  22 Beiträge
Sony TA-F 830 oder 707?
JanHH am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  10 Beiträge
Sony TA-F 470 welche Lautsprecher?
chr1206 am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  9 Beiträge
passende Lautsprecher für Sony TA-F 120
OneStepCloser am 05.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  5 Beiträge
Sony TA-F 808 ES welche Lautsprecher?
tucki123 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 25.06.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedUdo1507
  • Gesamtzahl an Themen1.345.620
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.803